Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 102 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1013

Thema: ⫸ Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

14.12.2017
  1. #31
    aufsteigendes Mitglied Avatar von cleber
    Beiträge
    1.436
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Ah, super, genau was ich gesucht habe *Brett vor dem Kopf hab*


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Kauf nicht zuviel, denn Dir wird noch ständig Stoff begegnen, den Du dann auch noch unbedingt haben mußt! Das ist der sogenannte Schrumpf, der den Inhalt Deines Geldbeutels bzw. den Kontostand gnadenlos einschrumpft!

  3. #33
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Unser Stoffladen im Dorf ist Konkurs gegangen und hat nun Totalliquidation. Die Frau tut mir total leid, sie hat die Kündigung gekriegt, da sie den Mietzins nicht mehr zahlen konnte. Nun muss sie innerhalb von 2 Monaten alles loswerden, um wenigstens ein Teil ihrer Schulden abzahlen zu können.
    Leider ist das Sortiment halt auch nicht so das Wahre. Sie hat zwar wunderschöne Walk- und Seidenstoffe (die dann auch entsprechend kosten, teils 100 Euro und mehr!), aber wer in unserem kleinen Dorf kann schon so gut nähen, dass er solch teure Stoffe kauft?

    Dann jede Menge Deko- und Vorhangstoffe, Frottee und ein bisschen Karnevalsstoffe.
    Bunten Baumwolljersey hatte sie gerade mal 3, den Meter zu 36 Euro und somit bin ich halt auch nicht Stammkundin bei ihr

    Denkt ihr, dass das "Prinzip Stoffladen" überhaupt noch funktionieren kann? Kennt ihr solche, die rentieren? Was und weshalb, oder eben weshalb nicht?

    Lg
    Pasta

  4. #34
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Das rentiert sich auf jeden Fall!!
    Seh ich bei unserem, der Laden ist wirklich fast immer gut gefüllt....

    Kommt aber viel aufs Sortiment an!
    Wer aktuelle Stoffe (FM, Tilda, etc) hat, der macht damit sicherlich ordentlich Umsatz.
    So Gardinen- und Dekostoffe kauft doch eigentlich keiner mehr....

  5. #35
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Zitat Zitat von Anja Beitrag anzeigen
    Das rentiert sich auf jeden Fall!!
    Seh ich bei unserem, der Laden ist wirklich fast immer gut gefüllt....

    Kommt aber viel aufs Sortiment an!
    Wer aktuelle Stoffe (FM, Tilda, etc) hat, der macht damit sicherlich ordentlich Umsatz.
    So Gardinen- und Dekostoffe kauft doch eigentlich keiner mehr....
    Das denke ich auch - aktuelle Baumwollstoffe, Jerseys, Fleece, Bündchen, Sweat (hast Du jemals versucht, in einem Stoffladen Sweat-Stoff zu bekommen? Hier bis vor Kurzem ein Ding der Unmöglichkeit!) und Nähzubehör wie verschiedene Vliese, Webbänder, Zackenlitzen, Garne, Knöpfe - all das wird doch mittlerweile wirklich viel gekauft, zumal der Näh-Boom nach wie vor anhält.
    Schau doch nur mal, wie viele hier im Forum in den letzten 2-3 Jahren mit dem Nähen angefangen haben und viel Geld für dieses Hobby ausgeben.
    Ich bin jedenfalls gerne und für meinen Kontostand viel zu oft in "meinem" Lieblings-Stoffladen.

  6. #36
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Also ich denke/hoffe es rentiert sich Meine Umsatzzahlen geben mir da schon Recht und ich habe viele Anfragen, ob es auch ein lokales Geschäft geben wird, aber das ja erst im Frühjahr.

    Morgen hol ich meinen Schatz

  7. #37
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Ja, das denke ich ja auch. Aber sie eben nicht.
    Ich bin überzeugt, dass ein kleinerer Laden, der sich auf Kinderstoffe spezialisieren würde, rentieren könnte. Plus eine grosse Anzahl Mercerieartikel.
    Aber trotzdem: bei uns in der CH kostet ein M Jersey immer um die 36 Euro im Laden. Das kann doch mit den Internetpreisen nicht mithalten? Selbst wenn ich die teuren Portokosten aus dem Ausland dazu rechnen muss.

  8. #38
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Zitat Zitat von Pastapronta Beitrag anzeigen
    Aber trotzdem: bei uns in der CH kostet ein M Jersey immer um die 36 Euro im Laden. Das kann doch mit den Internetpreisen nicht mithalten? Selbst wenn ich die teuren Portokosten aus dem Ausland dazu rechnen muss.
    Das stimmt natürlich und ist bestimmt ein großes Problem

  9. #39
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Zitat Zitat von Pastapronta Beitrag anzeigen
    Ja, das denke ich ja auch. Aber sie eben nicht.
    Ich bin überzeugt, dass ein kleinerer Laden, der sich auf Kinderstoffe spezialisieren würde, rentieren könnte. Plus eine grosse Anzahl Mercerieartikel.
    Aber trotzdem: bei uns in der CH kostet ein M Jersey immer um die 36 Euro im Laden. Das kann doch mit den Internetpreisen nicht mithalten? Selbst wenn ich die teuren Portokosten aus dem Ausland dazu rechnen muss.

    Klar.

    Und wenn man sich die Ware aus dem Ausland in größeren Mengen schicken lässt? Keine Ahnung, ob das dann noch rentabel ist....
    Oder du machst regelmäßige Touren nach D und holst deine Ware selber....
    Aber das würde sich natürlich nur für größere Mengen lohnen....
    Du könntest aber wesentlich günstiger einkaufen....

  10. #40
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nähen, Häkeln, Stricken - der Quasselthread

    Du musst das doch verzollen, das macht es in der CH so teuer. Es ist doch egal, wo du es herhast, wenn du nicht gerade als Privatperson, das am Zoll vorbeimachst.

Seite 4 von 102 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Quasselthread (Leerung Mo & DO)
    Von claudi181 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 0
  2. Häkeln - Anleitungen für Anfänger?!
    Von Marina im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 5
  3. Socken häkeln
    Von cleber im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 23
  4. Hello Kitty nähen/stricken/häkeln
    Von Angelove im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige