Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: ⫸ Eben an der Haustuer...

16.12.2017
  1. #11
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    Was bin ich froh, dass Sven Mitglied beim ASB ist. Sobald die anfangen wollen zu labern, sag ich gleich, dass die gar nicht weiterreden brauchen, mein Mann ist beim ASB, die bekommen unser Geld. Doof ist nur, wenn der ASB selbst klingelt und mich dann auch noch als zahlendes Mitglied aufnehmen möchte Auch schon passiert.

    Reingelassen habe ich noch nie einen von diesen Typen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    das mit vor der Tür stehen lassen hab ich irgendwie von meinem Papa (in Jungendzeit), der war Polizist so eingeimpft bekommen, als ich mal eine Aboverkäuferin in meinem Alter, ziemlich verzweifelte Ausstrahlung, reingelassen habe...

    Der hat mir dann eine Predigt gehalten über Drückerkolonnen, deren unlautere Methoden, das es völlig egal ist WAS die verkaufen wollen, dass die einem meistens irgendwas ins Gesicht lügen (Straffällig, unschuldig in Not geraten etc)
    und das es schlimmstenfalls sein kann, das jemand in der Tour versucht die Wohnung "auszubaldowern" ob was zu holen ist.
    Dass manchmal sogenannte "Zinken" gesetzt werden vor der Haustür - also Zeichen für den Komplizen, hier ist was zu holen...

    Naja DIE Predigt hab ich so schnell nicht vergessen


    Als ich ne eigene Wohnung hatte stand wieder ein junger Mann vor der Tür,
    der war allerdings höflich und bequatschte mich
    von wegen Zeitschriften abo und helfen wollen und grade raus aus dem Sumpf und zeigte mir das Foto seiner Freundin und lalala...
    Ich war höflich habs mir angehört (damals war ich noch nicht so rabiat ) hab nein gesagt und er war wohl auch eher von der nicht aggressiven Sort und hats gefressen,
    allerdings kam dann die (lt Predig meines Vater übliche) Frage um doch noch in die Wohnung zu kommen nach
    (entweder der Toilette) einem Glas Wasser...

    Das hab ich dann auch brav geholt:
    "einen Moment" gesagt, Wohnungstür zugemacht (wichtig!!! ) Wasser geholt und vor der Tür in die Hand gedrückt.

    Und wenn jemand zudringlich wird, dann muß man sich einfach frei davon machen, dass es einem peinlich ist zu schreien...
    ich habe beschlossen, sollte eine Situation mal brenzlich werden, fang ich an zu plärren was das Zeug hält und hole die Polizei! Bisher war nicht notwendig,
    vielleicht strahle ich das aus

  3. #13
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    Hallo!

    Sowas hasse ich ja auch wie die Pest!

    @Angie: Mitarbeiter von den Behinderten Werkstätten klingeln NIE an den Haustüren!!!
    Das weiss ich aus erster Hand!
    Die Behinderten verpacken zwar wirklich einige Sachen,aber für große Firmen.Das wird nicht an der Haustür verkauft!!!
    Eine Freundin hat letztens mit mir telefoniert und da kam plötzlich auch so ein Typ an die Tür,hat behauptet er käme von der Behinderten Werkstatt in der mein Onkel ist und wollte auch Lappen und Solinger Messer verkaufen die angeblich die Behinderten verpackt haben.
    Ja nee,is klar!Die verpacken MESSER...

    Liebe Grüße,Jessi

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    ohje,

    ich lass aber auch niemand rein, egal was das für eine organisation ist. ich bin aber auch in der woche immer alleine zu hause, von daher pass ich da noch besser auf!!

    lg
    maike

  5. #15
    Mitglied Avatar von lotte2705
    Alter
    37
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    Wenn Du nicht so weit weg wohnen würdest, würde ich denken, das ist der gleich Typ, der bei mir vor der Tür stand...

    Ich mag auch keine Spenden, die vom Konto abgebucht werden.

    LG Sarah

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    Hi !

    Vor gut nem Jahr klingelte bei uns ein junger Mann, so um die 25 Jahre alt vielleicht...

    Er meinte er käme vom Zirkus und würde Spenden sammeln. Mir kams gleich komisch vor, er war ganz normal, eher etwas schlampig, angezogen. Hab dann gefragt von welchem Zirkus und ob er einen Ausweis dabei hat.
    Meinte er nur pampig: "Dann halt nicht" und lief weg....

    Hab dann gleich mal bei den umliegenden Nachbarn angerufen und die "Vorgewarnt".

    Bin mir im Nachhinein sicher, dass das nichts rechtes war....

    Ansonsten lass ich eh niemand hier rein und was verkaufen - das können sie gern versuchen, bei Mia keine Chance. Aber so mir einen Ausweis zeigen lassen, sowas mach ich gerne ;-)

    LG, Mia

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    Von der Flugrettung haben mich mal auf der Straße beim Einkaufen welche angequatscht, hab mir das brav angehört (da gings nicht um Spenden, sondern um ne Mitgliedschaft) und hab dann gesagt, dass ich kein Interesse hab. Die Tante ließ sich aber nicht abwimmeln, total dreißt, hat mir da in der Fußgängerzone ne Predikt gehalten, ob mir denn die 8€ im Monat mein Leben nicht wert wäre, wenn ich mal ne Hubschrauber bräuchte.
    Dann hab ich sie stehen lassen.
    Eine Woche später stehen die selben Typen im Hautgebäude vor der Anmeldung unserer Klinik und belabern da die Leute und noch ne Woche später klingeln die an meiner Haustür!
    Da is aber mein Mann hin. Der Typ vor der Tür: Ich hoffe wir stören nicht, wir wollte ihnen...blabla.
    Mein Mann: Doch sie stören, ich wollte grad meine Frau vernaschen!!!
    Rumms Tür zu!!!
    Ich hab auf dem Boden gelegen vor lachen!

  8. #18
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    Zitat Zitat von kleine_elfe Beitrag anzeigen
    Von der Flugrettung haben mich mal auf der Straße beim Einkaufen welche angequatscht, hab mir das brav angehört (da gings nicht um Spenden, sondern um ne Mitgliedschaft) und hab dann gesagt, dass ich kein Interesse hab. Die Tante ließ sich aber nicht abwimmeln, total dreißt, hat mir da in der Fußgängerzone ne Predikt gehalten, ob mir denn die 8€ im Monat mein Leben nicht wert wäre, wenn ich mal ne Hubschrauber bräuchte.
    Dann hab ich sie stehen lassen.
    Ich finde einfach das geht zu weit...einem mit Spruechen ein schlechtes Gewissen zu machen.
    Und ganz ehrlich, ich schmeiss die Euros viel lieber in eine der viele SOS Kinderdorf-Buechsen, die man unterwegs in Geschaeften, Supermaerkten etc. immer sieht.
    Wenigstens bin ich jetzt aber darauf vorbereitet, dass ich irgendwann mal auf der Strasse verbluten werde, weil ich keinen Rettungshubschrauber bekomme.

  9. #19
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    Mein Papa hat das mal so geregelt:
    Er hat draußen im Garten gearbeitet (die Haustür kann man aus dem Garten sehen)....es hat so ein Typ geklingelt der irgendwas verkaufen wollte und er hat dann meinem Papa zugerufen ob er denn der Herr XY sei?!
    Mein Papa daraufhin: "Nein, ich bin nur der Gärtner, die Herrschaften sind nicht zu Hause."

    Der Typ hat noch kurz doof geguckt und ist gegangen!

  10. #20
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eben an der Haustuer...

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    IWenigstens bin ich jetzt aber darauf vorbereitet, dass ich irgendwann mal auf der Strasse verbluten werde, weil ich keinen Rettungshubschrauber bekomme.

    eben nicht!

    lest euch den Link mal durch
    das ist schlicht Betrug was die da machen und hat mit der üblichen Krankentransportversorung sei es luft oder Strasse nichts zu tun!!!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche mal eben Grammatik-Hilfe
    Von Nadja im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 5
  2. Bin mal eben weg...
    Von Jojo in der Ferne im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 6
  3. Eben zurück von der Île de Beauté
    Von Corsica im Forum Flitterwochen
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige