Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 15 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 150

Thema: ⫸ Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

13.12.2017
  1. #61
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    - Ich habe eine Knopfphobie und sauge herumliegende Knöpfe sofort mit dem Staubsauger ein, egal, ob sie später vermisst werden oder nicht. Lieber schmeiße ich ein Kleidungsstück weg, bevor ich einen Knopf annähe. Pfuibäh!

    Ja, geil. Das hattest du schonmal in dem anderen Thread geschrieben. Was ich da gelacht habe. War da nicht mal ein Sexfilm wo die Frau dem Kerl das Hemd vom Leibe gerissen hat und dabei die Knöpfe abgesprungen sind??

    ***

    Macken hab ich auch jede Menge.

    Ich lege z.B. die Wäsche nach einem ganz bestimmten System zusammen. Daher kann ich es absolut nicht ab, wenn jemand anderes die Wäsche macht. Ich mache das dann immer wieder neu. Ganz schlimm ist es zB bei Handtüchern. Die müssen auf ganz bestimmte Weise gefaltet werden.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Ja, ich hab mal einen Film gesehen, da hat eine Frau dem Mann die Knöpfe abgeBISSEN. Boah, da hat es mich geekelt!!!!!

    Es macht aber immer einen Unterschied, WAS es für Knöpfe sind. Manche gehen für mich, manche kann ich gar nicht anschauen vor Ekel. Beim Essen will ich gar keine Knöpfe sehen, auch nicht die eigenen an meiner Bluse.

    Fest angenäht geht besser als ein loser Knopf. Wenn er lose baumelt, gewinnt er an Ekelhaftigkeit dazu. Ein abgerissener Knopf, der irgendwo liegt, ist nochmal 1000 x ekliger. Und ein abgerissener Knopf, bei dem noch ein Stück Faden dran hängt, ist der Gipfel!

    Ich assoziere Nadel und Faden jetzt schon so sehr mit den abgerissenen Knöpfen, dass es mich schon vor der Dose ekelt, in der ich die Garnrollen und die Nadeln aufbewahre.

  3. #63
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Ich habe übrigens schon zu ergoogeln versucht, woher diese Phobie komt. Es gibt wohl so einige Knopfphobiker, aber keine vernünftige Erklärung dazu.

    Übrigens habe ich noch eine Macke: Ich googel nach allem und jedem Scheiß. Wenn ich beispielsweise einen Film sehe, der einen reellen Bezug hat (oder haben könnte), habe ich keine Ruhe, bevor ich nicht SOFORT an den Rechner bin und danach gegoogelt habe, ob es die Personen wirklich gab, wie sie aussahen etc.

  4. #64
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Eine Knopfphobie ist auch etwas sehr ungewöhnliches... Noch nie von gehört! Kannst du für dich sagen, woher es kommen könnte??

  5. #65
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Schneggerla, siehe oben. Ich habe versucht, es herauszufinden, weil mich das auch interessieren würde. Bisher habe ich keine Erklärung dafür.

    EDIT: Habe gerade nochmal gegoogelt, weil das letzte diesbezügliche Googeln schon einige Zeit her ist. Mittlerweile findet man mehr im Netz dazu. Es gibt sogar Webseiten für Knopfphobiker.

    Zum Beispiel: http://www.knopfphobie.de/index.htm

    Lateinischer Ausdruck: Koumpounophobie

    Es gibt scheinbar sogar Leute, die können allein das Wort "Knopf" nicht aussprechen.

  6. #66
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Stimmt, abGEBISSEN Das ist ja noch schlimmer.

    Was machst du denn wenn an einem Kleidungsstück ein Knopf abgeht. Schmeisst du es dann weg? Oder kann Franco Knöpfe annähen?

  7. #67
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Na ja, meistens bitte ich Franco, den Knopf anzunähen. Anonsten überwinde ich mittlerweile meinen Ekel und nähe den Knopf schnell an. Aber ich muss in der Stimmung und nicht anfällig sein. Beispielsweise jetzt in der Schwangerschaft ist mir oft übel, da geht das gar nicht. Da muss das Kleidungsstück im Schrank bleiben, bis ich in der Lage bin, mich mit dem Knopf zu befassen. Aber wie gesagt habe ich ein Problem mit dem frei herumliegenden Knopf. Den heb ich nicht auf. Entweder sauge ich ihn weg oder ich schiebe ihn in eine Ecke und bitte Franco, ihn aufzuheben und in die Nähdose zu tun.

  8. #68
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Ich hab ein Problem mit Knöpfen nur an der Bettwäsche, wenn die "falsch" herum liegt, aber das kann man auch einfach durch Bettwäsche mit Reißverschluss umgehen...

    Da wären wir übrigens bei meiner nächsten Macke: Ich kann einfach nicht schlafen, wenn Knopfleiste oder Reißverschluss der Bettdecke oben ist, das muss unten bei den Füßen sein...

  9. #69
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Heute Nacht ist mir nochwas aufgefallen:

    ich habe immer eine Flasche Mineralwasser am Bett stehen und könnte auch nicht einschlafen, wenn z.B. im Urlaub keine Wasserflasche neben dem Bett stehen würde.
    Wäre ja möglich, dass ich nachts aufwache und fast verdurste .

    Ich trinke aber nie aus dieser Flasche, ich wechsele sie nur so alle 3-4 Wochen aus (und schütte den Inhalt weg, ohne dass die Flasche vorher je offen war ), denn wenn ich nachts aufwache (weil ich aufs Klo muss, weil ich schlecht geträumt habe, weil *wasauchimmer*) stehe ich auf und trinke einen großen Schluck aus der Wasserflasche, die nebenan im Arbeitszimmer steht. Erst dann kann ich wieder einschlafen.

  10. #70
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    ich kann mich auch in einigen "macken" wiedererkennen.

    - ich schlecke gerne teller sauber, wenn die suppe oder soße besonders lecker war (aber nur zuhause und nicht im restaurant ) mein mann findet das immer ziemlich ekelhaft, lukas macht es mir schon nach
    - auch messer schlecke ich gerne ab und versuche mich momentan sehr zurückzuhalten, da lukas das nicht unbedingt nachmachen sollte. leider gelingt mir das nicht immer.
    - ich esse nutella löffelweise.
    - ich bügle in einer bestimmten reihenfolge (erst alle hemden, dann alle hosen, anschließend die westen, pullis und t-shirts) - auf die leine kommt alles so, dass es nach dem runterräumen dann in der richtigen reihenfolge im wäschekorb liegt.
    - die einkaufsliste wird auch in der supermarkt-reihenfolge geschrieben
    - kartoffel zermatsche ich oft mit der gabel und mische sie mit soße oder wenn es blutwurst oder hackbraten bzw. faschierte laibchen gibt mit dem fleisch.
    - türen müssen bei mir im winter immer zu sein. im sommer müssen sie dann ganz offen stehen, damit die luft durchziehen kann.
    ausnahme sind jetzt nachts die schlafzimmertür und die von lukas' zimmer, damit wir ihn hören, falls er ruft. das kostete mich anfangs aber überwindung.

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Kinder - Angewohnheiten-Ticks-"Macken"
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37
  2. Stillen Ja oder Nein , Eure Meinungen
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 137
  3. Antworten: 17
  4. DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen
    Von Kristin im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 80
  5. Twingo?! gerne auch sonstige Kleinwagenempfehlungen
    Von Jannika im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 64

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige