Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 89

Thema: ⫸ Der Deppenapostroph und das Plural-S

17.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Da reihe ich mich auch mal mit ein. Ich tippe zwar manchmal schneller als ich denken kann, und dann rutscht mir auch mal der ein oder andere Fehler mit rein, aber ich versuche doch meistens, nochmal Korrektur zu lesen. Gerade das/dass weiß ich wirklich sicher, weil ich die Regel dazu auch ganz klar, einleuchtend und nicht kompliziert empfinde. Aber in der Eile des Tippens purzelt da vielleicht schonmal ein s mehr mit rein oder bleibt unterwegs zwischen Hirn und Tastatur auf der Strecke.

    ...

    Und wenn wir gerade beim Meckern sind: Ich kanns nicht leiden, wenn Postings ohne Großbuchstaben auskommen. Für mich ist das total unangenehm zu lesen, und ich finde es schon ganz nett, dass die deutsche Sprache es uns ermöglicht, Substantive durch den großen Anfangsbuchstaben zu kennzeichnen. Und auch, dass wir die Freiheit besitzen, ab und an mal ein Komma zu setzen oder gar einen Absatz einzubauen, ist durchaus eine feine Sache, die das Lesen eines längeren Textes deutlich erleichtern kann

    Liebe Grüße,
    Sabsi
    Genau!

    Bei manchen Rechtschreibfehlern krieg ich echt das Gruseln, meine Kollegin schreibt zum Beispiel immer "raus" falsch, bei ihr heißt es "rauß" . Wenn sie dann einem Kunden schreibt "ich habe Ihnen etwas raußgesucht" könnte ich platzen!

    Und mein Mann (Andreas) hat mal vor Jahren einen Aschenbecher geschenkt bekommen mit der wundervollen Aufschrift "Für Andrea's Letzte"


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen

    Und wenn wir gerade beim Meckern sind: Ich kanns nicht leiden, wenn Postings ohne Großbuchstaben auskommen. Für mich ist das total unangenehm zu lesen, und ich finde es schon ganz nett, dass die deutsche Sprache es uns ermöglicht, Substantive durch den großen Anfangsbuchstaben zu kennzeichnen. Und auch, dass wir die Freiheit besitzen, ab und an mal ein Komma zu setzen oder gar einen Absatz einzubauen, ist durchaus eine feine Sache, die das Lesen eines längeren Textes deutlich erleichtern kann

    Liebe Grüße,
    Sabsi
    zumindest dafür habe ich eine gute ausrede. bei dem laptop mit dem ich i.d. r. ins forum gehe, funktionieren die shifttasten in zusammenhang mit den buchstaben nicht mehr. mit sonderzeichen allerdings schon. ich drücke sie dennoch gewohnheitsgemäß mit. es ist also in meinem fall keine faulheit.

    ich habe ganz bestimmt einige rechtschreibfehler zu bieten, oftmals weil es schnell gehen muss.
    all die fehler hier forum sind jedoch nichts gegen die meine kollegin! sie darf nicht mal mehr patientenakten schreiben, weil man ihre worte tatsächlich nicht oder nur ganz schwer entziffern kann.
    sie hatte in ihrem abschlusszeugnis in deutsch eine 2! ich habe das original gesehen.

  3. #23
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Wenn wir schon dabei sind....ich hoffe ihr entschuldigt all meine Schreibfehler...dafür hat es so einige Gründe:

    1. Ich wohne in der Schweiz und mache durch die Übersetzung von Schweizerischen ins Deutsche so manche Fehler
    2. Bin ich eigentlich gar keine Schweizerin und meine Muttersprache ist Slowenisch
    3. Bin ich total schlecht in Sprachen....war ich schon immer und werde es wohl immer bleiben


    War halt immer das Rechnungs-Genie.... ;-)

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Über die FAQ's bin ich auch schon oft gestolpert. Aber muß gestehen das ich auch eine Abkürzung habe bei der ich diesen Deppenapostroph verwende. Und zwar wurd/wird in den diversen Hotels wo ich gearbeitet habe die Mehrzahl von Veranstaltung (VA) immer mit VA's abgekürzt. Warum auch immer. Aber das ist bei auch drin.

  5. #25
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von Mella-h Beitrag anzeigen
    Über die FAQ's bin ich auch schon oft gestolpert. Aber muß gestehen das ich auch eine Abkürzung habe bei der ich diesen Deppenapostroph verwende. Und zwar wurd/wird in den diversen Hotels wo ich gearbeitet habe die Mehrzahl von Veranstaltung (VA) immer mit VA's abgekürzt. Warum auch immer. Aber das ist bei auch drin.
    Das ist bei auch drin

    Wobei ich es bei Veranstaltungen zweimal nicht verstehe. Die haben ja gar kein Plural-s. Oder sagt Ihr dann auch: "Wir haben morgen zwei Veranstaltungs"?
    Genauso übrigens wie bei AGB... Oder LKW die bräuchten alle gar kein s hinten. Weder mit noch ohne '

  6. #26
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von amelie Beitrag anzeigen
    Und kurz darauf begegnete mir noch das Schild "Sonntag´s frische Brötchen" - Ok, vielleicht heißt der Bäcker ja auch Sonntag
    Und somit hieße es dennoch "Sonntags frische Brötchen".

    Der Apostroph wäre da nur gerechtfertigt, wenn es hieße "Sonntag es frische Brötchen", also als Auslassung. Da das aber keinen Sinn ergibt, ist es so oder so falsch.

  7. #27
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
    Wobei ich es bei Veranstaltungen zweimal nicht verstehe. Die haben ja gar kein Plural-s. Oder sagt Ihr dann auch: "Wir haben morgen zwei Veranstaltungs"?
    Nee, eben nicht. Daher ist das ja so komisch. Aber ich habe das so "übernommen". Weiß auch nicht wo das her kommt.

  8. #28
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Ich denke, sowas hat sich umgangssprachlich eingebürgert. "LKWs" hört man überall. Das liegt wohl daran, dass die Abkürzung bekannter ist als das originale Wort dahinter.

    Deshalb bin ich ja auch schwer gegen diese vielen Abkürzungen. Deshalb und weil ich dauernd darüber nachdenken muss, was gemeint ist. Da bin ich auch im Forum sehr konsequent und schreibe "Frauenarzt", "Kinderarzt" etc. aus.

  9. #29
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Gut, mit den Abkürzungen bekenne ich mich schuldig. Ich verwende sowohl LKWs, TTs (Tragetücher), als auch BHs und habe daran auch eigentlich nie was Falsches gesehen obwohl auch mir klar ist, dass weder Büstenhalters noch Tragetuchs heißt Die meisten Abkürzungen verwende ich nur in schriftlicher Form im Forum, in einer Unterhaltung würde ich sie aussprechen. Aber gerade die Beispiele BHs und LKWs, die gehen mir auch ohne Zögern über die Lippen...

  10. #30
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Deppenapostroph und das Plural-S

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Und auch, dass wir die Freiheit besitzen, ab und an mal ein Komma zu setzen oder gar einen Absatz einzubauen, ist durchaus eine feine Sache, die das Lesen eines längeren Textes deutlich erleichtern kann
    Aber nicht mehr, wenn manche - sagen wir's mal nett - "etwas großzügig" damit umgehen.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Model und der Schnüffler
    Von tauchmaus im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 5
  2. das perfekte Paar und der Weihnachtsmann
    Von indra im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6
  3. Das Model und der Freak
    Von Schokoladenkuchen im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 7
  4. Das Leben der anderen - Wie ist das mit der Stasi?
    Von Miwi im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige