Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: ⫸ Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

12.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    Hallo!

    Jaja, wer die Wahl hat...

    Mein Mann hat zum Ende des Jahres einen neuen Job und bekommt dann einen Firmenwagen. Also haben wir überlegt unseren Audi und meine Knutschkugel zu verkaufen und einen "neuen" Wagen zu kaufen.

    Am Sonntag hatten wir dann aber beschlossen, dass wir nur meine Knutschkugel verkaufen und den Audi fahren bis er platt ist. Bis gestern. Gestern rief mich mein Mann an, der Wagen würde beim Bremsen komische Geräusche machen und ich soll heute mal lieber in die Werkstatt fahren. Ok, war ja auch erst vorletzte Woche in den Werkstatt und habe 250 € gelassen.

    Den Wagen auf die Bühne...und...irgendwas an der Achse muss ausgetauscht werden und kostet mindestens 1000 €. Dazu wurde prophezeit, dass das immer wieder auftauchen kann. Handelt sich wohl um ein typisches Audi-Problem.

    Das war das Stichwort für meinen Mann doch einen neuen Wagen zu kaufen.

    Und jetzt kommt das - für uns - Schwierige:

    Da wir in den nächsten Jahren ein drittes Kind "planen", hätten wir jetzt natürlich gerne ein entsprechendes Auto. Wir mögen aber beide nicht so gerne einen Van fahren - eher was sportliches.
    Nur in welches Auto passen auf die HINTERE Bank 3 Kindersitze?
    So langsam bin ich am verzweifeln.

    Muss es wirklich ein Van sein oder gibt es Alternativen?

    Bin für jeden Vorschlag, Tipp, Denkanstoß dankbar.

    LG
    Sabine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    Ich fürchte, wenn auf die Rückbank drei Kindersitze passen sollen, muss es wohl ein Van oder zumindest eine richtige Familienkutsche sein.

    Wir hatten bis vor kurzem einen Ford Galaxy - Familienkutsche, da hätten hinten gut drei Kindersitze gepasst. Jetzt haben wir einen BMW X5, und da passen keine drei Sitze hinten rein. Ich weiß zwar nicht, wie es in einem Jahr aussieht, wenn Luisa in einem normalen Sitz sitzt (und man sich eventuell für "schlankere" Kindersitze entscheidet), aber im Moment passen zwei normale Kindersitze von Römer und eine Babyschale nicht auf die Rückbank des nicht eben kleinen BMWs. Wir fahren im Moment so: Emilio sitzt mit seinem Kindersitz auf dem Beifahrersitz, Ilenia, Luisa und ich hinten. (Männer vorne, Frauen hinten.) Und das geht auch nur, weil ich relativ schlank bin.

    Da Franco sich nächstes Jahr einen neuen Firmenwagen aussuchen kann, würden uns natürlich eventuelle Alternativen auch interessieren. (Der Firmenwagen ist im Moment ein recht kleiner, da fahren wir auch in der oben beschriebenen Kombi.)

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    Als Alternative zum Van käme vielleicht ein großer SUV in Frage? Ich kenne mich da nicht so aus, weiß aber, dass es einige gibt, die vom Volumen her größer sind als der von Angie beschriebene X5. Das ist natürlich auch eine Kostenfrage, denke ich.

    EDIT: Oder eben ein sehr großer Kombi?

  4. #4
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    Ich hab zwar keine Ahnung aber beim Googeln das hier gefunden http://www.autobild.de/artikel/praxi...ze_219465.html vielleicht gibts da auch bald mal wieder ne neuere Ausgabe. Und wenn man unter "Rückbank 3 Kindersitze" googelt kommen auch einige Berichte, die sich ganz gut anlesen. Das "Problem" scheinen noch mehr Leute zu haben.

    Ich mag die Vans (den Touran z.B.). Da hat man nen schönen Überblick und kann echt bequem laden. Aber wir wohnen auch auf dem Land. Hier gibts quasi nur große Parkplätze.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    Wir haben eine Opel Omega und da gehen drei Kindersitze auf die Rückbank. Und man hat noch einen großen Kofferraum. Derzeit haben wir die beiden Maxi Cosis außen und Alexander sitzt in der Mitte. Auch den Test mit drei Folgesitzen haben wir schon gemacht. Es geht zwar im Moment jeweils außen nur noch ein Blatt Papier zwischen Sitz und Tür, aber es passt.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    @Angie: An eine Sitzverteilung wie Du sie beschreibst habe ich auch schon gedacht. Aber ganz ehrlich: Ich bin da egoistisch. Ich WILL nicht hinten sitzen, sondern vorn bei meinem Mann.

    @JJ: Die Kostenfrage ist da das nächste Problem.

    @majana: Danke für den Link. Bisher hatte ich nur was von Auto-Motor-Sport gefunden. Da sind alle 5-7 Sitzer aufgelistet.

    @Mella: Opel Omega hatte ich meinem Mann auch vorgeschlagen. Aus irgendeinem Grund mag er aber Opel leider gar nicht.

    Ich glaube wir suchen mal wieder karierte Maiglöckchen.

    LG
    Sabine

  7. #7
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    @Angie
    Den BMW X5 gibt es mit einer dritten Sitzreihe, den werden wir uns jetzt wahrscheinlich zulegen. Die Sitze lassen sich da einzeln einbauen.
    Wieviel Kofferraum da noch bleibt, kann ich allerdings nicht sagen. Aber wenn die dritte Sitzreihe nur aus einem Sitz bestehen würde, müsste aber auch
    noch etwas an Gepäck rein passen.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    der omega ist wohl der grösste kombi den es bis jetzt gibt. (ich mag ihn aber auch nicht!)
    wir haben einen zafira und ich finde ihn einfach nur klasse. dazu ist es günstiger als der touran der zwar auch schön anzusehen ist aber doch seeeeeeehr kastig wirkt.
    fahrt doch einfach mal alle probe. ich finde erst dann kann man wirklich sehen ob man das auto mag oder nicht.

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    mondeo kombi ist nicht für drei geeignet - sehr eng - fahren kurze strecken wie angie ;-(

    bei uns wirds wahrscheinlich ein sharan 7-sitzer

  10. #10
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienauto - Muss es unbedingt ein Van sein?

    Off-Topic:

    @ Anja: Ich bin so neugierig: Wieso braucht ihr denn einen X5 mit drei Sitzreihen???

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strümpfe ein Muss??
    Von Serenissima im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 18
  2. Planschbecken-Party für Kinder - Was MUSS dabei sein?
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  3. Möbel für Aussenbereich - wie wetterfest muss es sein ?
    Von linchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige