Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Alter Blumenkinder

15.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Alter Blumenkinder

    Ich muss Euch mal um Rat fragen. Meine Schwester hatte sich sehr gewünscht, dass meine Nichte nächstes Jahr bei uns Blumen streut. Daraufhin haben wir schon mal ein Körbchen gekauft, weil uns das so in den Wagen sprang. Meine Nichte ist nächstes Jahr knapp über zwei Jahre alt. Nun kamen meiner Schwester Zweifel ob die KLeine überhaupt schon so was wie Blumenstreuen machen kann?

    Was denkt Ihr? Ist sie mit 2 noch viel zu klein?
    Ich frage, weil die Tochter von Schatzis Cousine (bis dahin etwa 6) sich so doll auf unsere Hochzeit freut und ich mir überlegt habe, ob sie nicht vielleicht auch sehr gerne Blumen streuen würde. Dafür bräuchten wir dann aber entweder einen zweiten Korb (identisch natürlich) oder aber meine Nichte braucht keinen. Ich weiß auch nicht.
    Momentan tendiere ich dazu einen zweiten Korb zu kaufen und falls meine NIchte dann halt nichts streuen kann (meine Schwester müsste wahrscheinlich eh mitgehen) dann hat sie halt so den Korb und verteilt was anderes.

    Merkt Ihrs, die Brauthormone setzen langsam ein...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    HI Gerbera,

    bei der Hochzeit von guten Freunden war das Blumenkind auch etwa 2 und sie wurde von einem älteren Mädchen 6 oder 7 begleitet, das klappt super.

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    Ich finde zwei Jahre total o.k. An Deiner Stelle würde ich auch ein zweites Körbchen kaufen (das macht ja den Braten auch nicht mehr fett, gell ;-)

    Im Zweifelsfall schüttet sie (wie die kleinesten Blumenkinder bei Freundenk auch so um die 2) den ganzen Inhalt gleich vor der Kirchentür aus ;-) War total süß!! Oder aber sie guckt schon bei der Großen und bekommt es hin.

  4. #4
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    Ja, das sollte klappen. Die Große kann die Kleine begleiten und dann machen sie das zusammen.
    Da hätte ich jetzt auch keine Bedenken....

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    Körbchen habe ich bestellt. Das macht natürlich den Braten nicht fett. War aber gar nicht so einfach, weil der doofe Laden, wo wir den ersten her hatten den nicht mehr bestellen konnten. War ja klar. Im Internet habe ich ihn gefunden: http://www.google.de/imgres?q=streuk...:9,s:235,i:191

    Mich beruhigt es ja, dass Ihr schon so kleine Blumenkinder hattet. Ich glaube zumindest, selbst wenn meine Nichte es nicht hinbekommt, will sie auch so einen Korb, wenn sie es sieht. Soll ja gerecht zu gehen.
    Ich denke die Großcousine wird sich unheimlich freuen, wenn wir ihr ein Briefchen schicken und wir sie fragen ob sie BLumenkind werden möchte. Sie fragt ihre Mama schon immer wann sie ein Brautkleid für SIE kaufen gehen Ich kenne sie nicht, aber denke es ist wohl so ein KLeinmädchentraum. Ich selber war als Kind nie auf einer Hochzeit, hätte es aber sicher auch total spannend gefunden.

    Sollte der Pfarrer jetzt was dagegen haben (man weiß ja nie), dann nehmen wir Stoffblüten. Oder ist das doof?

  6. #6
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    In unserer Kirche wird das nicht gern gesehen, wenn echte Blüten gestreut werden. Ist angeblich so schwer zu entfernen, wenn da noch die ganze Hochzeitsgesellschaft drauf gestiegen ist.
    Erkundigt euch lieber vorher beim Pfarrer oder Pfarramt, wie das bei euch gehandhabt wird.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    Die können ja auch auf dem Vorplatz streuen, da sollte das einfach zu entfernen sein.

  8. #8
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    Ja, normal schon.

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    Ne, fast alle Kirchen bestehen da auf Stoffblüten soviel ich weiß, weil so festgelatschte echte Blüten den Kirchenboden kaputt machen. Normalerweise muss man das selbst auch gleich wieder entfernen, das geht mit Stoffblüten schon viel einfacher. Aber ich finde auch, die sehen gar nicht schlecht aus die Stoffblüten.

  10. #10
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alter Blumenkinder

    Fiona war letztes wochenende blumenmädchen, die trauung begann 11uhr.

    Die engeplanten 4 blumenmädchen haben sich kurzerhand auf 3 reduziert, ich meine das die kleinste ( 2 1/4 schon schafen war), fiona und amelie sind gerade jetzt 3 geworden und de größte gerade 4 geworden. Kurzerhand hat der sohn des brautpaares ( auch gerade 3 geworden) mit gestreut und so landeten blumen auf dem boden und am ende wurde der korb komplett ausgeräumt...also es klappt denke ich schon.

    Bei der hochzeit meiner cousine waren auch so kleine damals dabei und die wollten die blumen nicht streuen, aber standen dann ja " dekorativ" dabei vielleicht kann deine nichte ja mal " üben"
    Das klappt schon irgendwie...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwimmkurs - welches Alter?
    Von Leandra im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  2. Ab welchem Alter Inlineskates?
    Von Mause im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  3. blumenkinder?
    Von Angelika_79 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige