Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: ⫸ schönheits-ops im schambereich

16.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ schönheits-ops im schambereich

    guten morgen,

    ich bekam eine kostenlose ausgabe der zeitschrift vital mit vielen interessanten artikeln und leckeren rezepten.

    ein artikel lässt mich jedoch nicht mehr los, und in dem geht es um schönheitsoperationen, bzw kosmetische/plastische chirugie im schambereich.

    ich fasse mal zusammen...

    was ich bereits wußte, war dass das "jungfernhäutchen" wieder hergestellt werden kann, die weiteren populären ops seien:
    - fettabsaugen am schamhügel,
    - verkleinerungen der (meist inneren) schamlippen
    - (optische) verkleinerungen der klitoris
    - straffung, bzw verengung der scheide
    - aufspritzung des sogennanten g-punkts

    in dem artikel werden die verfahren beschrieben und berichtet, dass die weibliche bevölkerung immer unsicherer wird, was die ästethik ihres schambereichs angeht und deshalb den wunsch nach einer designten scham äußert,weniger als 5% aller vaginal-ops wären überhaupt medizinisch notwendig.
    erschreckend fand ich die aussage, dass die chirugen oft gar kein genaues
    wissen darüber haben, an welchem empfindlichen gewebe sie gerade herumschnibbeln.

    im internet gibt es eine umfrage zu dem artikel, mit der fragestellung, ob diese form der schönheits-op zuweit ginge.
    vital.de - Umfrage=

    den original-artikel findet ihr hier:
    vital.de - OPs im Intimbereich


    lg


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    Hi!

    Gaaaaanz akutelles Thema bei uns - neee, ich lass nix machen
    Meine Schwester hat grade Semesterferien und hat letzte Woche nebenbei bei nem Hautarzt (&Chirurgen) gearbeitet. Fanden wir genauso erschreckend: jeder zweite (!! ) Termin dort war eine "SL-Korrektur" - also eine OP, bei der die inneren Schamlippen "gekürzt" werden..
    Sie war sogar bei einer OP dabei, ist dann aber zweimal rausgegangen, weil sie schon Sternchen gesehen hat
    Sie meinte auch, dass da auch Frauen kommen für diese OP, die eigentlich "andere Baustellen hätten"
    Keine Ahnung, warum das momentan anscheinend "so modern" ist - vor allen Dingen, weil die deutsche Bevölkerung ja wie immer "kein Geld" hat und so ne SL-Korrektur schlappe 3.000 Euro kostet ?)

  3. #3
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    Och man, da kann ich echt mal wieder nur meinen Standardspruch bringen:

    Typisches Zeichen von "uns gehts einfach zu gut"...

  4. #4
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    haben die keine anderen Probleme?

    Aber ok, es ist ihre Sache, sie müssen dann auch mit ev. Folgen leben.

  5. #5
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    wobei ich das mit der SL-Korrektur noch verstehen kann, hab mal einen Bericht im Fernsehen gesehen, wo ein junges Mädchen total darunter gelitten hat und nicht einmal schmerzfrei radfahren konnte. Dann ist das natürlich was anderes.

  6. #6
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    was mich daran so wundert: man sieht täglich fast nackte menschen in den medien, aber man sieht doch eigentlich keinen nackten schambereich.
    selbst in der sauna sieht man ja nicht viel von anderen frauen.
    von daher: wie kommt man auf die idee, dass der eigene schambereich nicht schön ist?

    bin selbst keine mutter, von daher weiß ich nicht, inwiefern eine scheide nach der geburt tatsächlich spürbar geweitet ist.
    oder ist das nur der partner, der einem das suggeriert? (vermutlich sind das meist solche männer, die auch mit kondom nix spüren können, bzw wollen)

    ich finde diese tendenz wirklich sehr erschreckend.

  7. #7
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    Na wers braucht...?) Nee, also verstehen kann ich es nicht und Judiths Spruch trifft es wirklich.

    LG Tanja

  8. #8
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    Zitat Zitat von indra Beitrag anzeigen

    bin selbst keine mutter, von daher weiß ich nicht, inwiefern eine scheide nach der geburt tatsächlich spürbar geweitet ist.
    oder ist das nur der partner, der einem das suggeriert? (vermutlich sind das meist solche männer, die auch mit kondom nix spüren können, bzw wollen)
    Superweit^^ Das erste Kind muss noch durch einen engen Kanal, waehrend das 2. schon mehr Platz zum Atmen hat, das 3. flutscht nur noch durch und die Kinder 4, 5, und 6 laufen einfach raus, wobei ich mir da auch nicht sicher bin, kann auch sein, dass Kind 5 und 6 mit der ersten Wehe einfach rausfallen.

    Absoluter Quatsch, dass da einige immer noch denken, dass nach dem ersten und vielleicht noch schlimmer nach dem 2. Kind alles so weit gedehnt ist, dass der Mann wirklich nur noch ins Leere stoesst.

    Und von den ganzen neuen OPs hab ich auch schon gehoert. Wie albern, dass einem der Schambereich nicht gefaellt. Sitzen die alle tagtaeglich mit dem Spiegel da und schauen sich ihre Schamlippen an, oder was?
    Also, das ist echt mal fuer die Katz. Zumal ich mich einfach frage, welcher Mensch achtet da vor allem beim Sex drauf? Sitzt da der Partner und sagt Dinge wie: "Boah, Schatz....diese assymetrischen Schamlippen gehen ja mal gar nicht!" ?

    Und selbst wenn es da unten schrecklich aussieht....es sieht eh keiner, der es nicht sehen soll und man selbst erst recht nicht.

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    Ok, wenn solche OPs medizinisch notwendig sind, dann kann ichs ja noch verstehen, aber wenns lediglich der Optik dient, dann fehlt mir jegliches Verständnis. Frauen mit sowenig Selbstbewußtsein tun mir einfach nur leid.
    Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendein Mann sagen würde....hey Baby, ich lieb Dich ja eigentlich so wie Du bist, aber Deine inneren Schamlippen sind mir einfach zu lang.
    Einfach nur:

    Liebe Grüße
    Krümel

  10. #10
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: schönheits-ops im schambereich

    Ich seh´s wie Judith... schön, wenn man keine anderen Sorgen hat!
    Was ich verständlich finde, sind Brust-Ops, bei extrem großen, schweren Brüsten beispielsweise und grundsätzlich denk ich mir: sollen die doch alle machen, was sie wollen.
    ABER in solchen Berichten seh ich immer die "Gefahr", dass sich massig Frauen erst mal mit nem Handspiegel hinsetzen und überhaupt mal gucken, ob das, was sie so mit auf den Weg bekommen haben, der "gewünschten Norm" entspricht oder operationswürdig sei und so kommt dann die Lawine ins Rollen, gerade bei eher labilen oder wenig selbstwebussten Menschen.

    LG Katrin

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige