Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Thema: ⫸ Auf Ebay-Verkäufer reingefallen *UD: 30.10.*

13.12.2017
  1. #31
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Zitat Zitat von Anni Beitrag anzeigen
    ...ich weiss schon warum ich ebay nicht mag.....
    Absolut!!! Ich mag ebay auch nicht...

    Anika, nichtsdestotrotz ich wünsche euch, dass es gut für euch ausgeht...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Anika, ich würde auf jeden Fall Anzeige erstatten, das geht übrigens auch online. Und dann würde ich mich an ebay wenden und denen auch direkt mitteilen, dass Anzeige erstattet wurde. Viel mehr als Abwarten bleibt Euch dann allerdings wohl leider nicht mehr.

  3. #33
    Ela
    Ela ist offline
    alles auf Anfang!!! Avatar von Ela
    Beiträge
    1.195
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Ich habe letztens etwas doppelt überwiesen und ich konnte es zumindestens versuchen mit der Rückbuchung.
    Hat mich 5€ gekostet und halt die Ungewissheit ob es klappt oder nicht.
    Es war dann 2 Tage später wieder auf meinem Konto.

    Ich hoffe ihr findet ne Möglichkeit euer Geld wieder zubekommen. *daumendrück*

    lg, Ela

  4. #34
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Normale Überweisungen kann man eigentlicht nicht rückbuchen lassen (wenns doppelt war, kann das gehen). Zudem ist das Konto sicher schon abgeräumt und nichts mehr drauf, das man rückbuchen kann.

    Lg Sweety

  5. #35
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Ebay scheint das nen Dreck zu interessieren ob da auf ihrer Plattform ******** unterwegs sind oder nicht sonst wäre schon so ne blöde Ansage auf deren AB nicht gewesen und man hätte mal jemanden persönlich von Ebay sprechen können. Man muß, wie bei anderen die die Artikel nicht erhalten haben, 10 Tage warten. Erst dann kann man über das tolle Formular Ebay informieren.

    Anzeige wird auf jeden Fall erstattet. Weiß nicht, ob mein Mann die ganzen Ausdrucke heute schon mitgenommen hat. Die wollte er mit bei der Polizei einreichen. Dass ne Anzeige online geht weiß ich aber wir haben noch einige Fragen, die die Polizei und beantworten darf :-)

    Ich weiß schon warum ich nur Sachen mit kleinem Wert da ersteiger und nichts höherpreisiges. Naja...ist passiert und man kann es sicher nicht mehr ändern, leider.

  6. #36
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    So, Anruf bei der Bank ergab folgendes:

    Dadurch, dass die Zahlung per Online Banking getätigt wurde wird das wohl innerhalb der Systeme direkt verbucht. Also keine Chance. Hätte man auf üblichem Weg, also mit Papier Überweisung, überwiesen dauert es 3-5 Tage bis das Geld gutgeschrieben ist und in der Zeit hätte man die Überweisung stoppen können. Sollen Anzeige erstatten und hoffe, dass wir so das Geld wieder bekommen, haha.

    Mein Mann hat heute die Unterlagen hier liegen lassen. Also wird er morgen zur Polizei fahren.

  7. #37
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Das bei eBay scheinbar keiner mehr ans Telefon geht, hab ich auch schon feststellen müssen..
    Das ist echt ärgerlich, ich glaub, ich würd auch explodieren

  8. #38
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Oh man, das ist ja echt sch***. Finde das auch total ätzend das ebay da nur die Hände hebt und sagt "Oh sorry, aber wir bieten nur die Plattform!" Bla, bla, bla. Aber dick dann überall kassieren. Auch wenn es kaum Hoffung gibt, drücke ich euch die Daumen.

    Zum Thema online überweisen - es heißt ja es wird direkt verbucht, aber komischerweise werden Daueraufträge die von meinem Konto auf unser gemeinsames gehen, trotzdem erst 2 oder 3 Tage später dort gutgeschrieben. Und das finde ich echt ätzend - sorry für OT-

  9. #39
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Es wäre sicher jemand ans Telefon gegangen aber die haben anfangs ein Band laufen auf dem draufgesprochen ist, dass sie zu Betrugsfällen aus diversen Gründen nichts am Telefon sagen können und das man bitte das Kontaktformular benutzen soll. Es hätte also keinen Sinn gemacht weiter in der Leitung zu bleiben, da die eh keine Auskunft geben darüber.

  10. #40
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auf Ebay-Verkäufer reingefallen

    Booh, wenn ich sowas lese, platzt auch mir der Kragen. Mensch ist das ärgerlich. Warum gibts immer noch so viele schwarze Schafe bei Ebay?

    Meine Schwägerin hat vor 4 Wochen eine Babymatratze bei Ebay per Sofort-Kauf ersteigert, die nach den genauen Maßen angefertigt werden sollte und als sie nach einer gewissen Zeit immer noch keine Lieferung hatte, fragte sie freundlich nach und da kam nur eine freche Email. Der Verkäufer hatte sich von seiner Seite wohl schon an Ebay gewandt, da er angeblich keine Zahlung von ihr erhalten hätte. Sie hat aber überwiesen und die Bank hat das auch bestätigt.
    Nach ganz viel Schriftverkehr und Telefonaten ist die Zahlung dann wohl doch noch aufgetaucht, sie ist dann aber vom Vertrag zurückgetreten und hat das Geld auch zurückbekommen und ihre Matratze dann im Handel gekauft.

    Sch.... Ebay.....

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinderbasar- mal ne Frage an die Verkäufer
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  2. Wie viel darf man als privater Verkäufer "verdienen"?
    Von Marina im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13
  3. Frage zu Ebay
    Von tanja76 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 2
  4. ebay-Seite down?
    Von tauchmaus im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige