Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 11 von 26 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 255

Thema: ⫸ Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

17.12.2017
  1. #101
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    Bei uns war gestern richtig was los. Wir selbst haben für Ilenia eine Halloween-Party geschmissen, und in der ganzen Nachbarschaft sind die Kinder herumgezogen. Natürlich geben wir auch immer was.

    Ich hab es ja schon mal geschrieben, ich find Halloween lustig und habe keine Probleme damit, diesen Brauchtum zu übernehmen. Wieso auch nicht? Was ist schon Tradition? Irgendwann sind alle Feste mal von irgendwoher gekommen, alles was wir heute "Tradition" nennen, wurde zur Tradition, weil wir es eben seit Jahrhunderten praktizieren. Aber woher diese Traditionen ursprünglich rühren, weiß doch keiner mehr. Richtig "deutsch" kann kaum eine Tradition sein, weil es kein jahrhundertaltes Deutschland GIBT.

    Halloween ist keltischen Ursprungs und kam mit den Iren in die USA. Die Amerikaner sind da viel unkomplizierter. Wenn ihnen ein Fest gefällt, dann feiern sie halt einfach mit. Und so findet man in den USA auch diverse Oktoberfestlichkeiten.

    Ich persönlich denke mir, unser grauer Alltag darf ruhig von ein paar Festen unterbrochen werden. Je mehr, umso besser. So haben die Kinder im Herbst auch noch mal ein Highlight. Ich finde es spaßig.

    Thema Süßigkeiten: Das find ich nun wirklich unkompliziert. Wie Jill schrieb, ist es ja wohl ein Unterschied, ob Kinder von Fremden angesprochen werden oder ob sie in Gegenwart der Eltern an den Türen der Nachbarschaft - von Leuten, die man kennt - etwas sammeln. Unsere Kinder kriegen doch ständig irgendwo was: der Metzger schenkt Wurst, beim Bäcker bekommen sie immer ein Milchbrötchen, unser Hähnchengriller schenkt ihnen immer irgendwelche Schoki, beim Rewe kriegen sie einen Lutscher und beim Kinderarzt Gummibärchen. Das ist okay, ich bin dabei, und man kennt diese Leute gewissermaßen.

    Ich denke, es ist wichtig, den Kindern eine gewisse Vorsicht anzuerziehen. Natürlich sollen sie später mal nicht mit irgendwelchen Fremden gehen, sich ansprechen lassen etc. Aber ich habe vor, ihnen das beizubringen, wenn sie älter und so vernünftig sind, dass sie verstehen, wieso sie das nicht sollen. Ich will sie dann über die Gefahren aufklären. Das verstehen sie doch jetzt noch nicht. Und jetzt ist es auch noch nicht wichtig, weil sie eh noch nicht alleine unterwegs sind. Wegen all dieser Gefahren finde ich es traurig genug, dass man den Kindern ein Stück Unschuld und Unbedarftheit rauben muss, da würde ich persönlich nicht bei solchen Dingen anfangen, ihnen den Spaß zu verderben und sie misstrauisch und zurückhaltend gegenüber Leuten werden zu lassen, die in ihrem unmittelbaren Umfeld sind.

    Und was die Karnevalssüßigkeiten angeht: Ich war viele Jahre in einem Karnevalverein. Was meint ihr, wie alt das Zeug manchmal ist, das geworfen wird? Wir haben kistenweise eingekauft, und was nicht geworfen wurde, wurde fürs nächste Jahr aufgehoben, oder fürs übernächste. Das find ich teilweise fragwürdiger als die abgepackten Gummibärchen, die die nette Nachbarin in die Tüte wirft.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #102
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    ich war am samstag noch schnell bei aldi und hab ritter sport mini, mamba, maoam, und so kleine schoko mischungen gekauft (bounti, snickers, mars ect. in mini)
    das ganze in eine schüssel und da durften sich die kids bedienen.
    Viele laufen hier bei uns am dorf nicht rum, und die meisten waren echt süß und trauten sich kaum in die schüssel zu greifen.
    sauer wurd ich nur bei einem, der die ganze schüssel leeren wollte. Aber ich erkannte ihn, und da war mir dann alles klar... der ist immer ein vollidiot, da ändert sich auch an halloween nichts.... den hab ich dann erklärt dass er sofort seine griffel aus der schüssel nehmen soll, denn andere wollen auch noch was, und die haben mehr anstand. da bekomm ich echt einen vogel wenn kinder so ungezogen sind und nicht mal ein danke rausbekommen wenn sie was bekommen. Bin immer noch geladen wegen dem.

    ansonsten hab ich nichts gegen das fest. ist jetzt nicht meins, aber mitmachen tut ja auch nicht weh. und den kindern machts eine freude...

  3. #103
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    Zitat Zitat von Linea Beitrag anzeigen
    Na wenn Mika 6 oder 8 Jahre alt ist und unbedingt mit seinen Freunden raus will, dann musst Du Deine Meinung evt. nochmal revidieren!
    Das denke ich nicht. Es gibt halt bestimmte Sachen, die muss man nicht machen, nur weil andere sie machen. Natürlich wird er das dann nicht so einfach verstehen können, aber das ist dann halt so.

    Ich durfte als Kind auch nicht immer alles, was andere machen. Klar, ist das in dem Moment blöd, aber geschadet hat es mir nicht.

  4. #104
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    @karina. meist du, du würdest es übers herz bringen ihn vielleicht als einzigen nicht mitgehen zu lassen? vielleicht nicht mit 6 oder 7 aber mit 12-13, kann man es doch kaum noch kontrollieren, ob die jungen herrschaften dann nicht doch klingeln gehen.
    bei eick war gestern ein junge eingeladen, dessen eltern ihn ursprünglich vorm gang durchs dorf abholen wollten. letztlich hat er seine eltern doch überredet. für ihn wars das erste mal und es war ihm sehr wichtig.

    ich durfte auch nicht alles, was für andere total normal war. fand ich immer so gemein.

  5. #105
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    Ich finde es dann vor allem schwierig, das als Eltern vor dem Kind irgendwie zu begründen. Man will ja möglichst einleuchtende Argumente finden, aber andererseits finde ich es auch fies, die Aktion dem eigenen Kind gegenüber als gefährlich oder unverschämt o.ä. hinzustellen, weil das Kind ja dann auf jeden Fall den anderen Kindern wieder erzählt: "Meine Mama findet aber, dass das ganz schlecht ist, was ihr macht", und dann wieder Unsicherheit und Zwietracht unter den Kids gesät wird...
    Also kurzum: Ich würd's meinem Kind wohl nur verbieten, wenn ich ein richtig ernsthaftes Problem damit hätte. Ansonsten wär's mir den Aufriss nicht wert .

  6. #106
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    Wir hatten gestern den lustigsten Helloweenabend aller Zeiten, ich hab schon kange nicht mehr so herzlich gelacht!

    Ich hatte mit Jan den Hauseingang geschmückt, ein Teelicht im Kürbis entzündet und eine Schüssel Lollis bereitgestellt. Jan freute sich schon den ganzen Tag auf die Kinder, denen er Lutscher schenken darf.
    Als es endlich dunkel war, drückte er sich die Nase am Fenster platt, bis es eeeendlcih klingelte.
    Vor der Tür standen 4 Mädels, vielleicht 12-14 Jahre alt, ganz witzig verkleidet und geschminkt, viel schwarz, Spinnen und so. Also echt gut.
    Jan stürmt zur Tür, die Mädels brüllen los: "Süßes, sonst gibts Saures!" und guckenm erst ganz blöd, weil sie niemanden an der Tür sehen. Denn Jan hat sich indes mit den Lollis bewaffnet, ziwnkert den Mädels zu und fragt zuckersüß: "Wollt ihr einen Lutscher?"
    Und dann fiel die ganze Maskerade ab, die sexy Vampirladies beginnen zu quietschen "ach ist der süß" und "oh wie goldig" und so. Und Jan sagt nur: "Nein, bin ich nicht, ich bin ein großer Junge!"

    Ich stand in der Tür und hätte mir fast in die Hose gemacht.

  7. #107
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    wir hatten gestern auch die klingel ausgemacht. denn joana ging recht früh ins bett und ich hatte keine lust das sie deshalb aufwacht.
    ich hab kein problem mit dem süssigkeiten geben oder dem geklingel. da werden wir in ein paar jahren selber mitlaufen und nächstes jahr auch süssigkeiten verteilen.

  8. #108
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    Naja, schlussendlich muss ja jeder wissen, ob er dieses Fest uebernimmt oder nicht. Nicht jeder hier drueben feiert Halloween. Es gibt einige, die es als Teufelswerk betiteln und es mit Hexerei in Verbindung bringen usw. und manche haben einfach keine Kinder bzw. schon erwachsene Kinder und feiern es dann deswegen schon nicht. Gibt ja auch Menschen, die Weihnachten nicht mehr feiern, sobald die Kinder zu gross sind.

    Solange Kinder noch klein sind, kann man diese sicherlich noch in die richtige Richtung lenken. So sollte karina's Mika da keine Schwierigkeiten haben.
    Aber ich persoenlich wuerde da irgendwann meine Kinder entscheiden lassen und nicht vorschreiben, was sie zu moegen haben oder nicht, nur weil es mir persoenlich nicht zusagt.

    Und irgendwann kommt sowieso der Punkt, an dem man als Eltern staendig einiges neu ueberdenken muss. Das bleibt bei einem heranwachsenden Kind auch gar nicht aus.

  9. #109
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    Wenn er mal älter ist, ist das schon was anderes. Gegen eine Halloweenfete hätte ich auch nichts, bin selber schon auf welchen gewesen. Ich mag halt nur dieses von Tür zu Tür ziehen nicht und das wird es hier halt auch nicht geben. Und ein 12 oder 13jähriger weiß wohl auch, dass man von Fremden nix annehmen darf, da ist dieser Aspekt z.B. nicht mehr wichtig.

    Aber es wird halt immer mal Dinge geben, die Mika nicht machen darf oder die wir ihm auch nicht ermöglichen können. Sicher ist das nicht immer einfach zu verstehen, aber ich denke, dass gehört einfach zum groß werden dazu.

  10. #110
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Halloween! Gebt ihr eigentlich was?

    Wir geben nichts...

    Diesmal war es so, dass wir übers Wochenende gar nicht da waren und heute kommen wir nach Hause und da haben sicher Helloween-Kids unsere eine Außenleuchte zerstört und meine Deko vor der Haustür auch. Das kann nur von denen kommen und das finde ich dann frech und ungezogen...

    Schade, dass sie nicht akzeptieren wenn man nichts gibt oder nicht da ist

Seite 11 von 26 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?
    Von Vihki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 39
  2. Wann gebt ihr Kümmelzäpfchen?
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  3. Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?
    Von Stefanie81 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 113
  4. Wie viel Geld gebt Ihr für Klamotten aus?
    Von teddine im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige