Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: ⫸ Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

13.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Idee ⫸ Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Liebe Forenmädels,

    wie kommentierte schon Heraklit von Ephesos?
    Nichts ist beständiger, als der Wandel.
    Wie wahr diese Worte doch sind.

    Heute haben sich viele der Forenmädels entschlossen sich zu Verabschieden.
    Mit lachenden und weinenden Augen, Tschüß sagend oder einfach in einem Thread postend.

    Ich wünsche jedem dieser Mädels
    eine vergnügliche, freudige, lustige und humorvolle Zeit.
    Stärke, wenn sie gebraucht wird und Ruhe um Kraft zu tanken.

    Ja, das Forum hat sich gewandelt.
    Ein Glück!
    Wäre es nicht vortrefflicher Unfug, wenn wir heute immer noch uns brautige Themen kümmern würden?
    Würden wir nicht auch in der Zeit damit stehen bleiben?
    Ja, natürlich das Forum hat sich gewandelt- wie wir selbst.

    Mal zum Guten, mal zum weniger Guten.
    Auch das ist beständiger Wandel.

    Was mich bei allem Wandel, aber auch bei dem großen Aufbruch unsäglich nervt, sind die Aussagen:
    Ich habe mich gewandelt und das passt nicht mehr.
    Himmlisch!
    Was ein Paradoxon an sich.

    Denn wer ist das Forum?
    Eine Software auf einem Server irgendwo im Nirgendwo?
    Rene- der Master of Desaster?
    Das Team der Mods?

    Wohl kaum, es sind die User.
    Also de facto: Wir!

    Ja, der Admin und das Modteam arbeiten , denken sich Dinge aus.
    Versuchen Wünschen gerecht zu werden und natürlich geht auch mal etwas gründlich schief.

    Mir klingt noch gut das Geschrei im Ohr: das Forum soll weniger sichtbar sein! Unsere Privatsphäre!
    Nicht jeder soll und kann und darf alles lesen.
    Was ein Tohuwabohu .

    Rene setzte sich auf den sprichwörtlichen Hosenboden und ackerte mit dem Team, das das ebenfalls in seiner Freizeit macht (!!) an einer Lösung, damit das Forum - WIR!- wieder aktiver würden, und beteiligten und in Generalität happy wären.
    Doch auch die Bedenken wurden gehört, wie schützt man ein Forum, daß an und mit seinen Usern gewachsen ist vor dem rumschniftern inaktiver User?
    Man setzt eine Deadline.
    40 Tage.

    Ja, aber werden nun sicherlich einige Einwenden, wir zahlen ja für das Forum und deshalb haben wir Zugang.
    Stimmt.
    Wobei die Zahlung lediglich der Server und nicht der Vergnüglichkeit Renes dient- allerdings ist das ein anderes Thema und wird bewusst von mir ausgeklammert.

    Doch zurück.
    Wer zahlt , bekommt vollen Zugriff- so klingt es jedenfalls, wenn ich die wieder mal zwischen den Zeilen stehenden Aussagen richtig dechiffriert habe.
    Was mich zu der Frage treibt- wer hat eigentlich am Lautesten nach der Privatsphäre gebrüllt?

    Für mich ist die Regelung der besonderen , zeitbeschränkten Zugriffe auf Inhalte, durchaus sinnvoll.
    Wenn ich mal nicht poste, auch fein.
    Auch mein Leben fährt Achterbahn und ich habe überhaupt kein Problem damit, daß ich einen Mod anschreibe und sage: Du, ich mag wieder rein, ich hatte RL zu viel um die Ohren.
    Wenn ich vorher aktiv war und sinnvolle Beiträge( eigene Themen, Antworten auf Nachfragen,etc) geschrieben habe, sehe ich da wenig Probleme.


    Ja, sicher es verändert sich vieles - inklusive wir uns und das tagtäglich.
    Ein Glück!

    Denn nichts ist beständiger, als der Wandel.

    In diesem Sinne den Forenmädels, die gehen: Farewell and take care.
    Denen die bleiben: Viel Spaß und Vergnügen
    Allen jedoch: Denkt daran, das Forum sind und bleiben WIR!

    LG

    Vel


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von ninerle
    Ort
    im schönen Zimmern
    Alter
    36
    Beiträge
    2.227
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Treffender hätte man es nicht formulieren können.

    Danke dafür!

  3. #3
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Vel, das passend und gut formuliert. Und ich schließe mich dir an. Denn so hätte ich es niemals ausdrücken können.

  4. #4
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Ich finde auch, dass du das toll formuliert hast. Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Du sprichst mir aus der Seele.

    Wer nur still mitliest kann nicht erwarten, dass hier viel los ist und der Bär steppt.

    Bringt Euch ein, lasst uns teilhaben und unser (!) Forum leben.

    Alles Gute für alle die jetzt gerade gehen ...

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tamborini
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.254
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Zitat Zitat von Vela_Soderstrom Beitrag anzeigen
    Liebe Forenmädels,

    wie kommentierte schon Heraklit von Ephesos?
    Nichts ist beständiger, als der Wandel.
    Wie wahr diese Worte doch sind.
    Nettes Zitat, wer möchte es wagen den alten Griechen zu widersprechen?

    Zitat Zitat von Vela_Soderstrom Beitrag anzeigen
    Heute haben sich viele der Forenmädels entschlossen sich zu Verabschieden.
    Mit lachenden und weinenden Augen, Tschüß sagend oder einfach in einem Thread postend.
    Na, das ist aber schon auffällig und könnte drauf hindeuten, dass der Wandel hier so manchen überfordert oder nervt.





    Zitat Zitat von Vela_Soderstrom Beitrag anzeigen
    Was mich bei allem Wandel, aber auch bei dem großen Aufbruch unsäglich nervt, sind die Aussagen:
    Ich habe mich gewandelt und das passt nicht mehr.
    Himmlisch!
    Was ein Paradoxon an sich.

    Denn wer ist das Forum?
    Eine Software auf einem Server irgendwo im Nirgendwo?
    Rene- der Master of Desaster?
    Das Team der Mods?

    Wohl kaum, es sind die User.
    Also de facto: Wir!
    Nein, das Gefühl hatte ich bei vielen Neuerungen aber mal so gar nicht!
    Da wurde auch nicht wirklich diskutiert und alle User beteiligt, sondern letztendlich hat René entschieden, wie er bestimmte Dinge handhaben möchte. Es gab zwar jede Menge Geschrei, das ja, aber das Gefühl : das Forum, das sind WIR! Ich glaub, dieses Gefühl ist so manchem abhanden gekommen

    Zitat Zitat von Vela_Soderstrom Beitrag anzeigen
    Ja, der Admin und das Modteam arbeiten , denken sich Dinge aus.
    Versuchen Wünschen gerecht zu werden und natürlich geht auch mal etwas gründlich schief.

    Mir klingt noch gut das Geschrei im Ohr: das Forum soll weniger sichtbar sein! Unsere Privatsphäre!
    Nicht jeder soll und kann und darf alles lesen.
    Was ein Tohuwabohu .
    Ich hatte den Eindruck, es ging vor allem darum, die Rechte an Fotos und ähnlichem nicht einfach abzutreten und Beiträge nicht löschen zu können. Das man öffentlich postet, hat doch jeder gewusst.


    Zitat Zitat von Vela_Soderstrom Beitrag anzeigen
    Ja, sicher es verändert sich vieles - inklusive wir uns und das tagtäglich.
    Ein Glück!

    Denn nichts ist beständiger, als der Wandel.

    In diesem Sinne den Forenmädels, die gehen: Farewell and take care.
    Denen die bleiben: Viel Spaß und Vergnügen
    Allen jedoch: Denkt daran, das Forum sind und bleiben WIR!

    LG

    Vel
    Aber es sieht schon ein bisschen so aus, als würde dieses 'Wir' grad ziemlich schrumpfen!

  7. #7
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    Vel, das passend und gut formuliert. Und ich schließe mich dir an. Denn so hätte ich es niemals ausdrücken können.
    Das mag ich genauso unterschreiben!

  8. #8
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Zitat Zitat von tamborini Beitrag anzeigen
    Ich hatte den Eindruck, es ging vor allem darum, die Rechte an Fotos und ähnlichem nicht einfach abzutreten und Beiträge nicht löschen zu können. Das man öffentlich postet, hat doch jeder gewusst.
    das in Verbindung mit einem guten google Ranking ist der Grund für meine Zurückhaltung. Postings überdenke ich daher 4x, Das ich dann mit den Folgen leben muß ist mir bewusst.

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Rose und Taborini und alle anderen, die sich angesprochen fühlen:
    Ich poste wahrlich nicht immer das, was ich gern täte.
    Zum Einen weil das Inet niemals vergisst, zum Anderen genau aus den genannten Gründen.
    Doch das, was ich poste- möge zumindest hier im Forum und auf Google bitte jeder lesen.
    Alles andere schreibe ich dort, wo ich mir sicher bin, daß es niemand liest.
    Klar sind Recht immer extrem schwer zu definieren , ich weiß nicht wie oft ich beruflich mit Legal gesprochen habe wegen gerade einem Bild oder Datei. Was ein Akt, wer darf wann wie und wo was machen mit welchem Recht - allein das würde Seite um Seite füllen
    Die Bilder, die ich poste , dürfen on sein.
    Sei es auf Facebook, auf was auch immer gearteten Netzwerken oder eben hier.
    Verblüffend diesbezüglich finde ich sowieso, daß wenn man offen schreibt, ja ich brauch die Rechte, ist das Gezeter da, steht es irgendwo vermauschelt in den AGB liest es kaum wer.
    Ist das nicht seltsam?

    LG

    Vel

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber
    Beiträge
    4.183
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Farewell, Auf Wiedersehen und Goodbye - ein Kommentar

    Vela, das hast Du wirklich toll geschrieben!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kwa heri heißt auf Wiedersehen! Update: Mit Bildern zurück!
    Von majana im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 53
  2. Noch 100 Tage! Update: auf Wiedersehen!!!
    Von Jannika im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 108

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige