Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 89

Thema: ⫸ Der Deppenapostroph und das Plural-S

14.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Ich weiß, dass es vielen Leuten relativ egal ist, ob sie Rechtschreibfehler - wie den berühmt-berüchtigten "Deppenapostroph" - machen, wenn sie in Foren posten, SMS schreiben oder sonstwie privat schrifliche Dinge erledigen.

    Aber eben bin ich durch Magalis Frage wegen eines "Natuzzi"-Sofas neugierig geworden und hab nach deren HP gegoogelt.
    Und wieder einmal hab ich es gesehen, was für mich auf einer Firmenhomepage, die für ein Heidengeld von Profis erstellt wurde, einfach nicht vorkommen DARF:

    Faq's

    Das sind gleich zwei "Sprachsünden" auf einmal - das falsche Plural-"s" (Faq = frequently asked questions ist bereits im Plural ) in Verbindung mit dem Deppenapostroph (wird ja z.B. gerne verwendet mit Andrea's, Peter's).

    Ich verstehe wirklich nicht, wie sowas bei Profis, die ihr Geld damit verdienen Texte zu schreiben, vorkommen kann.

    Fast in jedem zweiten online-shop muss man bestätigen, die AGB's gelesen zu haben, man kauft CD's und lässt Foto's entwickeln - ich finde das im privaten Bereich schon schlimm genug, aber auf einer Firmenhomepage???
    Sowas geht für mich überhaupt nicht, und ich gebe zu, dass ich mir mit meinem Urteil über die Inhaber dieser Seiten noch nicht ganz sicher bin.
    Sind sie nicht clever genug, die Fehler zu sehen oder nicht clever genug, zu merken, welchen Eindruck sie damit hinterlassen (zumindest bei Klugscheißern wie mir )?

    Ich weiß, es ändert ja nix, wenn man sich drüber aufregt, aber ich kann nicht anders *seufz*.

    LG,
    Petra


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Wird auch gern bei großen Schriftzügen über Eingangstüren verwendet. So hier in der Nähe: "David's Laden"

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Guck mal was du vor gut 2 Jahren gepostet hast - auch wenn das Bild mittlerweile weg ist: http://www.couchwives.de/offtopic-un...einkaufen.html

    Durch deinen damaligen Fred fällt mir das immer wieder auf und ich achte vor allem bei dem Plural-s darauf, ob da wirklich ein Apostroph hinkommt oder nicht. Vor allem beim Wichteln ist es mir immer wieder aufgefallen und tat mir ehrlich gesagt weh, aber wie du schon schreibst, es ändert nix.

    Übrigens auch schön zu lesen: http://www.deppenapostroph.de/

    LG Eli

  4. #4
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Über was sich manche Leute Gedanken machen

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von blugirl Beitrag anzeigen
    Wird auch gern bei großen Schriftzügen über Eingangstüren verwendet. So hier in der Nähe: "David's Laden"
    Ist auch ganz, ganz schrecklich, aber - leider - laut Duden mittlerweile nicht mehr ganz falsch und wird zumindest in der Schule, in der eine Freundin unterrichtet, auch nicht als Fehler angesehen:

    4.2 Ingeborg Bachmanns Lyrik
    Kein Apostroph steht in der Regel vor dem Genitiv-s von Namen, auch nicht, wenn sie abgekürzt werden:
    Ingeborg Bachmanns (nicht: Bachmann's) Lyrik, I. B.s Lyrik, Brechts Dramen, Bismarcks Politik, Hamburgs Hafen, Shelleys Briefe, Margaret Thatchers Europapolitik usw.
    Gelegentlich wird in solchen Fällen ein Apostroph gesetzt, um die Grundform eines Namens zu verdeutlichen:
    Andrea's Boutique, Carlo's Taverne usw.

    © Duden 9, Richtiges und gutes Deutsch. 5. Aufl. Mannheim 2001. [CD-ROM].

  6. #6
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Ich stolpere immer wieder hier im Forum über Deppenapostrophe und frage mich, wie es dazu kommt - das macht doch ZUSÄTZLICH Arbeit beim Tippen.

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Guck mal was du vor gut 2 Jahren gepostet hast - auch wenn das Bild mittlerweile weg ist: http://www.couchwives.de/offtopic-un...einkaufen.html

    Durch deinen damaligen Fred fällt mir das immer wieder auf und ich achte vor allem bei dem Plural-s darauf, ob da wirklich ein Apostroph hinkommt oder nicht. Vor allem beim Wichteln ist es mir immer wieder aufgefallen und tat mir ehrlich gesagt weh, aber wie du schon schreibst, es ändert nix.

    Übrigens auch schön zu lesen: Deppenapostroph.de

    LG Eli
    Was? Es ist schon zwei Jahre her, dass ich mich so drüber aufgeregt habe?
    Na, dann wars ja mal wieder höchste Zeit

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Ich stolpere immer wieder hier im Forum über Deppenapostrophe und frage mich, wie es dazu kommt - das macht doch ZUSÄTZLICH Arbeit beim Tippen.
    Ich wundere mich da ja auch drüber und nehme es mittlerweile verzweifelt seufzend hin, aber gerade das von mir oben angesprochene Beispiel auf professionellen HP's () erschreckt mich wirklich.

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von showtime Beitrag anzeigen
    Ist auch ganz, ganz schrecklich, aber - leider - laut Duden mittlerweile nicht mehr ganz falsch und wird zumindest in der Schule, in der eine Freundin unterrichtet, auch nicht als Fehler angesehen:

    4.2 Ingeborg Bachmanns Lyrik
    Kein Apostroph steht in der Regel vor dem Genitiv-s von Namen, auch nicht, wenn sie abgekürzt werden:
    Ingeborg Bachmanns (nicht: Bachmann's) Lyrik, I. B.s Lyrik, Brechts Dramen, Bismarcks Politik, Hamburgs Hafen, Shelleys Briefe, Margaret Thatchers Europapolitik usw.
    Gelegentlich wird in solchen Fällen ein Apostroph gesetzt, um die Grundform eines Namens zu verdeutlichen:
    Andrea's Boutique, Carlo's Taverne usw.
    © Duden 9, Richtiges und gutes Deutsch. 5. Aufl. Mannheim 2001. [CD-ROM].
    Aber in dem Beispiel geht es doch ganz konkret um die Verwechslungsgefahr von Andrea - Andreas oder Carlo - Carlos
    Kann man davon eine allgemeingültige Apostrophakzeptanz ableiten?

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
    Aber in dem Beispiel geht es doch ganz konkret um die Verwechslungsgefahr von Andrea - Andreas oder Carlo - Carlos
    Kann man davon eine allgemeingültige Apostrophakzeptanz ableiten?
    ICH verstehe das auch so, aber wie gesagt, es wird (zumindest in einigen Schulen, von denen ich weiß) zwar nicht gerne, aber trotzdem nicht mehr als Fehler gesehen - auch wenn ich wie du schon einen großen Unterschied zwischen dem 's bei Carlo's/Carlos und Peter's sehe.

Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Model und der Schnüffler
    Von tauchmaus im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 5
  2. das perfekte Paar und der Weihnachtsmann
    Von indra im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6
  3. Das Model und der Freak
    Von Schokoladenkuchen im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 7
  4. Das Leben der anderen - Wie ist das mit der Stasi?
    Von Miwi im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige