Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Thema: ⫸ Euer Jahresrückblick 2012

17.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Euer Jahresrückblick 2012

    Langsam wird es Zeit 2012 Revue passieren zu lassen.

    Alles in allem war 2012 ein sehr gemischtes Jahr.
    Beziehungstechnisch ein tolles Jahr mit ganz viel Liebe,
    aber dafür auch sehr viel Krankheit und viel viel Pech und Arbeit durch die 2 Wasserschäden.
    Der zweite Schaden ist noch immer nicht behoben und ich denke, bis Februrar wird es wohl noch dauern.

    2013 kann ein bißchen besser werden, aber bevor ich zu sehr schimpfe- es kann ja immer schlimmer werden


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von SySa1106
    Ort
    beim Europa Park in Rust
    Alter
    46
    Beiträge
    1.982
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    2012 war für mich ein gutes Jahr:
    Hausbau und Einzug
    nach Elternzeit wieder angefangen zu arbeiten (zuerst nur 10 Stunden/Woche, jetzt 20 Stunden/Woche-wie von mir gewünscht, mein Chef mußte nur merken, was er an mir hat :-))
    Svenja geht problemlos in den Kiga (auf Holz klopf)
    Auch so war das Jahr gut und ich hoffe, es wird 2013 genauso gut werden

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    ich bin froh wenn 2012 vorbei ist

    - doppelter Armbruch Hannah
    - 4 Wochen später Beinbruch Mira
    - viel Regen im Urlaub ... (wobei der Urlaub bzw. die Treffen dort sehr schön waren) aber angeblich hätten wir den schlechtesten Mai seit Jahren erwischt
    - mein Mann wurde nach GT abbeordert und ab da mehr unterwegs
    - dann die schlimme Krankheit meines Papas ;( und damit wurden meine Verlustängste wieder hochgeholt ;(
    - der Unfall meines Mannes zeitgleich

    schön waren die Einschulung und die Tatsache, das wir enger als Familie zusammen gerückt sind. Auch dass sich mein Verhältnis zu meinem Papa sich so verändert hat (hab viel aus seiner Kindheit erfahren die sein Verhalten in all den ganzen Jahren erklärt). Auch super finde ich, dass Hannah sich so schnell in der Schule zurecht gefunden hat. Sie hat auch ne ganz liebe Lehrerin bekommen. Überhaupt, die Kinder wachsen und gedeihen und sind gesund und machen meistens Freude.

  4. #4
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    Zitat Zitat von BIBA Beitrag anzeigen
    ich bin froh wenn 2012 vorbei ist
    Das kann ich so unterschreiben!

  5. #5
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    Für mich war/ ist 2012 ein größtenteils ganz tolles, ausgeglichenes, fröhliches, liebevolles und gesundes Jahr.
    Ich habe eine ganz ganz liebe Freundin gewonnen, die ich nicht mehr missen mag, eine neue Arbeit, die ich absolut gerne mache, mein Mann geht in seiner neuen Arbeit auf, den Kindern geht es gut...
    Gut, den Bandscheibenvorfall hat nun keiner gebraucht, aber ich kann aus Überzeugung sagen: Es geht uns sehr sehr gut und 2012 war ein gutes Jahr!

  6. #6
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    Meiner Familie geht es gesundheitlich prima, wofür ich sehr dankbar bin.
    Und wir hatten einen wundervollen Urlaub, an den ich gern zurückdenke.
    Das waren aber auch schon die guten Seiten von 2012, ich bin froh, wenn das Jahr um ist, dabei hatte ich mich ursprünglich drauf gefreut.

    Am 2. Januar wurde ich mit Hals-Wirbel-Syndrom und angrenzender Muskelentzündung krankgeschrieben, der Arbeit bzw. dem (psychischen) Stress sei Dank.
    Am 10. Januar verstarb mein Exfreund nach einem Verkehrsunfall und ich knabbere bis heute daran, es kullern oft auch noch Tränen.
    Dann dümpelte das Jahr so vor sich hin, dann verstarb auch der Vater meines Exfreundes (an gebrochenem Herzen).
    Wir hatten zwar nicht mehr viel Kontakt, dennoch ging es mir nahe und die Geschehnisse aus Januar kamen alle wieder hoch.
    Im August folgte der tolle Urlaub und seit wir wieder da sind, dreht sich bei mir alles nur noch um den Job, zum Jahresende habe ich dann wohl keinen mehr.
    Letztes Jahr Silvester sagte meine Freundin "es kann nur besser werden", dieses Jahr traut sie sich schon gar nicht mehr, etwas zu sagen meinte sie. Nicht, dass es nochmal so ein bescheidenes Jahr wird.
    Ein verlorener Freund, ein geplatzter Traum und ein unerfüllter Herzenswunsch.....

    Ich hoffe auf 2013!

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    Komisch, ich hab weder für 2010 noch für 2011 geschrieben, nun, dann ebend dieses Jahr:

    Positiv
    • 4 Eisbärchen in der PAN Klinik in Köln
    • Toller Urlaub an der Ostsee
    • Ich bin von meiner Nichte Patentante geworden was ich mir soooo gewünscht habe
    • Mein absolutes Highlight ist die spontan eingetretene Schwangerschaft die absolut toll und OHNE Beschwerden bis 26+0 verlaufen ist.
    • Am 09. November konnten wir nach 9 Wochen endlich unsere Prinzessin mit nach Hause nehmen und seit dem 22.11. (passend zum eigentlichen ET ist sie ohne zusätzlichen Sauerstoff)
    • Pia entwickelt sich so toll und es ist einfach nur schön sie anzusehen und bei uns zu haben
    • Mein Mann und ich lieben uns wie am ersten Tag, er hält zu mir und hilft mir wo er kann
    • Ich habe hier im Forum eine liebe Freundin gefunden und im Juli haben wir sie besucht was so toll und lustig war!!! (Schaf23 )



    Negativ



    • 4. fehlgeschlagene ICSI im Januar/ Februar
    • Immer noch angespanntes Verhältniss auf der Arbeit (aber nur wegen den Chefs)
    • Die plötzlichen Schmerzen mitte August wo keiner wusste woher die kamen
    • Der DK Urlaub auf den ich mich so gefreut habe war einfach nur furchtbar, ich konnte keinen tag genießen dank der doofen Schmerzen und der Sorge um Pia
    • Die doofen Ärzte an die ich geraten bin, die mir gesagt haben ich wolle mich nicht so anstellen
    • Der KS der von jetzt auf gleich stattfinden musste damit Pia und ich alles überleben
    • Die schlimmen Wochen auf der Neugeborenenintensiv
    • Die Sorge ob Pia das alles überlebt, vorallem als sie 2x Lungenbluten hatte




    Obwohl hier das Negative irgendwie überwiegt war 2012 im Großen und Ganzen sehr positiv, alleine weil ich ganz spontan, ohne ärztliche Hilfe schwanger geworden bin!!!



    Wünsche für 2013:

    • Das sich Pia weiter so toll entwickelt und die 11 Wochen die ihr fehlen rasch aufholt (und sie ist schon fleißig dabei)
    • Das mein Mann und ich weiter so zusammen halten
    • Ein tolles, neues Auto
    • Das es finanziell noch etwas besser läuft
    • Einfach nur viel Glück für all meine Lieben und am allermeisten Gesundheit für alle
    • Ein erneuter besuch bei Doro + Familie und Umgekehrt

  8. #8
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    Unser Jahr war sehr durchwachsen.

    Negativ:
    -Viel Krankheit (Influenza, Scharlach, usw.)
    -Aurélies Krankenhausaufenthalt wegen der Influenza
    -Emilys Probleme und die damit verbundenen Sorgen, Termine und den Stress
    -Sorgen um den Job meines Mannes

    Positiv:
    -Ich habe 2 wundervolle aufgeweckte und liebe Kinder
    -Mein Mann und ich halten immer zusammen und sind im letzten Jahr noch enger zusammen gewachsen
    -Wir lernen langsam aber sicher alles so zu nehmen wie es kommt
    -Finanziell geht es uns viel besser als früher
    -Liebe Freunde auf die wir uns verlassen können
    -Emily macht Fortschritte und wir sind so unbändig stolz auf sie!

    Für 2013 wünsche ich mir viel Gesundheit für uns alle, weniger Stress, eine Diagnose für Emily mit der wir alle umgehen können, weiterhin so viel zusammenhalt und Liebe.
    Und für mich selbst wünsche ich mir mehr Gelassenheit, wieder mehr Lebensfreude und weniger Sorgen.

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    Aktuell fühlt sich 2012 irgendwie an als ob es vor sich hingeplätschert ist, war aber, wenn ich dann genau darüber nachdenke, nicht so.

    Negativ:
    - berufliche Situation bei mir hat sich nicht verbessert. Bin immer noch nicht ausgelastet
    - Mobbing meiner Mutter, dadurch bedingt Jobwechsel
    - Erkrankung der Mutter meines Freundes

    Positiv:
    - schöne Hochzeiten, wo wir als Gast waren, tollte runde Geburtstagsfeiern
    - tolle Kurzurlaube, superschöner langer Urlaub
    - unser neues Auto kommt nächste Woche
    - ich hab dieses Jahr die Ärzte und die Hosen live gesehen. Das wollte ich schon länger

    Zitat Zitat von JuleMaeuschen Beitrag anzeigen
    Meine Wünsche für 2012
    • Gesundheit für meine Freunde und Familie (gerade, dass meine Tante noch viele schöne, leidensfreie Jahre vor sich hat)
    • Weniger Streß im Job meines Freundes und dadurch wieder mehr gemeinsame Zeit
    • Eine höhere Auslastung im Job
    • Weiterhin tolle Erlebnisse (Reisen, Kurztrips, Freizeitaktivitäten, Hochzeit meiner Trauzeugin, 60. Geburtstag meines Vaters)
    Gesundheitlich gab es glücklicherweise nur die Erkrankung der Mutter meines Freundes, ansonsten war es soweit stabil.

    Für 2013 wünsche ich mir einfach nur Gesundheit und dass es sonst soweit weiter läuft wie aktuell.

    LG Jule

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von schäfi
    Alter
    41
    Beiträge
    1.487
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Euer Jahresrückblick 2012

    Zitat Zitat von BIBA Beitrag anzeigen
    ich bin froh wenn 2012 vorbei ist
    Auch ich unterschreib das mal so, es kann wirklich nur besser werden, gerade diese Woche ist einfach nur besch...., gerade wieder ne evtl. Horrorbotschaft (Chef ist vielleicht sehr krank), dabei haben wir erst Mittwoch.

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahresrückblick 2011
    Von Teamgirl im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 49
  2. Euer Jahresrückblick 2010
    Von JuleMaeuschen im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 40
  3. Euer Jahresrückblick 2009
    Von Streichelmaus im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 34
  4. Euer Jahresrückblick 2008
    Von Anika im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 83

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige