Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: ⫸ Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

14.12.2017
  1. #1
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    ich muss mir jetzt einfach mal Luft machen...ich werde nämlich langsam nervös...es sind nur noch 6 Wochen...mit meinen Planungen bin ich fast fertig..jetzt kommt der letzte Feinschliff

    1. braun werden
    2. Sport treiben (würg), um eine ansprechende Figur zu bekommen



    ich merke schon,wie ich denke..mensch,jetzt sehnst du dich seit 1,5 jahren nach diesem Tag...und arbeitest darauf hin...und nu hab ich angst,dass es ja nur noch 6 wochen sind...also nur noch 6 wochen vorfreude und gespanntes warten...dann ist der tag da...er vergeht viel zu schnell und danch ist alles vorbei

    ich habe angst, in ein loch zu fallen...(flitterwochen sind erst im november),gut,da kann ich mich drauf freuen...aber momentan investiere ich (seit über einem jahr) so viel an energie, gedanken, wünschen rein...

    ich hab so angst vor dem ende des tages;-(

    wie erging oder ergeht es euch? gibt es auch ein leben nach der hochzeit*grööhl


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    Hihi...könnten meine Gedanken sein...

    Aber ich glaube: JA, es gibt ein Leben nach der Hochzeit.

    Die jetzige Zeit finde ich so wunderschön und so aufregend, dass ich versuche jeden Gedanken, jede Entscheidung in Erinnerung zu behalten, um immer wieder an meine Zeit als Braut zurückdenken zu können und nur gute Erinnerungen zu haben.
    Nach der Hochzeit werd ich mich (ich kenne mich) eh noch viel mit dem Thema beschäftigen, denn zu Weihnachten soll es für die Familie Fotobücher geben.
    Außerdem wird uns den ganzen Tag ein Fotograf und ein Videograf begleiten, sollte ich also "Hochzeits-Sehnsucht" bekommen, ist Abhilfe da.

    Und man kann soooo viele neue Projekte in Angriff nehmen, da wird's bestimmt nicht langweilig.

    Klar, eine Hochzeit ist (meist) was ganz einmaliges und ich werd schon ein bißchen wehmütig, wenn ich daran denke, dass die Zeit grad nur so rast und das mit DEM Tag dann wohl leider auch so sein wird.
    Deshalb habe ich mir auch vorgenommen, manche Momente ganz bewußt zu genießen und einfach mal den Blick bei der Feier schweifen lassen.
    Mal sehen, ob's gelingt...

    LG
    Daniga

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    Ich denke, dass Du danach eine gute Zeit erst mal mit der Verarbeitung der vielen Eindrücke und Emotionen beschäftigt bist. Und es bleibt Dir ja noch: das Fotobuch, das Fotoalbum, die Danksagungen, Geschenke auspacken und und und...
    Und dann ist schon fast November und Ihr flittert schön!
    Und danach seid Ihr einfach "NUR" Mann und Frau - ist doch auch schön!
    Mach Dir nicht so nen Kopp, sondern genieß die Zeit!

    LG, Katrin

    PS KINDER KRIEGEN??????

  4. #4
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    Zitat Zitat von Ballerina Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass Du danach eine gute Zeit erst mal mit der Verarbeitung der vielen Eindrücke und Emotionen beschäftigt bist. Und es bleibt Dir ja noch: das Fotobuch, das Fotoalbum, die Danksagungen, Geschenke auspacken und und und...
    Und dann ist schon fast November und Ihr flittert schön!
    Und danach seid Ihr einfach "NUR" Mann und Frau - ist doch auch schön!
    Mach Dir nicht so nen Kopp, sondern genieß die Zeit!

    LG, Katrin

    PS KINDER KRIEGEN??????

    Das kann ich nur ganz fett unterschreiben

    Du wirst viel zu viele Eindrücke bekommen, die alle verarbeitet gehören, du musst Fotos und Videos durchsehen, Alben gestalten, Danksagungskarten verteilen.... ich kann mir nicht vorstellen, dass du da in ein großes Loch fallen wirst.

    Lg, Besita

  5. #5
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    Zitat Zitat von Besita Beitrag anzeigen
    Du wirst viel zu viele Eindrücke bekommen, die alle verarbeitet gehören, du musst Fotos und Videos durchsehen, Alben gestalten, Danksagungskarten verteilen.... ich kann mir nicht vorstellen, dass du da in ein großes Loch fallen wirst.

    Lg, Besita
    genau so habe ich das "Loch" auch irgendwie überbrückt. Und wenn es ganz schlimm wurde, habe ich in hundert verschiedenen Hochzeitsforen rumgesurft und die Bilder nur so in mich reingesogen.

    Und jetzt liegt mein Schwerpunkt wieder woanders ( ), nur manchmal, wenn wir auf einer Hochzeit sind wird mir ganz schwer ums Herz, weil es halt wirklich ein EINZIGARTIGER Augenblick ist, der sich (hoffentlich) nicht mehr wiederholt.

  6. #6
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    Zitat Zitat von n8eulchen Beitrag anzeigen

    Und jetzt liegt mein Schwerpunkt wieder woanders ( ), nur manchmal, wenn wir auf einer Hochzeit sind wird mir ganz schwer ums Herz, weil es halt wirklich ein EINZIGARTIGER Augenblick ist, der sich (hoffentlich) nicht mehr wiederholt.
    genauso könnte ich es auch geschrieben haben

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    wehmütig trifft es sehr gut...ich sehe es schon kommen..ich traue mich nicht,fotos anzuschauen etc, weil ich dann wiederum angst hab, wehmütig zu werden und loszuheulen,weil alles so schön war und alles vorbei ist....

    wenn man doch manche augenblicke einfach einfrieren könnte...

    ich bin jetzt so zwiegespalten..einerseits ist vorfreude,die schönste freude und ich genieße gerade jeden moment...andererseits ist der tag auch so einzigartig...ich möchte ihn gern jetzt schon genießen...aber das bedeutet ja auch,dass der moment dann wieder schnell weg ist...

    hilfe..ich bin bekloppt;-)

  8. #8
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    Ich fand den Tag danach echt schlimm. Klar freut man sich, dass das Fest toll war (hoffentlich) und das alles geklappt hat, aber ich war richtig traurig, dass alles vorbei war. Man steckt über Monate all seine Energie in diese Hochzeit und zack - vorbei!

    Wir sind zum Glück gleich in die Flitterwochen geflogen, da verging diese Traurigkeit ruck zuck!

  9. #9
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    sorry, doppelt

  10. #10
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Aufgeregtheit oder...was kommt nach dem Hochzeitstag

    hm ... vorher hatte ich gar nicht wirklich die zeit, darüber nachzudenken, was danach ist. allerdings hatte ich nachher schon das gefühl, sooo lange und intensiv auf diesen einen tag hingearbeitet zu haben und plötzlich wars vorbei.

    aber mit fotobearbeitung/sortierung/ .... und dankeskarten und und und ging die erste zeit ganz, ganz schnell vorbei und dann war ja auch bald baby angesagt.

    lg, karin

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
  2. Kurztrip mit dem ICE und Kind nach Heidelberg, Mannheim oder Frankfurt
    Von Müsli im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 13
  3. Essen nach dem Standesamt, Menü oder á la carte?
    Von Nordseewind im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 16
  4. heiraten - was kommt nach dem fest?
    Von indra im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 13
  5. Wie lange kommt Milch nach dem Abstillen?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige