Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: ⫸ Winterdienst

14.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Bei meinem Haus in HH habe ich den Dienst vergeben (aber ein privates Unternehmen, dass auch haften muss, wenn sie es nicht machen) und hier in der Wohnung zahle ich auch für einen Dienst bzw. macht es der Hausmeister.
    Ich bin froh, dass ich mich um das alles nicht kümmern muss.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Brianna,
    ich glaub, so gut 300 Euro, wir können die Kosten aber auf alle drei Mieter umlegen, daher ist es nicht tragisch.

  3. #23
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    Wisst ihr aber, was mit dermaßen auf die Nerven geht?
    Der Räumdienst ist wirklich unermüdlich beim Räumen (jedenfalls bei uns), die fahren wirklich viel um den Schnee an die Seite der Strasse zu schieben. Und was machen so einige Hausbewohner? SChippen den ganzen Schnee vom Gehsteig auf die Straße....
    und bei uns ist es so, dass uns der schneepflug einen riesigen schneeberg in den vorgarten geschoben hat - direkt von der gegenüberliegenden abschüssigen straße. der wächst nun jeden tag an, weil sie den neuschnee immer wieder draufschieben.
    das finde ich schon eine frechheit - ich meine, nur weil wir noch keinen zaun/hecke haben, brauchen die das zeug nicht in unserem garten abladen
    noch dazu, wo neben uns ein (noch) freies feld liegt, wo so ein schneeberg keinen stört.

    bin ja mal gespannt, was die nächstes jahr machen, wenn wir dann hoffentlich endlich eine gartenmauer und ev. schon einen zaun/hecke drauf haben

  4. #24
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen

    Die Haftpflicht zahlt da nix, glaub ich, du bist ja verpflichtet, zu räumen und hättest dann fahrlässig gehandelt.
    Äh ja, genau für solche Fälle hat man ja eine Haftpflicht!
    Die Haftpflicht zahlt genau im umgekehrten Falle nichts, nämlich wenn du eigentlich gar nichts dafür konntest, dass irgendwas passiert ist (weil eigentlich jemand anders verantwortlich war/weil du dazu eigentlich gar nicht verpflichtet gewesen wärst). Dann sagen die, war ja gar nicht ihre Schuld, warum sollen dann WIR als IHRE Versicherung dafür aufkommen???
    Deshalb muss man die Schadensmeldungen ja auch immer so verfassen, dass es ganz klar wird, dass mans selber (meist fahrlässig) verbockt hat.

  5. #25
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Judith,
    jetzt steh ich auf`m Schlauch, glaub ich
    Willst du damit jetzt sagen, dass die HP zahlt, wenn ich fahrlässig und vorsätzlich NICHT räume und es dann jmd. hinlegt?
    Dann müsste ja niemand mehr räumen?

  6. #26
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Judith,
    jetzt steh ich auf`m Schlauch, glaub ich
    Willst du damit jetzt sagen, dass die HP zahlt, wenn ich fahrlässig und vorsätzlich NICHT räume und es dann jmd. hinlegt?
    Dann müsste ja niemand mehr räumen?

    ich hab da jetzt auch drüber nachgedacht und kann jills sowie deine sichtweise nachvollziehen.

    ich denke schon, dass die versicherung zahlen wird - wenn das aber öfters vorkommt (sprich du nie räumst), wirst du wohl nicht lange bei dieser versicherung bleiben können, oder?!
    ich meine, sonst würde ich ja auch nie räumen, wenn die versicherung sowieso immer alles bezahlt *grübel*

  7. #27
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Mein Mann hatte jetzt genug vom Schneeräumen, und nachdem er seit gestern auch noch heftige Rückenschmerzen hatte, haben wir seit heute eine elektrische Schneefräse.

    Aber beim lesen der Gebrauchsanweisung gabs mal wieder was zu lachen.
    Ich finde die Vorstellung von "rotierender Kleidung" ja schon witzig, aber unter "umherfliegenden Teilen" stelle ich mir für gewöhnlich keine Personen, Tiere, Häuser und Autos vor .

  8. #28
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Isi:

    versicherungsintern: Streitpunkt Winterdienst ? wer haftet im Schadensfall?

    (Etwas weiter unten im Text steht das mit der Haftpflicht)

    Was dachtest du denn, wann eine Haftpflichtversicherung zahlt? Die hat man doch wie gesagt genau für solche Fälle: Man baut Mist und plötzlich wirds teuer...
    (Und nur weil deine Haftpflicht schon zahlen wird, räumst du ja sicher auch nicht wöchentlich in der Parfümerie sämtliche Regale ab, weils so schön klirrt, oder ).

  9. #29
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Ich bin gerade am Überlegen ... Die Haftpflicht zahlt doch nur wenn man geräumt hat (am besten das noch mit Raumplan nachweisen kann) und es trotzdem jemanden hinlegt. Wenn man nicht räumt, muss man doch persönlich dafür gerade stehen. So war es zumindest als ich noch für die VK tätig war. Wir haben an alle unsere Kirchenstiftungen Formulare zugeschickt mit der Auflage, diese sorgfältig auszufüllen damit unser HV im Falle eines Falles nicht zahlen muss.

  10. #30
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Winterdienst

    Haftpflicht kann immer dann die Leistung verweigern (oee dann den vertrag kündigen), wenn du grob fahrlässig was verursacht hast. Und "nicht räumen" ist das ja wohl ;-)

    LG, Doro

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige