Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: ⫸ Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

18.12.2017
  1. #1
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    ....ich hab' ja sowieso schon solch merkwuerdige Traeume und die Nacht hatte ich getraeumt, dass ich mit irgendeinem grossen katzenaehnlichen Vieh, das uebrigens sprechen konnte, in einem Raum mit ganz niedriger Decke eingesperrt war. Erst war es ganz normal und dann fingen wir uns an gegenseitig zu zwicken. Bitte, fragt nicht...und ich schwoere, das Vieh hat zuerst angefangen.
    Ich bin dann irgendwie leicht wach geworden, weil mir etwas an der Hand wehgetan hatte...daran konnte ich mich erinnern, hielt es aber mal wieder fuer einen sehr realistischen aber absurden bescheuerten Traum.
    Als ich dann spaeter wach wurde und mich daran erinnerte, hab' ich meine Hand angesehen.
    Drei Petzspuren (!), mit aufgekratzter Haut...man kennt das ja, wenn man sich mit den Fingernaegeln petzt und der dritte "Kratzer" ist leicht blaeulich.

    Ich hab' erstmal meinen Mann angerufen und gefragt, ob er das war. Wer mir im Schlaf eine Ohrfeige verpassen kann, der petzt mich auch im Schlaf. Er sagt, dass er es diesmal nicht war und eine ganz ruhige Nacht gehabt haette.

    Ganz toll. Ich fuehle mich ein wenig als sei ich in einer abgespeckten Version von "Nightmare on Elm Street"...
    Jetzt verletze ich mich also schon selbst im Schlaf oder aber dieses katzenaehnliche Vieh ist doch echt.

    Kann mir bitte einer sagen, dass das normal ist und schonmal passieren kann.

    LG


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    Tschuldigung, aber:

    Da ich nicht an einen realen Freddy Krueger glaube, würde ich vermuten, du hast dich selbst gezwickt. Mich würde ja interessieren, was Siggi Freud zu deinem Traum sagen würde.

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Claudia
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.631
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    Meinst du mit Petzspuren, normale Kratzer, wie durch Fingernägel auf dem Rücken des Sexualpartners? ... Sorry, meine Phantasie geht gerade mit mir durch.

    Ich habe schonmal von einem sehr merkwürdigen, echt nervigen Geräusch geträumt, bzw. es in meinen Traum eingebaut. An den Traum selbst kann ich mich nicht mehr erinnern.
    Es hat ein Weilchen gedauert, bis ich gemerkt habe, dass dieses nervige Geräusch, der noch nervigere Wecker war. War da so im Halbschlaf.

    Was ich damit sagen will: Du hast sicher deine "Verletzung" irgendwie auch in den Traum eingebaut. Woher die kommt, würde mich aber schon interessieren.

    Zu dem katzenähnlichen Vieh: keine Ahnung, was das bedeutet. Hast du Katzen?

  4. #4
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete


    Ich bin auch so eine "wilde" Träumerin und hab mich dabei auch schon selbst gekratzt z.Bsp.
    Also an die Existenz des Viehs glaub ich jetzt mal nicht. *lach*
    Oder es war doch Dein Mann und er weiss es nicht mehr.Meiner hat mir im Schlaf auch schon mal eine verpasst und hat als ich ihn danach wach gerüttelt hab,Stein und Bein geschworen,dass er von nix weiss.

    Liebe Grüße,Jessi

  5. #5
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Tschuldigung, aber:

    Da ich nicht an einen realen Freddy Krueger glaube, würde ich vermuten, du hast dich selbst gezwickt. Mich würde ja interessieren, was Siggi Freud zu deinem Traum sagen würde.
    DAS wuerde mich auch interessieren.


    Zitat Zitat von Claudia Beitrag anzeigen
    Meinst du mit Petzspuren, normale Kratzer, wie durch Fingernägel auf dem Rücken des Sexualpartners? ... Sorry, meine Phantasie geht gerade mit mir durch.

    Ich habe schonmal von einem sehr merkwürdigen, echt nervigen Geräusch geträumt, bzw. es in meinen Traum eingebaut. An den Traum selbst kann ich mich nicht mehr erinnern.
    Es hat ein Weilchen gedauert, bis ich gemerkt habe, dass dieses nervige Geräusch, der noch nervigere Wecker war. War da so im Halbschlaf.

    Was ich damit sagen will: Du hast sicher deine "Verletzung" irgendwie auch in den Traum eingebaut. Woher die kommt, würde mich aber schon interessieren.

    Zu dem katzenähnlichen Vieh: keine Ahnung, was das bedeutet. Hast du Katzen?
    Nee, keine Sexkratzspuren...solche Petzspuren. Zwick dich mal mit den Fingernaegeln bis sich die Haut etwas loest. Mach' mal......tut sauweh.

    Nee, Katzen hab' ich auch keine. Ich kann mich erinnern, dass ich gezwickt wurde und das ich gezwickt habe und dann wieder zurueck gezwickt wurde.

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen

    Ich bin auch so eine "wilde" Träumerin und hab mich dabei auch schon selbst gekratzt z.Bsp.
    Also an die Existenz des Viehs glaub ich jetzt mal nicht. *lach*
    Oder es war doch Dein Mann und er weiss es nicht mehr.Meiner hat mir im Schlaf auch schon mal eine verpasst und hat als ich ihn danach wach gerüttelt hab,Stein und Bein geschworen,dass er von nix weiss.

    Liebe Grüße,Jessi
    Mein Mann hat mir mal eine im Schlaf verpasst und ich wurde davon aber nicht richtig wach. ich dachte, dass sei ein sehr realistischer Traum gewesen. Er hat mich Tage danach angesprochen, ob ich es gemerkt haette.
    Ich muss ihn nochmal fragen. Wenn er auch solche Petzspuren hat, war er es. ...wahrscheinlich die Rache fuer die Verletzung, die ich ihm neulich zugefuegt hatte.

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Claudia
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.631
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen

    Nee, keine Sexkratzspuren...solche Petzspuren. Zwick dich mal mit den Fingernaegeln bis sich die Haut etwas loest. Mach' mal......tut sauweh.

    Nee, Katzen hab' ich auch keine. Ich kann mich erinnern, dass ich gezwickt wurde und das ich gezwickt habe und dann wieder zurueck gezwickt wurde.
    Ne, such dir 'nen anderen, der sich selbst verletzten mag.

    Aber ich finde schon, dass es dafür spricht, das du dich selbst gezwickt hast. Vielleicht hat es dich gejuckt und du hast was dagegen getan.

  7. #7
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    claudi, schau dir doch mal `paranormal activity` an....

  8. #8
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    claudi, schau dir doch mal `paranormal activity` an....


    Ich weigere mich noch.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    Claudia: "Petzen" heißt "zwicken". Irgendwie finde ich deine erste Frage recht amüsant: "Meinst du mit Petzspuren, normale Kratzer, wie durch Fingernägel auf dem Rücken des Sexualpartners?" DAS ist deine erste Assoziation?????

    Claudi, teste doch mal, wessen Fingernägel in die entstandenen Wunden passen.

  10. #10
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Merkwuerdiger Traum, der mit "Verletzungen" endete

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen


    Ich weigere mich noch.
    So schlimm fand ich den gar nicht!Ich war schon fast enttäuscht,weil ich mir den besser vorgestellt hab.
    Ach und ich hab ihn sogar alleine geschaut!
    Aber der Mann meiner Freundin hat in der Nacht danach nach hilfe gerufen,weil er davon geträumt hatte.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. Antworten: 61
  3. "Traum" wurde wahr: Tanztruppe im Karneval
    Von Junibraut im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 10
  4. "Verziehrung" der Tische - jetzt mit Bildern
    Von Leandra im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige