Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Verwarnungskatalog

15.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Verwarnungskatalog

    Guten Morgen, miteinander :-)

    Nachdem ich nun auch einen (1) Verwarnungspunkt bekommen habe, wollte ich mich mal erkundigen, ob es hier so etwas wie eine "Verwarnungsübersicht" gibt.

    Also ein Liste, wo ich entnehmen kann

    • wofür es welche Punkte gibt?
    • ob und wann diese Punkte verfallen?
    • ab wann Sanktionen drohen und welche das sind?
    • welche "Regelverstöße" als schwerwiegend bezeichnet werden?
    Wäre doch eine praktische Sache, und erspart den Mods einzelne Anfragen der User....in diesem Falle zwar noch nicht, weil ich Suki diese Frage gerade gemailt habe, aber für zukünftige Vergehen vielleicht praktisch.

    Wie gesagt, wäre doch vielleicht ne Idee

    Viele Grüße

    Gitte


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    Das ist ziemlich einfach: Bei Verstoß gegen die Boardregeln kann verwarnt werden.
    Bei der zweiten Verwarnung wird man gesperrt.
    Verwarnungen verfallen nach einem Monat (glaub ich. Da das automatisch passiert, kann ichs dir aber auswendig nicht 100% versprechen - ich frag nochmal im Team nach).
    Was "schwerwiegend" ist, wird von Fall zu Fall entschieden.

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    und woher weiss ich, ob MEIN Verstoss schwerwiegend war oder nicht???

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    Jill, nicht ganz: grundsätzlich verfallen die Verwarnungen nach 160 Tagen. Innerhalb dieses Zeitraumes eine zweite Verwarnung und man wird für einige Tage (je nach Verstoß bis zu 7 Tage) im Forum gesperrt. Heißt mit zwei Verwarnpunkten bekommt man eine Forumsauszeit verpasst.

    Bisher wurde verwarnt bei:
    - Beleidigungen
    - Unangemessener Ausdrucksweise
    - Unerwünschter Werbung
    - Verstoß gegen das Urheberrecht

    Diese Punkte sollten allerdings bekannt sein.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    Zitat Zitat von Gitte75 Beitrag anzeigen
    und woher weiss ich, ob MEIN Verstoss schwerwiegend war oder nicht???
    Wenn du eine Verwarnung erhalten hast, kannst du davon ausgehen, dass sie für schwerwiegend befunden wurde.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    @Angi Wenn ALLE Verwarnungen SCHWERWIEGEND sind, dann gäbe es überhaupt keinen Anlaß für eine "Verfallfrist"....dann könnte man sich ja die Frist sparen. Ist doch gar nicht richtig also zu sagen "Wenn du eine Verwarnung bekommen hast, kannst du davon ausgehen, dass sie für schwerwiegend befunden wurde.

    Hier mal der Text meiner Verwarnung.....WO steht da bitte, das sie schwerwiegend war? Es steht, was von "bis die Verwarnung verfällt" und dann noch mal "schwerwiegende verfallen nie"

    Nicht sehr eindeutig, gelle.


    Für diese Verwarnung gibt es 1 Verwarnpunkt(e). Bis die Verwarnung verfällt, könnte der Zugang zum Forum bzw. die verfügbaren Funktionen eingeschränkt sein. Verwarnungen für schwerwiegende Regelverstöße verfallen nie.

    Original-Beitrag:
    http://www.couchwives.de/board-new...tml#post954295

    Zitat:
    Mein Mann hat sich vorhin gefragt, ob man hier den Unterschied zwischen einem Blockwart und einem Forum-Moderator im Westen kennt?
    Mit freundlichen Grüßen

    couchwives.de

    Übrigens: die Reaktion meines Mannes war übrigens köstlich, als ich ihm erzählte, dass mir sein Kommentar eine Verwarnung eingebracht hat. Aber die behalte ich mal für mich ;-) sonst kassiere ich wohl wieder eine Verwarnung

  7. #7
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    Zitat Zitat von Gitte75 Beitrag anzeigen

    Übrigens: die Reaktion meines Mannes war übrigens köstlich, als ich ihm erzählte, dass mir sein Kommentar eine Verwarnung eingebracht hat. Aber die behalte ich mal für mich ;-) sonst kassiere ich wohl wieder eine Verwarnung
    Ich versteh jetzt ehrlich gesagt nicht, warum du auf Teufel-komm-raus Renè und die Mods provozieren musst? Gibt dir das was?



  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    Sorry, ich hab deine Frage nicht recht verstanden, ich dachte, deine Frage war, wann ein Verhalten schwerwiegend genug für eine Verwarnung war. Deshalb war mir nicht klar, wieso du das wissen wolltest.

    Die Formulierung ist nicht sehr eindeutig, weil es keine eindeutige Formulierung geben kann. Das liegt eben im Ermessen des Teams.

    Wie im wahren Leben. Wenn ein Gericht darüber urteilen muss, wie schwerwiegend eine Beleidigung zu bewerten ist, muss darüber ein Richter verhandeln und entscheiden.

    Du kannst aber davon ausgehen, dass dein "Vergehen" nicht schwerwiegend genug war, um auf ewig bestehen zu bleiben.

    Und wenn du und dein Mann darin Erheiterung findet, hat es ja noch einen positiven Nebeneffekt.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Ich versteh jetzt ehrlich gesagt nicht, warum du auf Teufel-komm-raus Rène und die Mods provozieren musst? Gibt dir das was?

    Sowas provoziert uns schon lang nicht mehr.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verwarnungskatalog

    Gibt es denn einen Unterschied zwischen einer "normalen Verwarnung" und einem "schwerwiegenden Regelverstoß"?
    Ich glaube, das ist Gittes eigentliche Frage.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige