Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    Hallo ihr Lieben,

    ich weiß, dass es hier schon verschiedene Näh-Freds gibt. Nun habe ich aber eine aktuelle Frage:

    Ich würde mir gern eine einfache Nähmaschine zulegen. Noch kann ich gar nix , möchte aber gern ein paar einfache Dinge lernen. Aus den anderen Freds habe ich entnommen, dass dafür ein Einsteigermodell erstmal ausreicht.

    Nun gibt es ab morgen beim Pennymarkt diese hier:
    PENNY: NRWNORD[detail]=8579&cHash=2c12c86856
    von AEG für 90 EUR. Meint ihr Näherfahrenen, dass sie ganz okay ist? Ich habe leider noch gar keine Ahnung...

    Wäre sehr dankbar für ein paar kurzfristige Rückmeldungen, damit ich ggf. morgen vormittag zuschlagen kann!

    Vielen Dank
    und liebe Grüße
    Vihki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    Ich habe vor einiger Zeit eine Nicht-AEG bei Lidl gekauft. Dann gab es kurze Zeit später eine quasi baugleiche Maschine von AEG bei Aldi. Jetzt gibt es die, die Du zeigst bei Penny und ich denke, dass das der Nachfolger der o.g. AEG ist.

    Langer Rede kurzer Sinn: Ich bin mit meiner total zufrieden und denke, dass Deine technisch gesehen deren Nachfolger ist.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    An deiner Stelle würde ich wohl auch zuschlagen ... für 90Euro kann man nicht allzu viel falsch machen, und der Reparaturservice (oder bei Reklamationen etc.) ist bei einer Markennähmaschine ja auch problemlos gegeben.
    Also: viel Spaß damit!

  4. #4
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    Ich würde sie auch nehmen! Wenn du dann in der Zukunft zum absoluten Nähfreak mutierst, kannst du dir immer noch eine bessere kaufen - aber erstmal ist diese sicher völlig ausreichend. Auch um rauszufinden, ob es dir überhaupt Spaß macht.

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    Vielen lieben Dank für euer schnelles Feedback!

    ICH HAB'S GETAN und habe die Nähmaschine gekauft ! Nun muss ich unbedingt noch einen Kurs besuchen, denn ich kann ja noch gar nix.

    Wenn ich es in den anderen Freds richtig gelesen habe, empfehlt ihr einen Kurs, weil man Nähen aus dem Buch schlecht lernen kann, nicht wahr?

    Unsere VHS bietet diesen hier an:
    "Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse über Zuschnitt und Nähtechniken. Materialkunde führt zur Verwendung von qualitätvollen Stoffen, in denen man sich wohl fühlt: Kleidung als "zweite Haut"! Falls eine eigene Nähmaschine zu Hause nicht existiert, sollten Sie eine Anschaffung planen. Der Kurs beginnt mit einer zweistündigen Beratung, bei der wir auch den Stoffeinkauf besprechen."

    15 Termine, jeweils 18.40 - 21.50 Uhr, 120 EUR. Ganz okay, oder?

    Liebe Grüße
    Vihki

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    Oh toll, das würd ich ja auch gern machen...aber ich könnte ja an der Hälfte der Termine nicht wegen der Arbeit.
    Irgendwann werd ich mir glaub ich auch noch eine kaufen, hab mich da von manchen Mädels hier anstecken lassen, wenn ich immer die tollen selbstgenähten Sachen sehe...

    Lg Jenny

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    Zu Kursen kann ich dir leider gar nichts sagen, da ich nie einen besucht habe - aber so auf den ersten Blick klingt es für mich ganz gut und der Preis scheint auch angemessen.
    Ich hatte zuletzt in der 6. oder 7. Klasse in der Schule genäht, bevor ich mich in Vorbereitung meiner Hochzeit dafür entschieden habe, dass ich mein Brautkleid selbst nähen möchte.
    Und so habe ich mir eine ganz billige Maschine für 50,- Euro im Großmarkt besorgt, hab Stoff und ein paar Schnittmuster gekauft und einfach angefangen. Ich bin bei sowas ja relativ "schmerzfrei", ich probiere Sachen auch 500 mal, wenn sie mir 499 mal nicht gelungen sind.
    Aber so ist eben nicht jeder und die Meisten sind mit einem Kurs sicherlich gut beraten.
    Aber ich finde es einfach immer - völlig unabhängig vom "wo" und "wie" und "mit wem" - ganz klasse, dass man sich überhaupt dazu aufrafft, so ein tolles Hobby anzufangen.

    Ich wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg!

    LG,
    Petra


    Zitat Zitat von Vihki Beitrag anzeigen
    Vielen lieben Dank für euer schnelles Feedback!

    ICH HAB'S GETAN und habe die Nähmaschine gekauft ! Nun muss ich unbedingt noch einen Kurs besuchen, denn ich kann ja noch gar nix.

    Wenn ich es in den anderen Freds richtig gelesen habe, empfehlt ihr einen Kurs, weil man Nähen aus dem Buch schlecht lernen kann, nicht wahr?

    Unsere VHS bietet diesen hier an:
    "Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse über Zuschnitt und Nähtechniken. Materialkunde führt zur Verwendung von qualitätvollen Stoffen, in denen man sich wohl fühlt: Kleidung als "zweite Haut"! Falls eine eigene Nähmaschine zu Hause nicht existiert, sollten Sie eine Anschaffung planen. Der Kurs beginnt mit einer zweistündigen Beratung, bei der wir auch den Stoffeinkauf besprechen."

    15 Termine, jeweils 18.40 - 21.50 Uhr, 120 EUR. Ganz okay, oder?

    Liebe Grüße
    Vihki

  8. #8
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    Ich finde, der Kurs und auch der Preis klingen nicht schlecht! So ein Kurs ist meiner Meinung nach die am wenigstens frustrierendste Methode, den Umgang mit der Nähmaschine und auch das Drumherum zu lernen. Ich habe als Kind/Jugendliche mal so dies und das mit der auch nicht sehr fachmännischen Unterstützung meiner Mutter genäht, einiges davon ist aber auch schief gegangen - und ich habe nicht die von Petra erwähnte Geduld, das dann solange zu probieren, bis es klappt.

    Vor ein paar Jahren habe ich dann mal einen VHS-Kurs gemacht. Der war ganz gut, um wieder reinzukommen. Ich glaube, in den ersten 1-2 Stunden haben wir einen komischen Musterrock aus einem fiesen Stoff genäht, um Dinge wie zuschneiden, füttern, Bündchen, Reißverschluss mal zu machen. Danach kam jeder mit einem eigenen Schnittmuster inkl. Stoff und hat unter Anleitung genäht, was ihm Spaß machte. So ähnlich wird das in deinem Kurs wohl auch ablaufen.

    Viel Spaß!

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?

    Ich habe schon, 2 solcher Kurse(nicht bei der VHS sondern beim Nähmaschinen Fachgeschäft) besucht, nachdem ich auch nur mit mickrigen Schulkenntnissen aufwarten kann.
    Die Kurse machen viel Spaß, die Leiterin ist Schneiderin, viele der anderen Teilnehmer sind schon lange dabei und fast schon Profis, aber die Mischung machts.
    Mir war eben ein Kurs wichtig, bei dem ich nicht meine Maschine mitschleppen muss, das ist bei vielen VHS Kursen hier auf dem Land leider so und das ist mir zu nervig.

    Ich werde mich auch wieder für einen Kurs im März anmelden, jetzt habe ich leider keinen Platz mehr bekommen.

    Viel Spaß mit deiner Maschine

    salsa

Ähnliche Themen

  1. Nähmaschine W6 n3300 heute im Angebot bei Amazon um 15 Uhr
    Von tauchmaus im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 4
  2. Nähmaschine W6 1615 heute im Angebot bei Amazon um 13:30 Uhr
    Von virgin im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 74
  3. Rückruf Penny Kettensäge
    Von tauchmaus im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 0
  4. Nähmaschine bei Penny 29.1.: empfehlenswert?
    Von Vihki im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige