Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

17.12.2017
  1. #1
    Neuling
    Ort
    Süddeutschland nähe Schweiz
    Beiträge
    22
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    Hallo Ihr Lieben,
    benötige eure Hilfe für die Planung meiner Hochzeitsfeier.
    bis jetzt steht folgende:

    11.00 Standesamt
    13.00 Kirche
    14.15 Sektempfang mit Häppchen vor der Kirche
    15.15 Abfahrt zum Hotel
    16.00 Ankunft im Restaurant/ Hotel
    16.15 Anschnitt der Hochzeitstorte und anschließendem kaffe und Kuchen

    19.00 Eröffnung Vorspeißenbuffet
    20.00 Hauptgangbuffet

    Was ich gerne in der Planung hätte wäre:
    Rede des Brautvaters
    Ballon oder Himmelslaternen steigen lassen
    Gästebuch
    Programmpunkte..... keine Ahnung oft fand ich die auf den Hochzeiten schlecht und haben mich genervt..... habt ihr gute Ideen? Sollte ja schon was dabei sein.

    Wichtig wäre ein roten Faden durchs Programm.....

    Musik gibt es am Anfang Oldie (60er Jahre) durch einen DJ und zu später Stunde vielleicht ab 24.00 House durch einen anderen Dj.

    Ach ja durch die ganze Hochzeitsplanung ziehen sich natürlich meine Liebe zur Sonnenblume.....

    Hat jemand ein tollen Brautstrauß mit Sonnenblumen und möglichst weißen Blumen als ergänzung?

    Vielen Dank, schon mal im vorraus!

    Eure Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    Zitat Zitat von insomnia77 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben,
    benötige eure Hilfe für die Planung meiner Hochzeitsfeier.
    bis jetzt steht folgende:

    11.00 Standesamt
    13.00 Kirche
    14.15 Sektempfang mit Häppchen vor der Kirche
    15.15 Abfahrt zum Hotel
    16.00 Ankunft im Restaurant/ Hotel
    16.15 Anschnitt der Hochzeitstorte und anschließendem kaffe und Kuchen

    19.00 Eröffnung Vorspeißenbuffet
    20.00 Hauptgangbuffet

    Was ich gerne in der Planung hätte wäre:
    Rede des Brautvaters vor der Eröffnung des Buffets
    Ballon oder Himmelslaternen steigen lassen wenn es dunkel wird/ist
    Gästebuch haben die Gäste bei uns zwischendurch gemacht
    Programmpunkte..... keine Ahnung oft fand ich die auf den Hochzeiten schlecht und haben mich genervt..... habt ihr gute Ideen? Sollte ja schon was dabei sein. willst du selber was planen???? Ist doch viel schöner, sich überraschan zu lassen! Wir hatten meinen Schwager als Zeremonienmeister benannt, der hat sich dann um die zeitlichen Abläufe der Vorführungen gekümmert.

    Wichtig wäre ein roten Faden durchs Programm.....

    Musik gibt es am Anfang Oldie (60er Jahre) durch einen DJ und zu später Stunde vielleicht ab 24.00 House durch einen anderen Dj.

    Ach ja durch die ganze Hochzeitsplanung ziehen sich natürlich meine Liebe zur Sonnenblume.....

    Hat jemand ein tollen Brautstrauß mit Sonnenblumen und möglichst weißen Blumen als ergänzung?

    Vielen Dank, schon mal im vorraus!

    Eure Tanja

    Mehr fällt mir im Moment dazu nicht ein. Aber selbst wenn du alles genau planst - das schöne sind die Überraschungen zwischendurch, sei es eine organisierte Überraschung oder eine -lustige- Panne, das macht den Tag erst besonders!

    LG
    Sandra

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    Hallo Tanja,

    ich persönlich finde ja, dass Ihr einen extrem straffen Zeitplan von Standesamt bis zum Anschnitt der Hochzeitstorte habt. Da darf ja wirklich gar nichts schief gehen, nichts darf sich verzögern... das scheint kein Zeitpuffer eingeplant zu sein?

    Wegen der Programmpunkte zur Feier schließe ich mich Scorpio an:
    Es wäre doch schade um die Überraschung, wenn Du auch das noch alles selber planen würdest... Ich war damals ganz froh, dass uns das der Trauzeuge meines Mannes und meine Zeremonienmeisterin abgenommen haben. Wir hatten im Vorfeld gesagt, was wir überhaupt nicht machen möchten und alles andere war wirklich Überraschung und wir hatten wirklich Spaß...

    Das Gästebuch ist bei uns auch während der Feier durch den Raum gewandert. Am Ende haben zwar doch nicht alles was reingeschrieben, aber was soll's. Die Ballons und Himmelslaternen würde ich auch steigen lassen, wenn es dunkel wird... Aber daran denken, dass man das nicht einfach so machen darf... ich glaube das muss man anmelden, da es einen Eingriff in den Luftraum darstellt... Aber da können Dir sicher ein paar 2008er Bräute helfen, die auch Laternen haben steigen lassen.

    Hier hab ich mal einen Brautstrauß-Link für Dich:
    Braut strauß Stock Bilder und Fotografien. 6353 Braut strauß Bilder zum Downloaden erhältlich bei über 50 Stock Foto Anbietern.
    Blumen, Brautstrauss: www.UnserTag.de
    Brautstrau, Hochzeit, Braut, Blumen: www.UnserTag.de

    Beim letzten Link habe ich auch einen mit Sonnenblumen entdeckt!
    Ansonsten einfach mit Deinen Wünschen und Vorstellungen zum Floristen gehen und die Einzelheiten mit ihm besprechen. Der hat dann sicherlich auch noch einige Vorschläge und Musterfotos...

    Wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß bei der Planung.

  4. #4
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    Der Plan ist soweit gut. Wie scorpio würde ich den Brautvater vor der Buffeteröffnung sprechen lassen. Bei uns hat das mein Schwiegervater übernommen und direkt das Buffet eröffnet.
    Gästebuch würde ich jemanden bitten (deine Trauzeugin?) dass sie ein Auge darauf hat, dass das Buch beschrieben und weitergegeben wird.
    Weitere Programmpunkte würde ich nicht planen sondern, auch wie scorpio, einen "Zeremonienmeister" bestimmen, an den Gäste sich wenden können die was planen. Dem könnt ihr vorher auch sagen, was ihr definitiv NICHT wollt sodass er schlimmstes abwenden kann.
    Mit dem DJ haben wir kurz angesprochen wann wir den Eröffnungstanz planen, wann der Brautstrauss geschmissen und wann die Torte angeschnitten wird.
    Die Lampions könnt ihr auch spontan steigen lassen, falls mal eine Tanzpause entsteht und viele Leute draußen sind.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    Huhu!
    Also zeitlich finde ich das ganz ok. Auch wenn ich persönlich Ka&KU so nah zum AE nicht doll finde, aber das ist ja Geschmackssache.

    Rede würde ich entweder vor das Anschneiden der Torte oder vor das AE setzen. Wohl eher abends.
    Steigen lassen von Ballons oder so (falls du das unbedingt selbst machen willst!) würde ich später machen wenn es dunkel ist. Vielleicht nach dem Dessert zum Füße vertreten :-)
    Gästebuch würde ich auch nicht zu einem festen Termin machen, sondern jemanden bitten das er schaut das alle drin stehen. Kann man ja immer zwischendurch machen.

  6. #6
    Neuling
    Ort
    Süddeutschland nähe Schweiz
    Beiträge
    22
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    Vielen Dank für Eure Tipps.....
    mhm, was wenn niemand etwas plant????
    kann mir nicht so recht vorstellen, dass viele sich was einfallen lassen....

    wie soll ich denn den Zeitplan entstraffen? Früher mit der kirchlichen Trauung anfangen?

  7. #7
    Neuling
    Ort
    Süddeutschland nähe Schweiz
    Beiträge
    22
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    hmh.... wenn mann aber früher mit dem kaffe und kuchen beginnt, was macht man dann in der zeit bis zum abendessen?

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    Also ich finde ja, dass die Zeit vom Kaffeetrinken (16.15 Uhr) bis zum Abendessen sehr lang ist und damit auch genügend Zeit bietet, um einige Programmpunkte zu gestalten.

    Ich hätte auch nicht gedacht, dass viele bei uns etwas vorbereiten würden, aber war dann doch so.
    Ich musste meiner Zeremonienmeisterin einfach eine Kontaktliste mit Tel.Nr. und Email-Adressen sowie den verwandschaftlichen bzw. freundschaftlichen Graden. Sie hat sich dann um den Rest gekümmert... ich habe damals meine Freundin auch direkt angesprochen, ob sie nicht meine Zeremonienmeisterin sein möchte - von selbst werden sicherlich nur die allerwenigsten H I E R schreien, wenn es ums Vorbereiten bzw. Organisieren geht.

    Hast Du keine gute Freundin oder guten Freund, der/dem Du das zu treuen Händen überlassen kannst?!

    Das einzige, was wir selbst vorbereitet haben war die kurze Tischrede zur Eröffnung des Buffets (wir hatten allerdings vorher kein Kaffeetrinken, nur einen Sektempfang) sowie unseren Hochzeitstanz, das Anschneiden der Hochzeitstorte sowie der Wurf des Brautstraußes. Alle anderen Sachen (Sketche, kleine Spiele etc.) wurden für uns organisiert.

  9. #9
    Neuling
    Ort
    Süddeutschland nähe Schweiz
    Beiträge
    22
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    wie waren denn eure zeitpläne so?
    Wie viel zeit hatten ihr für Programm von Gästen eingeplant und wie viel Zeit zum reden und tanzen......
    noch ne frage
    wie lange habt ihr beim friseur gebraucht??

  10. #10
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Brauche Unterstützung bei Planung der Feier

    Zitat Zitat von Jackie Beitrag anzeigen
    Die Ballons und Himmelslaternen würde ich auch steigen lassen, wenn es dunkel wird... Aber daran denken, dass man das nicht einfach so machen darf... ich glaube das muss man anmelden, da es einen Eingriff in den Luftraum darstellt... Aber da können Dir sicher ein paar 2008er Bräute helfen, die auch Laternen haben steigen lassen.
    Süddeutschland, Nähe Schweiz? - Das heißt doch in jedem Fall Baden-Württemberg, oder? Meines Wissens sind Skylaternen in Bawü mittlerweile komplett verboten. (Nichtbeachtung kann übrigens sehr, sehr teuer werden.)
    Bei Ballons gilt das obengesagte.

    Grüße
    Sylvia

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur zur Unterstützung bei der IVF?
    Von kleine_elfe im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 21
  2. Antworten: 35
  3. Zeitplanung Kirche-Fotos-Feier-Buffet-brauche Hilfe
    Von bastelsilke im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14
  4. Hilfeeee!!! Ich brauche Eure Unterstützung!
    Von Ein-Gast im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige