Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: ⫸ "Und zwar"

15.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ "Und zwar"

    Ist das jetzt irgendwie eine neue Mode oder warum fangen so viele Leute ihren Satz mit "Und zwar" an?
    Ganz egal, ob sie anrufen um den Zahnarzttermin abzusagen, an der Bahnhofsinfo eine Auskunft haben wollen oder per Mail ein Simplie bestellen.

    "Und zwar rufe ich an, weil der Herr Dr. XYZ krank ist und wir Ihren Termin verschieben müssen."
    "Und zwar wollte ich fragen, auf welchem Gleis der ICE nach Frankfurt abfährt."
    "Und zwar möchte ich eine Giraffe in Größe N bestellen."

    Hä?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    Meine Schwester hat ganz, ganz oft und zwar gesagt ...

    Wenn das jemand sagt erinnert mich das immer an Sie.

    Keine Ahnung, ob das heute Mode ist - meine Schwester hat das vor 10 Jahren schon gesagt.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    Ja, ich hab das auch früher schon oft gehört, aber es wird momentan irgendwie immer mehr.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    "Und zwar" ist mir in letzter Zeit jetzt nicht unbedingt vermehrt untergekommen.

    Das letzte Modewort war hier "absolut", sobald man irgendwas zugestimmt hat.
    Also "Das Wetter ist heute total blöd." "Absolut!"

    Das fand ich immer total

  5. #5
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    Und zwar ist das nun so, dass wenn einer damit anfängt, dann machen es alle nach. ;-)

    Mir ist das in letzter Zeit nicht vermehrt aufgefallen, aber ich habe manchmal wirklich das Gefühl dass gewisse Wörter oder Redewendungen mal mehr oder weniger "in" sind.

    Vielleicht ist es ja momenta wirklich "und zwar..." ;-)

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    Oh ja - zu "einer fängt an und alle machens nach" fällt mir immer sofort ein, dass seit "Wer wird Millionär" alle Welt zwischen zwei Sachen tendiert .
    Oder man entscheidet sich für "Antwort Nummer B" .

  7. #7
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    Zitat Zitat von showtime Beitrag anzeigen
    Oh ja - zu "einer fängt an und alle machens nach" fällt mir immer sofort ein, dass seit "Wer wird Millionär" alle Welt zwischen zwei Sachen tendiert .
    Oder man entscheidet sich für "Antwort Nummer B" .

    Geil, stimmt.

    "Und zwar" hab ich nicht vermehrt gehört, aber was ich gaaaaanz schlimm finde, ist wenn jemand seinen Satz anfängt mit dem Wort "Frage" und dann kommt die Frage hinterher. Danach wundere ich mich meistens, wieso die Person nicht auch noch "Fragezeichen" danach sagt, das wäre dann wenigstens konsequent.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Geil, stimmt.

    "Und zwar" hab ich nicht vermehr gehört, aber was ich gaaaaanz schlimm finde, ist wenn jemand seinen Satz anfängt mit dem Wort "Frage" und dann kommt die Frage hinterher. Danach wundere ich mich meistens, wieso die Person nicht auch noch "Fragezeichen" danach sagt, das wäre dann wenigstens konsequent.
    Hihi, das hab ich nur einmal bei einem Kumpel meines Mannes gehört - und ein anderer hat ihm dann geantwortet: "Antwort: Nein."

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Geil, stimmt.

    "Und zwar" hab ich nicht vermehrt gehört, aber was ich gaaaaanz schlimm finde, ist wenn jemand seinen Satz anfängt mit dem Wort "Frage" und dann kommt die Frage hinterher. Danach wundere ich mich meistens, wieso die Person nicht auch noch "Fragezeichen" danach sagt, das wäre dann wenigstens konsequent.
    Das macht immer eine Kollegin. "Hallo, hier ist die Frau xyz. *flöt* Fraaageee: ..."

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Und zwar"

    Ich benutze "und zwar" auch ab und an, aber jetzt nicht sooo häufig. Die Frage mit der "Frage" am Anfang dann schon eher :-)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  2. "SIE" und "IHR KÖRPER"
    Von Marina im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige