Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: ⫸ Beratungsgespräch Notar?

11.12.2017
  1. #11
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Original von schnäuzelchen:
    Ach ja, die Vertrags- bzw. Notarkosten richten sich ja nach dem Wert dessen, was festgelegt wurde, oder?

    Die beziehen sich auf die Werte (Money, Wohnung, Aktien) die mit in die Ehe genommen werden, davon ein bestimmter Prozentsatz. Auf jeden Fall waren dann plötzlich fast 600 Glocken weg.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Original von schnäuzelchen:
    WAT??? Wie jetzt? Wie kann ich das verstehen, dass ihr festgelegt habt, wieviele Kinder aus der Ehe entstehen sollen.. *??* ...

    Wir möchten eigentlich nur Gütertrennung und - vielleicht - noch den Ausschluss des Versorgungsausgleichs, das war`s dann.


    Darum ging es uns auch nur und dann hat er uns noch auf andere Dinge hingewiesen, die wichtig sind.

    Das mit den Kindern bezieht ist ( wenn ich den Anwalt richtig verstanden hab) drin, damit man im Konfliktfall sehen kann, wie man sich die Ehe vorgestellt hat. Er muss mir keine 2 Kinder machen (obwohl ich ihm jedesmal sage, ich habe notariell beglaubigt, dass mir zwei Kinder von ihm zustehen )., es ging einfach nur darum, wie wir uns die Ehe vorstellen und was wir planen.


    Edit: @ Surfmaus, diesen Scherz hab ich auch gemacht, von wegen ich will, dass im Vertrag steht, wir spielen x mal in der Woche \"Mensch-ärger-dich-nicht\" spielen

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Notar-Vertrag!
    Von Ute im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige