Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ Ebay-Verkauf: Versandkosten? Welches Logistikunternehmen?

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Frage ⫸ Ebay-Verkauf: Versandkosten? Welches Logistikunternehmen?

    Hallo ihr Lieben,

    gern möchte ich in den nächsten Wochen und Monaten einen ganzen Schwung Umstandsklamotten und dann demnächst auch Babykleidung verkaufen. Bisher habe ich auf Ebay eigentlich immer nur gekauft.

    Nun meine Frage: Wie berechnet ihr als Ebay-Verkäufer eure Versandkosten? Habe hier im Forum gesucht und Danies Beitrag, siehe http://www.couchwives.de/hobbys-allg...-tun-edit.html, gefunden. Heißt das, man sollte versicherten und unversicherten Versand anbieten?

    Legt ihr jedes Stück einzeln auf die Waage, um z. B. zu schauen, ob es noch als Groß-/Maxibrief zu verschicken ist? Und wieviel schlagt ihr noch für den Umschlag/Karton/Luftpolsterumschlag drauf?

    Macht ihr auch schon Angaben, wie hoch die Versandkosten sind, wenn mehrere Teile ersteigert werden? Oder reicht der Hinweis, dass ich dann versuchen werde, sie möglichst niedrig zu halten?

    Mir geht es überhaupt nicht darum, mittels der Versandkosten - wie anscheinend einige Ebay-Anbieter - noch extra zu verdienen, sondern ich bin einfach unsicher, wie ich es am besten anfange und ob ich dann am besten per Post/DHL, Hermes etc. verschicken soll.

    Achja, ich werde die meisten Teile wohl einzeln bzw. max. im 3-4er Set einstellen.

    Und wenn ihr einen Link für mich habt, was ansonsten noch so zu beachten ist, z. B. dieser Disclaimer Privatverkauf usw, dann freue ich mich auch .

    Auf wie viel Uhr / welchen Tag legt ihr das Auktionsende? Habe mal gehört, dass Sonntag Nachmittag / Abend besonders gut sein sollen, stimmt das?

    Vielen Dank für eure Tipps
    Vihki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ebay-Verkauf: Versandkosten? Welches Logistikunternehmen?

    Soviele Fragen

    Wichtig ist, finde ich, die Auktionen über ein WoEnde laufen zu lassen.

    Mit welchem Anbieter du verschickst, ist egal. Ich zB. verschicke lieber mit DHL, ganz einfach deswegen, weil der näher ist
    Klar wiege ich Bücher- , Warensendungen etc. vorher ab und gebe nicht einfach irgendwas an. Wegen Umschlägen: du gibst halt soviel an, wie der Umschlag ungefähr gekostet hat, oder?

    Ich persönlich biete nie versicherten Versand an und es hat auch noch nie jemand danach gefragt. Du kannst ja aber in die Auktion reinschreiben, dass du versichert verschicken kannst, wenn jmd. das möchte. Dann soll er halt anfragen.

    Ich gebe bei jeder Auktion immer an "Keine Rücknahme, keine Gewährleistung, da Privatverkauf" - das hab ich mal irgendwo auf eBay gelesen und mach das seitdem auch immer so.

    LG, Isi

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ebay-Verkauf: Versandkosten? Welches Logistikunternehmen?

    also, ich biete beides, versichert und unversichert... bei versichert lasse ich die käufer dann noch aussuchen ob hermes oder dhl ( hermes mache ich nur einmal die woche, dhl bis zu 4 mal ). ich sage auch was dazu das ich ins ausland verschicke, man hier aber vorab versand erfragt, das man abholen kann. und sowas eben.

    ich wiege tatsächlich ( ich hab viele bücher aktuell , ao 70 bereits verkauft seit januar) und verlange demnach .. meist aber bei büchern 1,50

    wenn mehrere sachen bei mir gekauft werden, dann dürfen die leute auch sammeln ( max 14 tage ) und ich verschicke zusammen und so günstig wie möglich.

    ende der auktionen lege ich samstag 16-18 uhr und sonntag 16-19 uhr.

    wichtig ist halt das du keine rücknahme und garantie und sowas anbietest. es loht sich eig immer mal zu gucken was andere auktionen so als text noch mit drin haben.

    bei büchern ist das ja nicht so wichtig, aber bei allem anderen gucke ich genau nach text und bildern. je mehr infos desto lieber, aber nicht überladen.


    soft

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ebay-Verkauf: Versandkosten? Welches Logistikunternehmen?

    Ich wiege auch vorher ab und biete dann standardmäßig nur unversichert an. Ich schreibe dann in den Text rein, dass es versicherten Versand auf Anfrage auch gibt (wurde auch schonmal gewählt). Ebenfalls schreibe ich in den Text, das sich bei Mehrfachersteigerungen dann den günstigsten Kombiversand nehme (da gebe ich die Kosten aber nciht vorher an, ich weiß ja nciht, wieviel zusammen ersteigert wird).
    Ich verschicke meistens per Hermes, da näher..manchmal auch DHL, wenns ein Päckchen wird.
    Bei Warensendung/Büchersendung rechne ich halt Porto + ca. Umschlagpreis an, das kommt dann meistens so auf 2,00 raus, wenns was ganz kleines ist kann es aber auch 1,00 sein. Da schaue ich wirklich vorher bei jedem Stück, in welchen Umschlag es passt und was es dann wiegt.
    Auktionsende nehme ich meistens zwischen 20 und 21 Uhr. nachmittags finde ich bei Kidnersachen meistens blöde, da man da doch meistens mit den Kinder unterwegs ist und keine Zeit für den Computer hat.

    Ich schreibe folgendes rein:

    Versand erfolgt nur nach Deutschland.
    Wenn versicherter Versand erwünscht wird, bitte vor dem Überweisen bei mir per Email melden, da sich dann die Portokosten ggf. verändern.
    In der Regel erfolgt der Versand unversichert (der Käufer trägt das Risiko).

    Unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, da Privatverkauf.


    Viel Erfolg
    Jumi

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ebay-Verkauf: Versandkosten? Welches Logistikunternehmen?

    Also ich biete immer beides, versichert und unversichert, an. Kaufen tue ich am liebsten versichert (je nachdem was es ist). Bei Mehrfachersteigerungen würde ich auch so einen Zusatz rein machen das du dann den günstigsten Preis ermittelst. Ich versende immer per Hermes weil ich da besser hin komme als zur Post.

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Ebay-Verkauf
    Von Daniga im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 17
  2. Erledigt: Welches Stillbett von ebay?+Matratzen-Frage
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige