Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 15 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 145

Thema: ⫸ Eure ultimativen Spartipps?!?

13.12.2017
  1. #61
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    @birgit: Auf Vorrat kaufen ist gut und schön, aber nicht wirklich billiger (meine Erfahrung). Am meisten sparen wir, wenn wir nur nach Einkaufszettel einkaifen gehen. Nun mache ich das nicht wöchentlich, sondern auf 2 Tage im voraus, da wir einen tegut in nur 500 m Entferung haben und wir somit das Auto nicht nehmen brauchen.
    Und konsequenterweise solltet ihr ein haushaltbuch führen, um einfach den Überblick zu behalten. Und dahinein kommen alle Ausgaben...
    Wenn du dir nicht selbst eine Excel-Datei stricken möchtest, googel doch mal, da gibt es viele Vorlagen im Netz.

    Momentan kommen wir auch nicht zum sparen, da wir von einem Gehalt leben. Aber wenn ich wieder mitverdiene kommen wir am besten zum sparen, wenn am Monatsanfang gleich ein gewisser Betrag umgebucht wird. Und was dann auf dem Konto übrig bleibt, wird "verbraten", wobei ich sparsamer bin, als mein Mann


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    @ seestern: oh ich weiß nicht.... eine gefrierschrank im schlafzimmer ist gewöhnungsabedürftig. unser gefrierschrank gibt geräusche von sich, die mich beim schlafen enorm stören würden....

  3. #63
    Senior Mitglied Avatar von Wusel
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.577
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Jetzt frage ich einfach mal so gerade heraus.

    Wieviel Geld plant Ihr denn pro Woche für Lebensmittel ein? Hier interessieren mich natürlich insbesondere die 4 Personen-Haushalte.

    Wir nehmen uns nämlich auch schon seit Monaten vor, zu Beginn des Monats "Haushaltsgeld" wegzulegen, aber irgendwie haben wir`s noch nie gemacht.

  4. #64
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Zitat Zitat von seestern Beitrag anzeigen
    Und Hipp gibt es auch nicht mehr , Bebevita tut's auch..
    Ist die gleiche Fabrik!

    Gefrierschrank im Schlafraum und Schrank für Vorräte, ich denke, das muß nicht sein! Klar kann man mal sparen, wenn man die TK-Pizza im Angebot kauft, aber bei dem, was die Dinger Strom ziehen, relativiert sich das wieder. Und sonst vergißt man worklich öfter mal was hintendrin, was dann wegmuß. Bei den Ladenöffnungszeiten von heute ist ein großer TK Schrank fglaube ich nicht mehr so wichtig. Und die Geräuschkulisse und den Stromverbrauch spart Ihr Euch dann lieber!

  5. #65
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Mensch hier sind viele gute Ansätze entstanden. Vieles machen wir auch, aber so richtige Sparfüchse sind wir nicht. Es gibt oftmals nette Extras, die das Leben schöner machen.
    Was wir machen ist: bei kurzen Strecken mit dem Rad fahren, Trockner wenig nutzen, keine Standby Geräte, Versicherungen/Strom/Gas vergleichen& wechseln, Familienmitgliedschaft in einem Sportverein etc. Bei Nahrungsmitteln sparen wir z.B. kaum und das aber auch bewußt. Gutes Essen ist uns wichtig. Da kaufe ich im Gegenzug lieber 5 Flaschen Duschzeugs im Angebot bei Dm oder Rossmann für nen leckeres Pesto, Öl, Schoki. Und auch Markenklamotten zahlen sich aus, grade bei mehreren Kindern, die sehen auch nach dem 3./4. Träger noch besser aus, als manch billig Teil nach der 5. Wäsche aus dem Discounter und lassen sich gut weiterverkaufen. Genauso Basicteile in der Erwachsenengaderobe. Ansonsten geht hier auch monatliche ein Betrag x aufs Konto und gut ist.

  6. #66
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    @Julia: Was Deine Garderobe betrifft: Kannst Du das die Marken aufzählen, für die Du mehr ausgibst. Ich hab nämlich oft den Eindruck, dass egal ob billig oder teuer ziemlich unvorhersehbar ist, was länger hält und was nicht. Manchmal hat man Glück, manchmal nicht. Umso mehr ärger ich mich, wenn ich mal was mehr ausgegeben hab. Kannst Du also ne Marke mit guter Qualität empfehlen?

  7. #67
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    @Seestern: So eine Miete in München treibt einem ja ecth die Tränen in die Augen.

  8. #68
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Zitat Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
    @Seestern: So eine Miete in München treibt einem ja ecth die Tränen in die Augen.
    Ja, das kann man wohl sagen. Das ist wirklich unglaublich (und mittlerweile ja noch schlimmer geworden) ..


    Birgit,
    blöd, dass ihr so eine unglückliche Zimmeraufteilung habt (und dann auch noch für so eine Miete! )
    Aber den Gefrierer würd ich mir sparen. Ein einigermaßen guter, der selbst abtaut und drei oder vier Schubladen hat, kostet schon allein in der Anschaffung gut 600 Euro.. Dazu kommt, dass das SchlafZi im Winter beheizt wird, was der Gefrierer wieder auffangen muss, indem er mehr kühlen muss und somit noch mehr Strom verbraucht. Also das lass mal lieber sein, da hast du sicher keine Ersparnis.

    Wir machen eine Wochenliste, was es zu Essen gibt und ich kaufe nach Einkaufszettel ein. Was nicht heißt, dass nicht auch mal was im Wagen landet, was nicht draufsteht, aber es relativiert sich doch sehr, wenn man nach Plan kauft.
    Ich geh eigentlich nur zu Aldi, zu Tengelmann und Co. geh ich wirklich nur, wenn ich was brauche, was Aldi nicht hat bzw. zB. für Mascarpone, die bei Aldi nicht so gut ist.

    Haushaltsgeld:
    dafür legen wir nichts weg, das geht ganz normal vom Konto weg. Aber wir haben einen Dauerauftrag für`s Sparkonto, wo gleich am Monatsanfang ein bestimmter Betrag weggeht.

  9. #69
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Beim Lebensmitteleinkauf waren wir deutlich sparsamer, als wir alles bar bezahlt haben als jetzt mit Karte. Zu Studentenzeiten haben wir einen festen Betrag Anfang des Monats in ne Kasse, und daraus wurden dann alle Lebensmittel, Getränke und Hygieneartikel bezahlt (also Putzmittel, Zahnpasta, Duschgel, nicht aber teurere Kosmetik). Wir sind IMMER mit dem Geld ausgekommen (weiß nur leider nicht mehr, wieviel das war), wohingegen wir jetzt ziemlich schlecht haushalten beim Einkauf und auch oft "unnütze" Dinge einkaufen (zB kann ich immer schlecht an der Tchibo-Ecke vorbeigehen...).

    So, gestern hab ich dann endlich mal unsere Gasabrechnungen rausgekramt, da werde ich nun auch nach nem günstigeren Anbieter suchen.

    LG, Penelope

  10. #70
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Hier wir auch.

    Ich knabbern seitdem wir in unserem Haus wohnen immer am "Hungertuch". Ätzend.

    Dabei zahlen wir für unser Haus gerade mal 700 EUR Kreditrate. Also deutlich weniger als mancheiner Miete zahlt (wink zu Seestern). Aber es kommt STÄNDIG irgendwas wo denn wieder plötzlich 1000 EUR weg sind. Und sei es die jährlich Öllieferung. Zack 2000 EUR weg.

    Wir haben jetzt ein Hauskonto. Wo alle Beträge für das Haus weggehen. Und eigentlich ist es so geplant, dass dann am Jahresende die Ölrechnung übring bleiben sollte. Tja nix.

    Für Essen plane ich 250 EUR p.M. ein.

    Ich habe jetzt zu Hause absolute Ausgabensperre verhängt. Ich glaube mein Mann MUSS immer irgendwas kaufen. Egal ob es ein neuer Fußball ist oder im Baumarkt Rasendünger. Mich nevt das so sehr, dass ich richtig sauer werde.

    Und dabei muss ich gestehen, dass wir eigentlich auch noch ganz gutes Geld verdienen

    Ich habe schon einen Überblick welche Ausgaben wir haben. Bei uns sind es halt die Rechnungen für unvorhergesehende Sachen die das Sparen unmöglich machen.

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure ultimativen Lieblingsfilme...
    Von Berlinchen81 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 44
  2. Nehmen Eure Eltern / Schwiegereltern Eure Kinder?!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige