Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Thema: ⫸ "Frag' doch mal den und den"

18.12.2017
  1. #31
    Ann
    Ann ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Ann
    Alter
    48
    Beiträge
    2.309
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Ich glaub, auf die Idee würden Kerle niemals kommen, schon gar nicht ohne aktuellen konkreten Anlass .
    Liebe Ann, das ist kein Angriff oder Vorwurf an dich, aber das kam mir spontan in den Sinn beim Lesen der ersten Beiträge!
    Kein Problem, habe ich jetzt auch nicht so verstanden. Ganz so ohne konkreten Anlass war es ja auch nicht ist zwar bei mir im privaten Bereich, aber da es hier auch häufig zu lesen ist und ich gestern einfach Zeit hatte, passte es (für mich) gerade.

    Und da ja jetzt viele noch mal drüber nachdenken oder nachgedacht haben, ist mein "Ziel" doch schon erreicht. Genauso viele Sichtweisen, wie jetzt hier hochgekommen sind, genauso unterschiedlich wird ja auch mit den Dingen umgegangen, für den einen ist es schön, für den anderen nicht. Der eine mag sich outen, der andere nicht.

    Wir müssen uns nicht nur mit Samthandschuhen anfassen, aber hin und wieder einfach mal zu überlegen, wie andere etwas empfinden können finde ich nicht verkehrt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Ich meine auch nicht die Tatsache, dass jemand nicht NEIN sagen kann mit dem Frauenproblem, sondern die Tatsache, dass wir drüber diskutieren, ob sich jemand evtl. vorgeführt/angepriesen vorkommt, wenn man jemand anderen öffentlich auf ihn verweist. Ich glaub, auf die Idee würden Kerle niemals kommen, schon gar nicht ohne aktuellen konkreten Anlass .
    Liebe Ann, das ist kein Angriff oder Vorwurf an dich, aber das kam mir spontan in den Sinn beim Lesen der ersten Beiträge!

    Jenau das meinte ich mit Frauenproblem! Judith kann mir ins Hirnchen gucken...

  3. #33
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Hi!

    Mein (natürlich subjektiver) Eindruck ist, dass natürlich hin und wieder mal an einen "Experten" verwiesen wird. Aber das passiert doch nicht allzu häufig oder lese ich die falschen Threads? ?)
    Fragen zum Mietrecht, Bürgerfragen tauchen in Relation zu anderen Themen doch selten auf. *denks*

    Wenn ich als Krankenschwester z.B. eine Gesundheitsfrage lese, beantworte ich die nur, wenn ich mich gut mit dem Thema auskenne oder gebe Hinweise, wo man sich weiter informieren kann.
    Alles andere sind Spekulationen bzw. Hinweise in eine möglicherweise falsche Richtung. Wenn dann schon 10 Mädels geschrieben haben "da musst du mal einen Arzt fragen, das weiß ich auch nicht", dann spar ich mir die elfte Antwort in diese Richtung.

    Nur um *chen mal als Beispiel zu nehmen: so wie ich sie auf einem Forumstreffen kennengelernt habe, ist sie nicht auf den Mund gefallen und selbstbewusst. Wenn ihr eine Frage zu viel, zu zeitaufwendig und zu speziell erscheint, würde sie sicher auch abblocken.
    Christina hat mittlerweile (sicher durch den Hauserwerb/Umzug) eine andere Präsenz im Forum als noch zu Zeiten der Hochzeitsvorbereitungen.
    Man weiß gar nicht, ob so jemand dann alle Threads liest und vielleicht auch was überliest. Daher finde ich Hinweise auf einen eventuellen "Experten" gar nicht schlimm. Ich glaube einfach nicht, dass hier so dermaßen zeitaufwenige "Dienstleistungen" gefordert werden.
    Bitte korrigiert mich, wenn ich mich da täusche.
    KATRIN suchte gestern einen Fotografen für Babyfotos. Jo, da kam der Hinweis auf Tatjana bzw. deren Mann. Ist da jetzt was bei? Oder sind das dann zwei paar Schuhe?

    LG
    Katrin

  4. #34
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Das sind zwei Paar Schuhe, weil Tatjanas Mann das ja sicher nicht umsonst machen würde und deshalb sicherlich ganz froh über die Mund-zu-Mund-Propaganda wäre .

  5. #35
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Ich möchte jetzt wirklich niemandem auf den Schlips treten, aber ich finde die Diskussion über dieses Thema etwas an den Haaren herbeigezogen!

    Die meisten Mädels hier im Forum helfen doch gerne und gerade die, die schon bekannt für ihr Wissen in versch. Gebieten sind, werden eben immer mal wieder um Rat gefragt. Ganz ehrlich kann ich nichts schlimmes daran finden wenn mein Name in einem Thread erwähnt wird. Ob ich dann Auskunft geben kann oder will bzw. in welcher Ausführlichkeit ich das tue, kann ich doch immer noch selbst entscheiden! ?)

    Und gehört "anderen helfen" nicht auch zum Sinn dieses Forums????

    LG,
    Melanie

  6. #36
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Ich finde,
    Mel hat völlig recht.

    Wenn ich mich daran zurückerinnere, welche Romane ich per pn schon verschickt habe wegen div. Familiensachen o.ä. (eben über das, wo ICH mich halt soweit auskenne ) - ich hab nie drüber nachgedacht "Hab ich da jetzt Lust zu? " oder "Kann die nicht jemand anderen fragen? "

    Auch ich bin noch nicht ganz hinter Sinn und Zweck der Diskussion gekommen.


    edit:
    vor allen Dingen: es wird hier immer wieder über *chen bzw. Trauzeugin gesprochen - komisch, dass keiner von diesen beiden so einen Thread eröffnet hat.. ?) Die zwei zB. scheint`s nicht zu stören?

  7. #37
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    @ mel:

    ich denke, man muss einfach unterscheiden, was genau gefragt wird. geht es darum, irgendwelche dinge herauszufinden, die das forum betreffen, wie etwa:

    wo gibts blinkende luftballons - frag doch mal xy, die hatte solche bei ihrer hochzeit
    oder
    was macht man mit spuckkindern - frag xy, die hat das super in den griff bekommen.

    bei solchen fragen hätte ich weder probleme, namen zu nennen, noch dass mein name genannt wird. gar keine frage.

    aber bei auskünften, wo andere viel geld bezahlen müssten (rechtsberatung etc pp) wäre ich vorsichtig. ich weiß aus quasi-eigener erfahrung, wie es ist, wenn andauernd irgendwelche leute, mit denen man nie zu tun hat, anrufen, um rat für etwas zu bekommen, wo andere richtig kohle bezahlen. sie meinen, es sei ja "nur" ne "info"....

    andererseits hast du wirklich recht: das forum ist ja gerade dafür da, wenn hilfe gebraucht wird, dass auch hilfe kommt.

  8. #38
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Bin ganz deiner Meinung...ich wurde auch mal so als "Profi" von jemandem angeboten. Ich habe dann selbstverständlich geholfen.....aber leider kam nie ein Dankeschön für meine Hilfe.... war übrigens hier im Forum.

  9. #39
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Off-Topic:




    Doch! Kannst Du sie mir bitte mit in den Urlaub geben?

    *liebguck*



  10. #40
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Frag' doch mal den und den"

    Huhu!

    Für mich hat es Angie auf den Punkt gebracht.

    Wer nicht die Zeit oder Lust hat zu helfen soll doch einfach nein sagen. Ich finde es ganz wichtig, dass man das kann.

    Manchmal würde es auch helfen die Suchfunktion zu benutzen und die eigentliche Frage wäre geklärt (von dem Profi der jemand Anderem schonmal geantwortet hat). Spontan fallen mir da Fragen (die schon mehrfach gestellt wurden)an Amelie im Kinderbereich ein. Sie wurde schon sooo oft als Beantwortende angepriesen, dabei hätte man dieselbe Antwort auch heraussuchen können.

    LG, Miriam

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 315
  2. Schick und doch mal was "neues"?
    Von Anette.S im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 7
  3. "nun hör doch mal zu"
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  4. Frag mir doch kein Loch in den Bauch...
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige