Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Thema: ⫸ Kennt Ihr einen Japaner?Neue Frage 16.1.

17.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    @Juule
    Nein,ich möchte definitiv was japanisches. Du kennst da niemanden?
    Kannst Du mir die denn auf chinesich übersetzen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    Nee, n Japaner hab ich leider nicht inner Hinterhand...

    Aaaalso, es gibt ja im Chinesischen kein Alphabet, jedes Zeichen steht für eine Silbe. Da es im Chinesichen nicht alle Silben gibt, die es im z.B. Deutschen gibt, muss man sich für eine "Namensübersetzung" chinesische Silben suchen, die einen ähnlichen Klang haben.

    Also als Beispiel The- Re- Sa: Im Chinesischen gibt es kein Zeichen für die Silbe The, also müsste man etwas nehmen, dass sich so ähnlich anhört, vielleicht Di oder De. So wird zum Beispiel aus einem Martin, ein Ma-Ding und aus einer Theresa vielleicht eine De-Re-Sa.

    Dann kommt noch dazu, dass jede Silbe ja eine Bedeutung hat. Im Chinesichen gibt es ja längst nicht so viele unterschiedliche Silben, nicht umsonst hört sich ja für unsere Ohren irgendwie alles an wie ChingChangChung.

    So z.B. die Silbe RE, die Hervorrufen aber auch heiss bedeuten kann. Du hättest also unter Umständen den Namen Theresa mit 3 Zeichen übersetzt: Das erste, das nur annähernd so ausgesprochen wird wie THE, weils die Silbe ja im Chinesischen nicht gibt, und die anderen Zeichen mit ner nicht besonders tollen Bedeutung.
    Das erklärt auch, warum es nicht die eine, universelle Übersetzung für ausländische Namen gibt, da man sich zumeist Zeichen suchen muss, die sich so ungefähr anhören wie die deutschen Silben.

    Du hättest also, wenn ein Chinese das liest, vielleicht sowas wie De-RE-SA auf dem Rücken stehen, was aber von den Zeichen her keine besonders aussagekräftige Bedeutung hätte.

    So, das war mein Senf dazu, ich sags mal ganz ehrlich raus, ich bin da kein riesen Freund von Namen auf Chinesisch zu "übersetzen" und dann irgendwo hin tättowieren, aber das muss ja jeder selbst entscheiden. Aber wenn du die Namen natürlich übersetzt haben möchtest, dann helf ich dir gerne.

  3. #13
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    @ Juule: Interessant, ich wusste, dass es irgendwie so in der Art wohl ist, aber jetzt hab ich es wirklich verstanden.

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    Phu, gut! Ich hab gehofft, dass man auch rafft was ich da geschrieben hab!

  5. #15
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    Ich habs gerafft. Und mir wäre übrigens wohl auch das Risiko zu groß, dass ich dann vielleicht sowas wie "heißes Pferd, gestern" auf mir drauf stehen hätte - nix für ungut Molly .

  6. #16
    Mitglied Avatar von Mirella
    Alter
    44
    Beiträge
    870
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    Zitat Zitat von Juule Beitrag anzeigen
    Phu, gut! Ich hab gehofft, dass man auch rafft was ich da geschrieben hab!
    Sehr gut!Jetzt blick ich da endlich mal durch.

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Ich habs gerafft. Und mir wäre übrigens wohl auch das Risiko zu groß, dass ich dann vielleicht sowas wie "heißes Pferd, gestern" auf mir drauf stehen hätte - nix für ungut Molly .

  7. #17
    Newbie
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    Hallo Molly,

    schau doch mal, ob eine Volkshochschule in deiner Nähe Japanisch-Kurse oder entsprechende Kochkurse anbietet. Die werden (zumindest hier) meist von den entsprechenden Landsleuten gehalten. Die helfen bstimmt gerne weiter!

    Grüße
    Sybille

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?


  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    hallo
    wieso denn eigentlich japanisch (oder auch chinesisch hast du irgendeinen bezug zu dieser sprache?
    ich finde es ziemlich abgedroschen. aber das ist ja geschmacksache.
    ich habe noch keins, weil ich ein schisser bin.

    auf dmax kommen oft tattoo-soaps/serien. da lasen sich eltern oftmals symbole für die namen ihrer kinder stechen.
    eine frau hatte sich eine blumenranke mit je einer typischen blüte des geburtstagsmonat jedes kindes stechen lassen.

  10. #20
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt Ihr einen Japaner?

    Zu Jule kann ich noch folgendes ergänzen.
    Also wie Jule schon schrieb kann man nach der Phonetik des Namen gehen und diesen Lauttreu übersetzten, aber eben mit oft Zweifelhafter Bedeutung.

    Du kannst aber auch nach der Beudetung des Namens gehen. Ich zum Beispiel würde dan JiLi oder XingShi heißen, weil dies eben die Bedeutung für Glück ist.

    Also kannst du eben auch das schauen welche bedeutung der Name deiner Töchter hat und dies Übersetzen. (finde ich die schönere Variante)

    Gehe ich mal danach dass Theresa = Jägerin und Melissa = Honigbiene ist, dann würde zumindest im Chinesischen
    Theresa "lièrén" heißen (猎人 ) und Melissa "mìfēng" (蜜蜂)

    LG Fee

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt einen guten Yoga-Podcast
    Von Fee im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 3
  2. Welche Armbanduhr habt ihr? UD: Kennt ihr Uhrenspangen?
    Von Isabel im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 51
  3. Wer kennt einen Saal in Bamberg?
    Von SoontobeMrs.Beck im Forum Location
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige