Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: immer pünktlich oder immer zu spät?

Teilnehmer
95. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ich bin so gut wie immer pünktlich oder vor der zeit.

    66 69,47%
  • mal so, mal so.

    22 23,16%
  • ich bin meisten/immer zu spät dran.

    7 7,37%
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Thema: ⫸ pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

14.12.2017
  1. #11
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    Zitat Zitat von showtime Beitrag anzeigen
    Ich finde regelmäßige und vorsätzliche Unpünktlichkeit wie bei deiner Freundin schon irgendwie ein Zeichen von Geringschätzung, gerade so, als hätte sie das Recht, deine Zeit zu verplempern.
    Ja gut, VORSÄTZLICH finde ich es auch echt frech, da muss ich dir zustimmen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    Zitat Zitat von Sutti Beitrag anzeigen
    Ich finde es grausam wenn man zu spät kommt.

    In unserem Freundeskreis haben wir auch ganz schlimme Zu-Spät-Kommer. Möchten wir uns irgendwo treffen, geben wir denen meist schon eine frühere Uhrzeit an, damit sie wenigstens halbwegs pünktlich sind.
    Das kann ich genauso unterschreiben.
    Ich mag Unpünktlichkeit überhaupt nicht und bin meist eher zu früh. Dass ich mal zu spät komme ist der absolute Ausnahmefall und dann ists mir auch echt peinlich.

    Emilys Patin ist da ganz schlimm. An Emilys letztem Geburtstag hab ich mich echt so richtig geärgert.
    Wir haben gesagt 15 Uhr, sie hat vorher auch zugesagt dass sie das schafft.
    Um 16:15 Uhr (!!!) kam sie an und fragt beleidigt warum wir mit dem Kaffeetrinken nicht auf sie gewartet haben.
    Haben wir bis 15:30 Uhr und als ich sie dann telefonisch nicht erreicht hab, haben wir eben ohne sie angefangen. Waren ja schliesslich noch mehr Gäste da.

    Letzten Herbst waren wir auch zum Essen in nem Lokal für 19 Uhr verabredet. Um 20 Uhr sind sie eingetrudelt. Da wollten wir gerade wieder nach Hause fahren, weil wir keinen Bock mehr hatten.

    Sowas geht mir echt auf den Sack muss ich zugeben.

    Liebe Grüße, Jessi

  3. #13
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    ohje, da ist deine freundin aber echt krass. das würde mich wahnsinnig machen.

    ich bin meist pünktlich bis überpünktlich.
    Nur morgens muss meine fahrgemeinschaft mal 5 Minuten warten, weil ich immer so schwer in die Hufe komme morgens.
    Aber solch eine Unpünktlichkeit habe ich noch nie erlebt, damit könnte ich nicht umgehen!
    LG

  4. #14
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    Ich finde Unpünktlichkeit ganz schrecklich. Schließlich ist das meine Zeit die mich das kostet.

    Gerade wenn man eingeladen ist und es z.B etwas zu Essen gibt, dann finde ich das noch schlimmer.Das ist dann fast schon respektlos, schließlich hat der Gastgeber das Essen ja auch eingeplant und entsprechende Arbeit vorher.

    Klar kann man mal im Stau stehen (in Berlin auch gern öfters) aber grds sollte man einfach genug Zeit vorher einplanen.

    Ich bin ein Mensch der lieber noch 10 Minuten wartet.

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    @showtime: es betrifft nicht nur mich (sonst wäre ich wirklich tötlich beleidigt), sondern ihr ganzes umfeld. es stöhnen wirklich alle deswegen.

  6. #16
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    Habt Ihr sie denn mal drauf angesprochen warum sie IMMER zu spät sind?

    Der Trauzeuge meines Mannes ist auch so ein Kandidat. Die kommen auch immer zu spät. Die Freundin von meinem Papa ist auch eine Trödeltasche. Und mein Papa ist ein sehr pünktlicher Mensch. Das treibt ihn dann auch in den Wahnsinn. Er sagt ihr dann schon immer das der Termin halbe Stunde früher ist *lach*

  7. #17
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    ihre gründe: ihr laaaangsamer mann, die kinder (auch sehr laaaangsame kandidaten). das schulkind kommt an 4 von 5tagen mind. 2min zu spät zum unterricht. die kinder bekommen es also anerzogen.

  8. #18
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    Wow, ihr seid ja alle vorbildlich!!!!

    Ich oute mich: Ich bin notorische Zuspätkommerin.

    Das war immer schon so und wird sich auch nie ändern. Das ist angeboren. Ich komme immer ca. 15 Minuten bis 30 Minuten zu spät. Dabei ist es egal, ob privat oder geschäftlich, ob wichtig oder weniger wichtig. Ich war noch nie pünktlich bei einem Vorstellungsgespräch, ich bin bei den meisten Arztterminen zu spät. Freunde richten sich von vorne herein schon auf meine Verspätung ein, ich klettere bei Kinobesuchen im Dunkeln über die anderen Leute an meinen Platz, ich renne zu Konzerten mit dem letzten Gongschlag in den Saal, ich verpasse Busse und Bahnen und im Musikgarten immer das Begrüßungslied.

    Pünktliche Menschen können das nicht verstehen. "Geh doch einfach früher los." Ich versuche es ehrlich. Aber es klappt nie. Es muss genetisch sein. Dabei ist mir meine Zuspätkommerei selbst immer ausgesprochen unangenehm. Gerade bei Vorstellungsgesprächen oder so kann das ja fatal sein. (Bisher hat es mir aber nicht geschadet.)

    Na ja, irgendeine Macke hat wohl jeder. Das ist meine.

  9. #19
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Wow, ihr seid ja alle vorbildlich!!!!

    Ich oute mich: Ich bin notorische Zuspätkommerin.

    Das war immer schon so und wird sich auch nie ändern. Das ist angeboren. Ich komme immer ca. 15 Minuten bis 30 Minuten zu spät. Dabei ist es egal, ob privat oder geschäftlich, ob wichtig oder weniger wichtig. Ich war noch nie pünktlich bei einem Vorstellungsgespräch, ich bin bei den meisten Arztterminen zu spät. Freunde richten sich von vorne herein schon auf meine Verspätung ein, ich klettere bei Kinobesuchen im Dunkeln über die anderen Leute an meinen Platz, ich renne zu Konzerten mit dem letzten Gongschlag in den Saal, ich verpasse Busse und Bahnen und im Musikgarten immer das Begrüßungslied.

    Pünktliche Menschen können das nicht verstehen. "Geh doch einfach früher los." Ich versuche es ehrlich. Aber es klappt nie. Es muss genetisch sein. Dabei ist mir meine Zuspätkommerei selbst immer ausgesprochen unangenehm. Gerade bei Vorstellungsgesprächen oder so kann das ja fatal sein. (Bisher hat es mir aber nicht geschadet.)

    Na ja, irgendeine Macke hat wohl jeder. Das ist meine.
    Hach was bin ich froh, dass ich nicht alleine bin

    Ich mach das auch nicht mit Absicht. Es geht bei mir einfach nicht anders. Ich weiß nicht warum. Aber es hat sicher nichts mit Respektlosigkeit zu tun. Ich kann es einfach nicht

    Ich war schon in der Schule immer zu spät und hab zum Glück heutzutage Gleitzeit. Und einen Mann, der noch schlimmer ist als ich
    Dem sag dann sogar ich schon immer eine halbe Stunde früher, wenn wir einen wichtigen Termin haben.

    Ich kann schon pünktlich sein, wenn es sein muss, aber ich bin dann völlig abgehetzt und total am Ende. Ich glaub ja, dass kurz vor meiner Wohnungstür so kleine Zeitlöcher sind, in die ich immer plumpse kurz bevor ich los muss

  10. #20
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: pünktlichkeit in person oder immer-zu-spät-kommer

    Bei mir ist es mal so, mal so. Die Gleitzeit im Büro bringt mich um (und der Stau). Ich fange nie (wie geplant) und 8 Uhr an. Mir läuft morgens aber auch IMMER die Zeit davon. Egal wann ich aufstehe und egal was ich vor habe.
    Beim Arzt komme ich so gut wie nie zu spät an (ich lege die Termine - wenn möglich - aber auch nicht auf 8 Uhr ). Bei Treffen mit Freunden bemühe ich mich, pünktlich zu sein. Das gelingt leider nicht immer (und ist mir dann auch unangenehm). Wenn ein Essen geplant ist, fahre ich noch früher los. Denn DAS kann ich gar nicht leiden. Man hat sich so viel Mühe mit dem Essen gemacht und der Gast kommt, wenn alles kalt ist. Das geht gar nicht!
    Aber sonst sehe ich das ziemlich locker (wenn man zu mir kommt). Wenn jemand um 15 Uhr zum Kaffee vorbei kommen möchte, stört es mich nicht, wenn es etwas später wird. Ich bin ja eh Zuhause und schaue dann auch nicht jede Minute auf die Uhr. Ich erwarte auch nicht, dass man mich anruft, wenn es ein bisschen später wird. Ich mag es nur nicht, wenn man gar nicht kommt und nicht absagt.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer in die Reinigung oder selber waschen?
    Von Francesca im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 61
  2. Antworten: 24
  3. Immer GOB? Oder auch mal "nur" Obst?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  4. Antworten: 36
  5. Schon immer Fußball-Fan oder erst durch WM?
    Von Tanja1975 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige