Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 145

Thema: ⫸ Eure ultimativen Spartipps?!?

17.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    wir auch ;-)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Was das Einkaufen angeht: Ich kaufe nur noch nach Einkaufsliste ein und bemühe mich, möglichst viel beim Wocheneinkauf zu besorgen.

    Frische Sachen (Obst, Gemüse, Fleisch, Brot) kaufe ich mehrmals zwischendurch. Und da liegt auch ein großes Problem für mich, denn leider landet dabei viel zu viel Unnützes im Wagen.


    Es wurde ja schon viel genannt (Energiesparen, Benzin, Abos etc). Zusätzlich dazu überprüfe ich einmal pro Jahr unsere Versicherungspolicen. Da kann man durch einen Anbieterwechsel oft auch eine ganze Menge Geld sparen.

    Unseren Stromanbieter haben wir letztes Jahr auch gewechselt und sparen dadurch eine nette Summe ein.

    Alles in Allem denke ich, dass wir unsere Ausgaben ganz gut optimiert haben.

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Ich schließe mich Anni und Schokoladenkuchen an - wenn ich ehrlich bin, leben wir alles andere als sparsam, obwohl wir (außer ab und zu ins Restaurant zum Essen oder zum Freunden) eigentlich nie ausgehen.
    Jeden Monat gehen auf die Tagesgeldkonten feste Beträge, und der Rest ist dann eben verfügbar für alles, was wir brauchen. Wenn sich dann (allerdings eher bei meinem Mann als bei mir ) mit der Zeit wieder eine gewisse Summe auf dem Girokonto angesammelt hat, wird das auch aufs Tages- oder Festgeldkonto überwiesen.

    Ich hab also leider gar keine guten Tipps - zumindest keine, die nicht schon genannt wurden wie sparsam mit Wasser oder Strom umzugehen. Aber das tun wir eigentlich nicht aus Sparsamkeit, sondern weil wir es halt schon immer so gewöhnt sind.

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Interessantes Thema!!!

    Wir überweisen auch jeden Monat einen Pauschalbetrag zum Sparen.

    Seit ein paar Monaten machen wir montags unseren Wocheneinkauf und holen dann nur samstags noch ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. heute den Braten für morgen (den möchte ich ungern schon montags holen ). Vorher bin ich jeden zweiten Tag einkaufen gegangen für den jeweiligen und den kommenden Tag. Seit wir aber nur noch einmal wöchentlich groß einkaufen - und das auch mit Einkaufszettel - sparen wir schon deutlich spürbar. Natürlich nehme ich ab und an was mit, was nicht auf dem Zettel steht, aber es bleibt im Rahmen.

    Auch versuche ich den Wochenspeiseplan teilweise danach zu gestalten, was im Angebot ist. Wenn ich am Wochenende im Prospekt sehe, dass bei Rewe das Hackfleisch im Angebot ist, dann gibt es eben in der darauffolgenden Woche einmal Spaghetti Bolognese und einmal Frikadellen o.ä..

    Waschmittel kaufe ich generell nur, wenn es im Angebot ist, dann aber auch gleich drei Kartons - und bis das aufgebraucht ist, gibt's bei Rewe oder Rossmann wieder mal welches im Angebot. Duschgel, mein Shampoo etc. kaufe ich ebenfalls im Angebot auf Vorrat...

    Wir haben unseren Gefrierschrank nur sehr selten an, weil es als älteres Modell ein echter Stromfresser ist. Die Steckdosenleiste von den Computern und TV werden ausgeschalten, Licht brennt nur da, wo man gerade ist und soweit möglich nutzen wir Energiesparlampen. Beim Zähneputzen kein Wasser laufen lassen usw. das übliche eben...

    Abos haben wir nur die Fernsehzeitschrift und die PM History (das Abo hab ich meinem Mann zum Geburtstag geschenkt und dieses Jahr bekommt er es wieder verlängert). Tageszeitung haben wir abgeschafft, die lesen wir online (obwohl ich die manchmal in Papierform echt vermisse!!!). Und wenn mich mal ein Thema in irgendeiner Zeitschrift anlacht, dann nehme ich sie so eben mit...

    Und dieses Jahr sparen wir leider am Sommerurlaub... Wir fahren nur für ein verlängertes Wochenende weg! Aber geht nun eben nicht anders, ich will unbedingt ein neues Bad und das kostet nunmal und es stehen noch so viele kleine Dinge hier am und im Haus an...

    Ach und nochwas: wir haben eine Ölheizung und kaufen Öl immer dann, wenn es gerade günstig ist, unabhängig davon, ob wir gerade welches brauchen oder nicht. Wenn die Tanks noch halb oder dreiviertel voll sind, dann lassen wir sie eben auffüllen. Unser Nachbar ist da immer ganz gut beim Preisvergleich dabei und fragt, ob wir mitbestellen - zusammen mit noch 3 anderen Nachbarfamilien sind die Anfahrtskosten des Tankautos auch gar nicht mehr so hoch...

  5. #15
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.782
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Vieles von dem, was wir unternehmen wurde ja schon genannt.

    Wer wirklich sparen möchte, der sollte vor allem bei Stom-, Gas- und Telefonanbietern immer wieder Preise und Konditionen vergleichen und auch den Mut zum Wechseln haben.

    Seit wir weg von der RWE und Telekom sind, sparen wir erheblich beim Strom und beim Telefon. Bei Arcor habe ich mal ne schnellere DSL Leitung bestellt und dabei ist mir aufgefallen, dass wir dadurch noch Geld gespart haben. Wir mussten einen neuen Vertrag abschließen, aber der Monatsbeitrag war um 10,- € günstiger als der alte. Also lohnt auch innerhalb des Anbieters immer mal wieder der Vergleich.

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Also wenn ich ehrlich bin, spare ich keinen festen Betrag. Und ich achte auch nicht beim Essen besonders darauf. Ich mag gerne frisches Obst und Gemüse und sowas und ich kaufe eigentlich sparsam einmal die Woche ein, sondern nach der Arbeit was ich brauche, weil ich sowieso direkt an den Läden vorbei fahre. Ich kaufe meistens bei Lidl. Ich finde, dort ist die "Frischauswahl" besser. Allerdings muss ich zugeben, ich gebe nicht viel für Essen aus, auch wenn ich viel frisch kaufe. Ich esse nämlich kaum Fleisch und die frischen Sachen und Quark und so, gehen nicht sooo sins Geld.

    Ich kaufe Kleider immer dann, wenn mir was gefällt und wenn es reduziert ist. Somit meistens antizyklisch. Schuhe allerdings immer sehr hochwertig, weil ich nur Schuhe aus gutem Leder tragen kann (sonst pellt meine Haut bis aufs Fleisch ab und das tut sehr weh).

    Hobby- naja. Ich bin in einem Fitnessclub (zahle da 6 Euro pro Woche und finde das jetzt auch nicht sooo teuer), ich nähe und bastel gerne und kaufe da auch sehr gerne schönes Zubehör, was ziemlich ins Geld gehen kann.
    Ich habe ein Auto, eine relativ teuere Wohnung, zwei Haustiere, einen Beruf für den ich viel dazu kaufen muss...

    Aber sagen wir mal so- ich muss nicht sparen aber wenn ich es muss, dann kann ich.
    Was den Urlaub angeht- da kaufe ich mir momentan lieber andere Dinge wie Stöffchen oder so. Alleine Urlaub finde ich nicht so toll und zudem bin ich mit meinen Tieren ja eh gebunden.

    Ich habe auch keine Geräte auf Stand-by aber ich renne auch nicht wie irre rum und schalte überall das Licht aus. KLar, wenn ich länger weg gehe schon, aber eben nur dann.
    Dieses ständige aus- und an soll gar nichts sparen sondern noch mehr kosten

    Ich glaube mein teuerster monatlicher Posten neben Auto und Miete usw. ist Telefon und INternet. Ich habe sowohl eine Flatrate für zu Hause als auch eine mobile. Beides ist natürlich irgendwie Luxus aber auf der anderen Seite für mich nur schwer verzichtbar. Ach ja, und dann habe ich noch ein Handy usw.
    Trotzdem, das habe ich gerne und ich nutze es auch sehr viel.

    Ich denke, am meisten spart man wenn man nicht zwischendrin irgendwelchen Schnickschnack kauft oder aber jeden MOrgen ein fertig belegtes Brötchen beim Bäcker usw.

  7. #17
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.782
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Es ist auch sinnvoll, sich einen Einkaufszettel zu machen. Dann kauft man kein unnützes oder doppeltes Zeug und geht auch viel zielstrebiger durch den Laden.

  8. #18
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Hm, wirklich sparsam leben wir wohl nicht.

    Bei uns geht jeden Monat ein gewisser Betrag per Dauerauftrag aufs Sparkonto, wo auch nur für unvorhersehbare Dinge, Urlaub, ect. abgehoben wird.

    Ich kaufe Obst und Gemüse sowie Eier immer Samstags auf dem Markt, ist zwar teurer als im Laden aber der Salat z.B. sieht nach der Woche immer noch recht gut aus.

    Versicherungen haben wir mal gewechselt von der teuren Allianz zu einer günstigeren.

    Strom, da werden wir sehen ob wir ab sofort günstiger sind, denn in unserer Wohnanlage wurde ein Blockheizkraftwerk eingebaut worüber wir mit Strom, Warmwasser und Heizung versorgt werden.

    Ansonsten leben wir doch sehr nach Lust und Laune, aber Einkaufen gehen wir nach Einkaufszettel wo immer draufsteht was wir wirklich brauchen, aber das eine oder andere landet doch immer im Wagen wo nicht drauf steht.

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Wow, da hat sich ja echt schon eine Menge an Ideen gefunden! Ich bin gespannt auf weitere Anregungen von Euch!

    @Haushaltsbuch: noch führe ich das echt schlecht, keine Exceltabelle nichts. Einfach nur eine schnöde Auflistung unserer Ausgaben... Das muss ich noch professionalisieren

    Guckt mal, was ich hier gefunden habe, sehr interessant: http://www.klicktipps.de/geldtipps-haushalt.php

  10. #20
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure ultimativen Spartipps?!?

    Wir sparen Anfang des Monats Beträge per Dauerauftrag auf Tagesgeldkonten. Das ist spartechnisch eigentlich der Hauptbatzen. Ansonsten gehen wir seit Emilia auf der Welt ist kaum noch aus, jedenfalls nicht irgendwohin, wo es Geld kostet, und früher sind wir echt oft Essen gegangen oder ins Kino. Komischerweise merkt man diese "Einsparung" aber kein bißchen. Kleidung für Emilia kaufe ich oft gebraucht, Tageszeitung habe ich schon vor längerem gekündigt. Jetzt will ich mich mal ans Telefon machen, habe zB einen viel zu teuren Handyvertrag mit lauter Firlefanz, den ich nicht nutze. Und auch beim Festnetz kann man bestimmt noch was sparen.
    Fürs Essen geben wir sehr viel Geld aus, daran möchte ich aber auch nicht sparen, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Wobei ich zB an der Fleischtheke schon auch auf Angebote achte.
    Gasanbieter wollte ich auch mal vergleichen, unser städtischer ist super-teuer. Strom habe ich schon vor längerer Zeit zu Ökostrom gewechselt, das möchte ich auch dabei belassen, auch wenn es nicht wirklich günstiger ist.
    Und sowas wie Wasser ausstellen beim Zähneputzen finde ich eigentlich selbstverständlich.

    LG, Penelope

Seite 2 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure ultimativen Lieblingsfilme...
    Von Berlinchen81 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 44
  2. Nehmen Eure Eltern / Schwiegereltern Eure Kinder?!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige