Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: ⫸ Besuch, wie ist das bei euch so?!

17.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Kuschelhexe
    Beiträge
    1.425
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Besuch, wie ist das bei euch so?!

    Hallöchen Ihr Lieben,

    ich hab da so ein kleines Problemchen und würde gerne mal wissen wie Ihr das selber so handhabt und eben euere Familie/Freunde/Bekannte...

    Wir haben sehr gerne Besuch bei uns und haben auch oft Besuch hier...
    Die Leute fühlen sich anscheinden alle immer sehr wohl weil immer positives Feedback kommt...Freut mich/uns natürlich sehr und so soll es ja auch sein...

    Aber es gibt da so eine Person ( eine Freundin von mir ) die meint immer unangemeldet vor der Tür stehen zu müssen....und das ist etwas was ich überhaupt nicht leiden kann...Letzten Freitag hatte sie mal wieder früher Feierabend gemacht und dachte ich schau mal kurz bei der Vanessa vorbei...Klar so einen Freitag hat man ja auch nix besseres zutun...Naja jedenfalls habe ich sie dann wieder nach Hause geschickt, weil es absolut unpassend war...Hatte dann ein mega schlechtes Gewissen und habe sie dann erst mal angerufen, das es nicht böse gemeint wäre, sie aber doch eigentlich wüsste das man Freitags besser nie unangemeldet bei mir vor der Tür stehen sollte...
    Heute mein Mann und ich saßen bei uns im Garten und wollten einfach mal unsere Ruhe haben, stand sie schon wieder einfach da...Tjaaa was soll man da noch sagen...Dabei habe ich ihr Mittags am Telefon schon gesagt das meine Eltern die Abends aus dem Urlaub kommen, noch mit uns dann grillen und wir Nachmittags evt. bei meinem Onkel zu Besuch sind...Und so geht das wircklich ständig aber immer nur mit dieser Person...Was man evt. noch wissen sollte sie ist schon eine ganze Weile Singel und wohnt noch zu Hause hat also auch keine weiteren Verpflichtungen weder eigene WOhnung noch Partner oder so....Aber trotzdem kann ich mich um sie doch nicht wie ein kleines Kind kümmern...

    Wie gesagt ich habe gerne Besuch wenn er sich wenigstens kurz per
    Telefon anmeldet...Oder aber ich lade die Leute eben selber ein und wenn ich dann mal nix sage dann sollte man doch eigentlich davon ausgehen das man eben mal seine Ruhe haben mag...

    Deswegen rufe ich wenn ich jemanden mal spontan besuchen mag wenigstens kurz vorher mal an ob es denn gerade passt...Ist doch wohl auh nicht zuviel verlangt...
    Wie macht ihr das denn so?!

    Naja lange Rede kurzer Sinn...Habt ihr evt. eine Idee wie ich Ihr es mal auf die Feine Art und Weise Nahe legen könnte ohne das sie es in den Falschen Hals bekommt, das sie vorher bitte mal kurz anklingeln lassen soll...Sie ist nämlich auch eine schwierige Person die Sachen sehr leicht falsch verstehen könnte...

    Im Winter ist es ja einfach da machen wir dann wenn wir echt mal absolut keinen Nerv haben einfach nicht auf aber im Garten sieht das schon anders aus

    LG Vanessa


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigender Junior Avatar von tani1977
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    40
    Beiträge
    501
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    oh gott, das ist ja fast ein albtraum;-)))

    hm..aber ihr habt ihr ja schon ständig durch die blume zu verstehen gegeben,dass man nicht unangemeldet auftaucht..

    macht das doch mal bei ihr...vielleicht merkt sie dann,dass es nicht immer passend ist?

    unser besuch kündigt sich gott sei dank auch immer erst telefonisch an*gg

    ansonsten eben einfach ehrlich sein..vielleicht noch mit netten worten schmücken: wir haben dich wirklich gern und du bist bei uns auch immer sehr willkommen...aber uns wäre es lieber, wenn Du uns vorher anrufst, ehe du uns besuchst...
    1. kann es ja sein,dass wir grad auf dem Sprung sind, dann wärst du also umsonst zu uns gekommen
    2. kann es auch sein, dass wir nach einer anstrengenden woche die zweisamkeit suchen..
    3. wir dir dann sagen können,dass wir daheim sind und uns auf deinen besuch freuen

    aber ehrlich gesagt ist das schon ein seltsames verhalten von ihr

  3. #3
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    ich würde auch versuchen, ehrlich zu sein. durch die blume hat es dein freundin bis jetzt anscheinend nicht verstanden.

    bei uns gibts nur ganz selten unangemeldeten besuch, aber viele spontanbesuche, die kurz vorher anrufen obs passt. und das ist okay für uns.

    lg, besita

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    oje! du musst wohl noch deutlicher werden?! doofe situation, man will ja auch niemanden vor den kopf stoßen.

    das erinnert mich an meine kindheit. meine tante stand auch immer bei meinen eltern unangemeldet vor der tür. wenn wir sie kommen sahen, zogen alle schnell jacke und schuhe an und dann, musste wir grade immer dann, wenn sie kam leider, leider ganz dringend irgendwo hin.
    nach ein paar mal hat sie sich angemeldet.

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Kuschelhexe
    Beiträge
    1.425
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    Tjaaa manchmal ist das auch wircklich wie ein Albtraum....Und ich mag sie normal auch wircklich aber so unangemeldet kann ich mich selten richtig freuen...

    Tjaa und was es anbelangt bei Ihr einfach mal so dazustehen...
    Ich denke das wird auch der Grund sein, wieso sie es so macht und sich wahrscheinlich noch nichteinmal was bei denkt...Denn, wir wohnen hier auf dem Land und früher war es so üblich, das alle Häusser offen standen tjaa und so ist es bei meiner Freundin noch heute und man kann eigentlich immer kommen...Man fühlt sich auch immer gleich wie zu Hause und der ganzen Familie macht es auch nichts auch weil sie es eben nicht anders kennen...aber nur weil es da so ist muss es ja nicht gleich bei anderen auch so sein...

    schon verzwickt die sache....

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Kuschelhexe
    Beiträge
    1.425
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    Das mit dem das man dann gleich dringend wohin muss habe ich mir auch schon überlegt, aber irgendwie würde ich mich dann auch wieder schlecht fühlen... auf der anderen Seite will sie es ja anscheinend auch nicht anders...

    Ich denke auch die ehrlichere Variante wäre die beste, aber das wird schwierig weden ohne ihr vor den Kopf zu stossen damit...Weil sie es ja wahrscheinlich ohne hinter Gedanken macht...

  7. #7
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    Das könnte ich aber auch nicht ab. Zu uns kommen eigentlich auch alle erst nach "Anmeldung". Ich finde, das gehört sich einfach so. Nur eine Freundin habe ich, die hat die ruft meistens an und fragt, wo ich gerade bin, sagt, sie würde gern vorbei kommen. Soweit gut, aber: wenn sie anruft, dann steht sie schon vor der Tür oder ist 5 Minuten weg von uns, also man hat kaum noch die Zeit, sich ne vorzeigbare Hose anzuziehen, geschweigedenn die Wohnung ein bisschen herzurichten (was weiß ich, rumliegendes einsammeln, Tisch abräumen oder sowas, eben Kleinigkeiten, die am Gesamtbild aber viel ändern). Das geht mir schon auf den Keks, zumal ich halt eigentlich gern, wenn jemand vorbeikommt, nen Kuchen gebacken habe oder so, und ich kanns nicht leiden, wenn wir dann am Kochen oder Essen sind und ich ihr nichts anbieten kann, weil ich eben für uns 2,5 gekocht habe und nicht für einen Esser mehr. Ich richte mich halt einfach gern drauf ein, wenn Besuch ansteht.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    Puh, das ist aber echt schwierig. ?)

    Ich bin auch sehr gastfreundlich und freue mich über Besuch. Aber unangemeldet fänd ich das nun auch nicht so prickelnd. Man hat ja einfach oft andere Pläne, und dann passt es nicht so. Außerdem will ich vorher lieber mal aufräumen. *hüstel*

    Eigentlich sollte man da ja selbst so viel Feingefühl haben und nciht immer unangemeldet vor der Haustüre stehen. Wenn dieser Freundin dieses Feingefühl fehlt, sehe ich eigentlich keine andere Möglichkeit, als ihr das wirklich offen und ehrlich zu sagen, wie es ist.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    Ich würde ehrlich mit ihr darüber sprechen. Sie scheint es so nicht zu verstehen und macht sich daher keine Gedanken darüber, das es vielleicht nicht richtig ist.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Kuschelhexe
    Beiträge
    1.425
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Besuch, wie ist das bei euch so?!

    Hey Ihr,
    erst mal find ich es gut zu wissen das ihr die Sache genauso seht wie ich...Denn manchmal denke ich, ich würde das ganze zu engstirnig sehen...

    Tjaaa aber je mehr ich darüber nachdenke umso mehr rege ich mich wircklich drüber auf....Die ganze Nacht war so unruhig und ich lag so lange wach wg. Gewitter und es war so warm...Tjaaa und wenn ich Nachts schonmal wach bin fange ich an über Sachen zu grübeln die mich so beschäftigen...

    Sie drängt sich ja manchmal richtig auf wie mir heute Nacht mal wieder bewusst geworden ist...



    Hier ein paar Bsp.:
    Samstags ist bei uns ein Tag wo wir ums Haus rum und gerade jetzt im Frühjahr/Sommer immer viel zu tun haben...
    Wie vor ein paar Wochen auch...Als wir endlich fertig waren wollte ich nur noch schnell ein paar Sachen im Supermarkt holen die ich vergessen hatte...Ich war auch schon fast weg da sah ich Ihr Auto wieder vor fahren...Nun konnte ich ja auch nicht einfach so los fahren also habe ich angehalten und gesagt das sie Glück hat, ich wollte gerade noch schnell was einkaufen...So schnell konnte ich gar nicht kucken da saß die Gute bei mir im Auto und meinte sie würde mitkommen...Dabei brauche ich beim einkaufen meine Ruhe sonst vergess ich wieder die Hälfte und hatte mich nach dem anstrengenden Tag auch einfach mal wieder gefreut das mein Mann und ich es uns Abends gemütlich machen...
    Ich erzählte ihr dann auch das wir den ganzen Tag schon am werkeln gewesen wären und ich mich nur noch auf meine dusche freue....
    Was macht meine Freundin sie ließ sich nicht mal abbringen dann nach dem einkaufen auch noch mit rauf zu kommen...

    Oder aber als ich Ihr letzte Woche erzählte das wir im kommenden Sommer auf eine Finka wollen meinte sie direkt alleine?! Da sagte ich nein wir würden noch ein Pärchen suchen das interesse hat mitzufliegen...
    Hmmm, meinte sie dann sollen wir doch sie und meinen Bruder mitnehmen dann wäre es auch ein Pärchen...Darauf konnte ich dann nichts mehr antworten..

    Einen anderen Sonntag hatten wir mit unserem Verein ein Fussballtunier...
    Da sagte sie am Vorabend auch schon das sie gerne mitkommen würde...Ich würde zwar wenn sie was mit Ihrem Verein machen würde mich nicht mit einklincken wollen aber nunja gut fand ich jetzt nicht soooo schlimm...Sie wollte sich dann Mittags nochmal melden wenn sie fertig mit essen wären...Nur hatten wir dummerweise unser Handy zu Hause liegen lassen...Abends habe ich dann gesehen das sie mehrmals verucht hat uns zu erreichen...Habe sie dann auch zurück gerufen, weil sie auch nicht auf dem Fussballplatz war...Sie hatte dann schlechte Laune und meinte Ihr wäre es ja den ganzen Tag so langweilig gewesen...Naja habe ihr dann gesagt das sie doch einfach so hätte kommen können weil sie doch wusste wo wir waren und da antwortete sie doch allen ernstes "SIE SEI NICHT SO DIE JENIGE DIE EINFACH SO IRGENDWO AUFKREUZEN WÜRDE"!!!!?) Da war ich dann mal kurzzeitig sprachlos

    Habe da auch schon mit meinen anderen Freundinne drüber gesprochen bei einer macht sie es genauso ( das ist auch noch ihre cousine ) zeigt ja auf der einen Seite auch mal wieder das sie sich echt wohlfühlen muss aber wie wir das so finden denkt sie sicher nicht drüber nach....


    Edit.: Und nun wieder 1000?????????????? Wie fange ich am besten an Ihr das ganze mal ein bisschen Nahe zu legen ohne sie zu verletzen?! Denn im Grunde mag ich sie wircklich sehr und sie ist eine Herzensgute Person...Auch wenn sie mich im Moment total nervt....

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist das Forum bei euch auch so langsam?
    Von Lu im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 23
  2. wie lief das abstillen WIRKLICH bei euch?
    Von virgin im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  3. Antworten: 31
  4. Praktikanten - wie ist das bei euch?
    Von Mella-h im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige