Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 27 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 264

Thema: ⫸ Viele Deutschfragen

11.12.2017
  1. #31
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    Ich finde es generell schade, dass die Tendenz dahin geht, Umgangssprache als richtiges Hochdeutsch anzusehen. Umgangssprache ist meiner Meinung nach allenfalls akzeptabel, aber nicht korrekt.

    Wir sollten dafür auch sensibilisiert werden, denn meist wissen die Leute gar nicht mehr, was eigentlich Umgangssprache, und was richtiges Hochdeutsch ist.

    Wie oft höre ich von Leuten, dass es ihnen gar nicht klar ist, dass es zum Beispiel nicht "das einzigste" heißt, dass nach "wegen" zwingend der Genitiv folgen sollte und dass die Kombination mit "würde" eigentlich nicht der korrekte Konjunktiv ist.

    Daher bin ich immer dafür, Umgangssprache nicht als korrekt einzustufen.

    Ich nehme aber auch wirklich an, dass ein Deutschlehrer die Formulierung "ich bringe das hinter" wirklich als falsch markierte. (Extra jetzt mal den korrekten Konjunktiv verwendet. )


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    Zitat Zitat von sylvia_b Beitrag anzeigen
    Mir ist schon klar, um welches "Hinterbringen" es geht. Die von Eli gesuchte Form des Hinterbringens gibts es im Duden mit dem Vermerk "umgangssprachlich".
    Für mich heißt das: darf im Dt. so verwendet werden.
    Und für mich heißt das: WIRD im Deutschen so verwendet. Darin liegt der Unterschied.

  3. #33
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    Zitat Zitat von sylvia_b Beitrag anzeigen
    Ach und nochwas: ich bin nicht aus Süddeutschland und kenne den Ausdruck auch, ebenso wie den von Tanja: ich setz mich hinter (z.B. im Auto)
    Liegt es vielleicht daran, dass Du in Stuttgart wohnst. Wenn Stuttgart nicht umgezogen ist, befindet es sich in Süddeutschland.

  4. #34
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    Wie schon mal geschrieben. Also in offiziellen Schreiben würde ich das nie so formulieren. Aber da schreib ich eh anders, wie hier oder in privaten Mails.

    Damit meine ich, dass ich es im schriftlichen auch als falsch werten würde.

    Aber halt im mdl. nicht wie ich hier aus der Diskussion herausgefunden habe.

  5. #35
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    Zitat Zitat von Delphine Beitrag anzeigen
    Liegt es vielleicht daran, dass Du in Stuttgart wohnst. Wenn Stuttgart nicht umgezogen ist, befindet es sich in Süddeutschland.
    Nicht jeder, der in Stuttgart wohnt, ist aber gleichzeitig auch ein Schwabe/Süddeutscher.
    Ich kenn diese Redewendung auf alle Fälle nicht erst von hier, sondern schon aus Kindertagen. Und da habe ich mich eher mittig/östlich in Dtl. aufgehalten (wiederum aber ca. 200km von Eli entfernt)

    "Ich bringe das hinter" hört sich für mich auch furchtbar an, allerdings könnte ich mir vorstellen: "Ich bring das mal hinter (z.B. ins Lager)".

  6. #36
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    @ sylvia_b
    Danke für Deiner Erklärung - das war aber nur ein Scherz meinerseits. Deshalb auch der
    Ich wohne in NRW, komme aber aus Süddeutschland - und kenne den Ausdruck trotzdem nicht.

  7. #37
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    Ich melde mich mal als Deutschlehrerin zu Wort.
    Ich streiche Umgangssprache im Aufsatz (und auch sonst ) ganz klar an. Das ist für mich ein Ausdrucksfehler, ich markiere das so:
    selber A (ugs. f. selbst)
    Ich finde, dass die Kinder einen Unterschied zwischen Standardsprache und Umgangssprache lernen müssen. Klar kann man alles sagen, aber nicht alles schreiben!

    Das gilt auch hier: Jeder versteht "hinter", "nach hinten" ist aber standardsprachlich nicht korrekt.

    LG, SCHNECKLE

  8. #38
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    Boobfriend, ich versteh dich. Nutze auch hinter...ob das richtig oder falsch ist, hat mich bei Umgangsspache und regionalen Woertern nie so ganz interessiert.

    Ich fand es immer nervig, wenn mich eine Freundin immer korrigiert hat. Ihr Eltern haben vor ihr immer nur Hochdeutsch gesprochen, diese ganzen regionalen Woerter kennt die also nicht und es hat mich immer wahnsinnig gemacht, wenn sie mir Vortraege hielt, wie ich zu sprechen haette.
    Paps ist ein Paelzer, Mama ist Hessin...da kann man nicht richtig reden^^

  9. #39
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    Boobfriend, ich stand auch wie die Kuh vorm Dorf, als er mich fragte, ob das jetzt richtig war. Ich musste ein richtiges Fragezeichen auf der Stirn haben und dann meinte er halt "sagt man hinter oder nach hinten?" Ich wusste gar nicht was er will und das hat mich dann halt schon beschäftigt.

    Aber ich bringe ja auch Dinge vor und nicht nach voran

  10. #40
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eine Deutschfrage

    ich oute mich mal hier....ich hätte das nicht verstanden und wahrscheinlich geschaut wie ein Auto

Seite 4 von 27 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Viele Grüße...
    Von Julia im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 8
  2. Ganz viele Hochzeitsfrisuren - H o c h z e i t s f r i s u r
    Von ~Julchen~ im Forum Ihre Frisur und Kosmetiktips
    Antworten: 8
  3. viele Sprüche
    Von Eli im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 4
  4. Anika und André am 10.06. - viele, viele Bilder!!!
    Von melian im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 44
  5. Viele, viele Bilder unsere Hochzeit!
    Von SuperNova im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige