Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 150

Thema: ⫸ Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

11.12.2017
  1. #41
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    @ anni,

    das mit den rollos hat sich erledigt bei mir, das macht mir nicht mehr viel aus seit wir "da draussen" wohnen.
    aber meist machen wir die große terassentüre bei dämmerung eh dicht, sonst könnte man ja von der strasse aus bei uns fernseh schauen.
    bin sowieso viel entspannter geworden seit wir im haus wohnen.

    meine macken....

    - ich hab auch ein tür problem. meist lass ich jede tür einen spalt auf, was meinen freund wahnsinnig macht.
    - ich bin auch ein verkehrtherum esser. schneide also auch mit der falschen hand, wie eli.
    - mein kaffee wird auch kaum ausgetrunken. immer ein kleiner rest bleibt drin.
    - die kaffeepads werden auch erst beim nächsten kaffee entsorgt.
    - ich räum nie gleich nach dem essen das geschirr in den spüler, sondern brauch erst noch eine zeit faulenzen dazwischen.
    - flaschen trink ich auch nie ganz aus. (norgerl mag ich nicht)
    - wenn ich auf der couch einschlafe, kommen nach kürzester zeit die socken runter, weil ich sonst das gefühl hab, meine füße explodieren vor hitze. passiert meist im halbschlaf!
    - ich lese zeitungen meist von hinten.


    also ich glaub ich hab einen ganz normalen schaden....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Ich hab noch was, ich hab noch was

    • Wir haben die TV Hören und sehen als TV-Zeitschrift, immer wenn die neue kommt, les ich zuerst vorne die witze, dann auf der letzten seite die witze und dann wird von direkt gelesen was die woche so bei AWZ und GZSZ passiert
    • Wenn ich nen Buch anfang zu lesen, les ich meistens die letzten seiten um zu wissen was passiert, erst dann fang ich vorne an

  3. #43
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Zitat Zitat von Sweetangel200379 Beitrag anzeigen
    • Wenn ich nen Buch anfang zu lesen, les ich meistens die letzten seiten um zu wissen was passiert, erst dann fang ich vorne an
    Das find ich ja ganz schlimm!
    Wenn ich das so machen würde,dann bräucht ich das gar nicht mehr zu lesen.

    Dabei fällt mir noch ne Macke ein.

    Wenn ich mitten im Buch bei nem Krimi oder Thriller meine zu wissen wer der Mörder ist,würd ich das Buch am liebsten in die Ecke schmeissen,weil ich ja so schnell dahinter gekommen bin.
    Ich les dann aber trotzdem weiter,denn meistens ist es doch ein ganz anderer als von mir erst gedacht.

  4. #44
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    Das find ich ja ganz schlimm!
    Wenn ich das so machen würde,dann bräucht ich das gar nicht mehr zu lesen.
    ja ich weis, total bekloppt, aber meistens hab ich es bis zur mitte eh wieder vergessen und freu mich dann wie nen schneekönig wenn ich dann nochmal lese was passiert (ungefähr so: "achjaaa das passiert, schöön" oder "ochneee das passiert? blöd")

  5. #45
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Mal sehen ...

    • Ich bin ein ziemlich penibeler Mensch ... ich loche sogar Blätter in Akten neu, wenn sie nicht richtig gerade gelocht sind.
    • Gleichzeitig bin ich manchmal total zappelig und brauche immer was zu Spielen in den Fingern, z.B. Kulis, Maus oder Fernbedienung.
    • Ich kann es nicht haben, wenn Dinge kreuz und quer stehen ... ich richte sie immer gerne an den Kanten aus.
    • Ich lese Bücher immer zu Ende ... egal wie schlecht sie sind.
    • Wenn wir in den Urlaub fahren, kontrolliere ich auch immer x-Mal, ob alle Unterlagen beisammen sind.

  6. #46
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Ich lese bei Büchern auch erst die ersten Kapitel, dann das Ende und dann normal weiter.

  7. #47
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Rondriana, bist du Jungfrau? Das mit dem gerade ausrichten kommt mir sehr bekannt vor. Mein Mann ist da so ein penibles Exemplar.


    Beim Mittagessen ess ich als erstes das Fleisch. Das ist seit Kindheit so, weil meine Oma immer sagte, man muss das Fleisch aufessen - weil das teuerste auf dem Teller - und kann die Beilagen liegen lassen. Wenn dann Kartoffeln auf dem Teller sind werden die mit dem Gemüse zermatscht. Das mach ich aber nicht in einem Restaurant, weil ich weiß, dass einige das unappetitlich finden

    Zermatschte Pommes mag ich auch nicht. Der Ketchup muss an die Seite und dann werden die Pommes da eingetaucht.

  8. #48
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Macken hat wohl echt jeder. Viele, die ihr hier aufführt, würde ich gar nicht als Macken bezeichnen. Zum Beispiel nur Wasser mit wenig Kohlensäure zu trinken, Wäsche nach Farben sortieren etc. Das tue ich auch. Das sind halt Vorlieben.

    Meine:

    - Ich lasse auf dem Teller immer EINEN Happen, der partout nicht mehr reinpasst. Ich schaffe ihn nicht mehr, obwohl es immer nur noch EIN Löffel oder EIN Stückchen Fleisch wäre.
    - Ich esse alles sortiert: Gummibärchen nach Farben, ganze Teller der Reihe nach (beispielsweise erst die Kartoffeln, dann das Fleisch, dann das Gemüse). Dabei esse ich immer das, was ich am wenigsten mag, zuerst und hebe mir meine Favoriten zum Schluss auf.
    - Salat esse ich immer erst NACH dem Essen.
    - Bei Pizza lasse ich auch den Rand liegen.
    - Ich knabbere gerne rohes Zeug, auch das, was man üblicherweise nicht roh isst: rohe Kartoffeln, roher Blumenkohl, rohe Nudeln. (Letzteres nervt meinen Mann, weil das ziemlich knackt.)
    - Ich schlucke Kaugummis auch runter. Immer schon!
    - Ich schlucke auch immer schon alle Kirschkerne runter.
    - Ich bügel verkehrt herum, d.h. ich stehe auf der falschen Seite des Bügelbretts und behindere mich dabei immer mit dem Bügeleisenkabel selbst. Ich weiß, dass das dämlich ist, aber so bin ich's gewohnt, anders kann ich nicht bügeln.
    - Hamburger esse ich immer verkehrt herum. Das heißt, ich nehme den Hamburger in die Hand und drehe ihn mit dem unteren Brötchen nach oben. Nur so esse ich ihn.
    - Ich bin tankfaul und tanke immer erst, wenn es sein muss und die Tankanzeige auf 0 steht. Und wenn DANN keine Tankstelle in Sicht ist, komme ich regelmäßig ins Schwitzen.
    - Ich komme immer eine viertel Stunde zu spät.
    - Wenn ich irgendwo sitze und fremde Menschen um mich rum habe (Straßenbahn, Bus, Wartezimmer etc.) fange ich immer an mir vorzustellen, was das für Leute sind, wie sie wohl heißen, was sie gerade vorhaben, wer wohl gerade verliebt ist, wer vielleicht gerade irgendwas Trauriges erlebt haben könnte etc. Ebenso gucke ich immer in der Schlange an der Supermarktkasse, was die Leute vor mir so einkaufen und versuche, daraus so viel wie möglich zu schließen. (Sind sie Single, haben sie Kinder oder Haustiere, sind sie sparsam, ernährungsbewusst, kochen sie gerne oder essen sie mehr aus der Konserve, sind sie Werbeopfer etc.)
    - Ich führe Selbstgespräche, wenn ich mich ärgere. Da kann ich schon manchmal laut schimpfend im Auto sitzen.
    - Einkaufszettel schreibe ich auch in der Reihenfolge, wie ich den Laden durchlaufe. Finde ich auch nicht "mackig", sondern einfach nur praktisch.
    - Trotz Einkaufsliste vergesse ich immer EIN Teil.
    - Zeitschriften lese ich immer von hinten nach vorne.
    - Bei Büchern fange ich an zu lesen und blättere irgendwann dann zwischendrin zum Schluss und lese dann nur den letzten Satz.
    - Wie Rindriana hasse ich es, ein Buch nicht gelesen zu haben und lese alles zu Ende, egal wie sehr es mich nervt oder langweilt. Selbst wenn man mir ein total doofes Buch schenkt, muss ich es lesen, weil ich es nicht abkann, ungelesene Bücher im Regal zu haben.
    - Ich gucke nicht gerne alleine Fernsehen, sondern brauche jemanden neben mir, der das mit mir teilt. Auch weil ich dazu neige, ständig alles zu kommentieren. Wenn ich alleine fernsehe, kommentiere ich manchmal auch was in den leeren Raum.
    - Ich habe eine Knopfphobie und sauge herumliegende Knöpfe sofort mit dem Staubsauger ein, egal, ob sie später vermisst werden oder nicht. Lieber schmeiße ich ein Kleidungsstück weg, bevor ich einen Knopf annähe. Pfuibäh!
    - Wenn ich Treppen steige, zähle ich die Stufen im Geiste immer mit.
    - Wenn ich einkaufen gehe, kaufe ich immer Labellos oder andere Pflegelippenstifte, obwohl ich zig zuhause habe. Aber irgendwie sprechen die mich an.
    - Ich probiere ständig neue Koch- und Backrezepte aus Büchern und Zeitungen. Aber immer nur EINMAL, egal wie lecker es war.
    - Ich führe penibel einen Taschenkalender, obwohl ich alle Termine im Kopf habe und nie in den Kalender reinschaue. Ich schreibe nur gerne hinein. Genauso gerne, wie ich auch generell gerne Listen und Tabellen für alles führe.
    - Ich tippe Telefonnummern immer per Hand ein, obwohl die Nummern im Speicher sind und so viel schneller gewählt werden würden.
    - Ich mache immer, wenn ich in einen Raum gehe, das Licht an, selbst am hellichten Tag. Und ich vergesse immer, es beim Verlassen des Raumes wieder auszuschalten. Mein Mann schimpft ständig über unsere "Luminale".
    - Wenn jemand was von Ausschlag, Flöhen, Läusen etc. redet, muss ich mich sofort jucken.
    - Ich gucke wahnsinnig gerne Gruselfilme, grusel mich aber immer dermaßen, dass ich die kritischen Szenen immer durch einen schmalen Sehspalt gucke (zwischen zwei Sofakissen durch oder zwischen den Fingern). Ist total bescheuert, weil ich ja trotzdem hinsehe. Aber so fühle ich mich irgendwie sicherer.

    ... Mir fällt bestimmt noch was ein.

  9. #49
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Macken hat wohl echt jeder. Viele, die ihr hier aufführt, würde ich gar nicht als Macken bezeichnen.
    unterschreib. Vorlieben oder manchmal ist es auch einfach praktisch (Sortieren des Bestecks in der Spülmaschine, Einkaufszettel sortiert aufschreiben)

  10. #50
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Macken, Unarten oder sonstige Angewohnheiten

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    - Ich gucke nicht gerne alleine Fernsehen, sondern brauche jemanden neben mir, der das mit mir teilt. Auch weil ich dazu neige, ständig alles zu kommentieren. Wenn ich alleine fernsehe, kommentiere ich manchmal auch was in den leeren Raum.
    Soetwas hasse ich ja. Ich kann niemanden neben mir gebrauchen der mich bei einem Film/einer Serie zutextet. Schwiegervater kann das auch ganz prächtig und stellt dann hinterher dämliche Fragen. Hätte er nicht gequatscht sondern geguckt, könnte er die Fragen beantworten
    Dadurch, dass ich während Filmen nicht quatsche führt das aber auch dazu, dass ich komplett "im Film bin" und mich teilweise zu Tode erschrecke

Seite 5 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Kinder - Angewohnheiten-Ticks-"Macken"
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37
  2. Stillen Ja oder Nein , Eure Meinungen
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 137
  3. Antworten: 17
  4. DDR-Nostalgie und sonstige Erinnerungen
    Von Kristin im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 80
  5. Twingo?! gerne auch sonstige Kleinwagenempfehlungen
    Von Jannika im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 64

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige