Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Tanzlehrvideos

11.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo,

    weiß zwar nicht, ob dieser Thread hier im richtigen Board ist, aber ich hab gerade beim Surfen eine tolle Seite mit Tanzlehrvideos zu fast allen Standardtänzen gefunden:

    Ballroom-Dance-Instruction

    Für folgende Tänze sind Lehrvideos vorhanden:
    • Hustle
    • Four Count Swing
    • East Coast Swing
    • Carolina Shag
    • Jive
    • Foxtrot
    • Tango
    • Waltz
    • Viennese Waltz
    • Polka
    • Night Club Two Step
    • Texas Two Step
    • Triple Two Step
    • Salsa
    • Mambo
    • Rumba
    • Samba
    • Bolero
    • Cha Cha
    • Merengue
    • Bachata

    Abspielbar mit folgenden Programmen: Windows Media, Quicktime, RealPlayer, Flash.
    Die Videos sind scheinbar von und mit einem Tanzlehrerehepaar gedreht und wirklich gut gemacht.
    Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen eine gute Hilfe oder Anregung?

    LG cocili


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Neuling Avatar von haraldundandrea
    Ort
    Stockach
    Beiträge
    42
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Cocili,

    nicht böse sein, aber ich glaube nicht, daß damit ein Tanzanfänger irgend etwas anfangen kann.

    Ich habe mir die Seite mal etwas angesehen.

    Schon die Texte auf der Seite sind alle englisch, was für den einen oder anderen, besonders im Zusammenhang mit Tanzen, ziemlich schwierig zu lesen und zu verstehen sein dürfte. Im Tanzen hat fast alles seinen eigenen Namen.

    Zu den Standardtänzen zählt übrigens nur ein Teil der Tänze, z.B. Foxtrot, Tango, Waltz und Viennese Walz.

    Ich habe mir dann auch mal das Video für den Waltz (langsamer Walzer) angesehen und festgestellt, daß es darin ausschließlich um den links begonnenen Grundschritt und die Linksdrehung geht, ausgerechnet um das, was vielen besonders schwer fällt. Meistens wird zuerst ein gerader, (für den Herrn) rechts begonnenener Grundschritt und anschließend die Rechtsdrehung gelernt. Die Linksdrehung wird oft erst im Fortgeschrittenenkurs unterrichtet. Das Ganze jetzt dann auch noch alles auf englisch... ich bin mir ziemlich sicher, daß manch einer nicht versteht, warum der Tanzlehrer im Walzer immer wieder auf 8 zählt...er zählt dann nicht die Schläge/Schritte sondern die 8 Takte einer 8 taktigen Phrasierung...bei den Schritten zählt man dagegen auf 3 oder auf 6...für jemand, der eigentlich weiß worum es geht, kann das eine Gedächtnisstütze sein, für jemanden der es erst lernen will, ist es eher verwirrend und vielleicht sogar frustrierend...für mich entsteht der Eindruck, als sollen die (Online-)Videos vor allem zum Kauf der ganzen Videos animieren.

    Mein ganz persönlicher Tipp:
    Geht lieber in eine gute Tanzschule und wenn es nur ein Crashkurs oder ein Hochzeitskurs ist...da geht auch jemand auf Eure (persönlichen) Fragen, Bedürfnisse und Schwierigkeiten ein, zudem trefft ihr dort auch einige andere, anstatt alleine rumzuprobieren...und mit etwas Glück habt ihr sogar beim Üben schon eine Menge Spaß...wenn man zuhause irgendwo zwischen den Möbel, am besten noch auf Teppich übt, ist das Ganze eher frustrierend und demotivierend (wenn man alle paar Schritte gegen irgend ein Möbelstück stößt, etc.)!

    Viele Grüße - Harald

  3. #3
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo Harald,

    danke für die Anregung.

    Ich selbst bin bis zum Club zur Tanzschule gegangen und bin mir deshalb schon darüber im Klaren, dass nicht alle Tänze auf dieser Seite zu den Standardtänzen gehören, aber die gängigen Klassiker sind schon dabei.

    Außerdem habe ich nie davon gesprochen, dass diese Kurzvideos eine Alternative zu einer guten Ausbildung in einer Tanzschule sind - ganz im Gegenteil meine Intention war mit der Seite eine kleine Hilfe oder Anregung zu geben, da schon mehrfach Bräute nach Anleitungen gesucht haben.
    Und ich finde diese Seite nach wie vor besonders gut gemacht vor allem im Vergleich zu anderen online Angeboten.

    Viele Männer sind nun einmal Tanzmuffel und scheuen den Gang in eine professionelle Tanzschule und da sind solche kurzen Videos als Appetitanreger vielleicht gar nicht so schlecht?!
    Ich glaube auch nicht, dass irgendeine Braut auf die Idee kommt, ihren Hochzeitswalzer allein mit solch einem Internetvideo lernen zu wollen.

    LG cocili

  4. #4
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi Süße,

    ich find den Tip gut, vor allem für Leute, die auffrischen mögen, was sie mal gelernt haben.

  5. #5
    Neuling Avatar von haraldundandrea
    Ort
    Stockach
    Beiträge
    42
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von cocili:
    Außerdem habe ich nie davon gesprochen, dass diese Kurzvideos eine Alternative zu einer guten Ausbildung in einer Tanzschule sind - ganz im Gegenteil meine Intention war mit der Seite eine kleine Hilfe oder Anregung zu geben, da schon mehrfach Bräute nach Anleitungen gesucht haben.
    Und ich finde diese Seite nach wie vor besonders gut gemacht vor allem im Vergleich zu anderen online Angeboten.
    Ich bleibe eben nach wie vor bei meiner Ansicht, daß solche Seiten auch Bräute, die nach Anleitungen suchen, nicht wirklich weiter bringen. Man lernt tanzen letztlich nur durch genug Übung und da helfen Anleitungen nicht viel, egal wie gut sie gemacht sind.

    Original von cocili:
    Viele Männer sind nun einmal Tanzmuffel und scheuen den Gang in eine professionelle Tanzschule und da sind solche kurzen Videos als Appetitanreger vielleicht gar nicht so schlecht?!
    Ich bin zwar kein Tanzmuffel, aber wenn mir jemand solche Videos zeigt, bekomme ich definitiv keine Lust zu tanzen. Wenn jemand sich vor dem Gang zur Tanzschule scheut, sind solche Videos die denkbar schlechteste Möglichkeit das ändern zu wollen. Sie zeigen genau das, was eigentlich kein Tanzmuffel (sehen) mag, den Unterricht, überdeutlich und zeigen nichts von dem was einen Tanzkursbesuch schön machen kann, das Zusammentreffen mit Gleichgesinnten und den Spaß den man schon beim (Gruppen-)Unterricht haben kann. Also ich finde solche Videos schrecken Tanzmuffel eher noch mehr ab, als daß sie jemanden zum Tanzen lernen motivieren können.

    Original von cocili:
    Ich glaube auch nicht, dass irgendeine Braut auf die Idee kommt, ihren Hochzeitswalzer allein mit solch einem Internetvideo lernen zu wollen.
    Es gibt sogar Leute, die glauben sie könnten Tanzen auch mit einem Buch in der Hand alleine lernen! Es gibt jedenfalls viele, die versuchen sich das Tanzen in Eigenregie beizubringen...das Ergebnis ist in den meisten Fällen, aus verschiedensten Gründen, immer wieder das Gleiche...wenn der Mann eventuell durch einen Tanzkurs gefallen am Tanzen gefunden hätte, dann hat er die Lust durch das rumprobieren unter ungeeigneten Bedingungen entgültig verloren!

    Ich kann nach fast 16 Jahren, die ich nun in den verschiedensten Kursstufen als Gastherr manchmal bis zu 4 oder 5 Mal in der Woche mittanze sicher recht gut tanzen, ich käme aber trotzdem nie auf die Idee meiner Frau irgend etwas davon selbst beibringen zu wollen. Das klappt in der Tanzschule unter sachkundiger Anleitung und mit vernünftigen räumlichen Bedingungen viel einfacher und schneller und macht zudem noch viel mehr Spaß als irgendwie \"notdürftig\" zuhause selbst/alleine \"rumzuprobieren\".

    Das ist selbstverständlich nur meine ganz persönliche Meinung. Ich halte eben diesbezüglich nichts von \"Selbstmach-Experimenten\" und denke, daß sie mehr schaden als nützen.

    Viele Grüße - Harald

  6. #6
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi Harald,

    ich find deine Ansichten voll engstirnig..

    ICH denke, dass man sehr wohl tanzen auch ganz gut alleine lernen kann, wenn man das nötoge feeling hat und schließlich wil keine Braut hier auf einem Tanzturnier auftreten sondern mit ihrem Mann an der Hochzeit tanzen.

    Gruß
    Dini

  7. #7
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Prima, ich bin anderer Ansicht, aber ich denke auch, dass diese Diskussion hier nix bringt.
    Du hast deine Meinung, ich hab meine und ich denke alle anwesenden Bräute sind alt und selbstständig genug, um sich ein eigenes Bild zu machen und für sich selbst zu entscheiden, ob sie diese Seite hilfreich oder eben nicht finden.
    Deshalb denke ich, können wir die Diskussion an dieser Stelle beenden, da sie zu nichts führen wird, zumal ich ja prinzipiell nie etwas gegen die Tanzschule oder deren Ausbildung gesagt habe, sondern lediglich diesen Link nett und die Videos anschaulich fand.

    LG cocili

  8. #8
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo Cocili,

    jetzt muß ich hier doch nochmal was in den Thread schreiben.
    Ich habe mir gestern auch mal einige Videos angesehen und dann kam mein Schatz igrendwann dazu.
    Eins vorweg : Ich habe zum Geburtstag von ihm einen gemeinsamen Tanzkurs geschenkt bekommen (Beginn: 22.09.).
    Aber als er die Videos gesehen hat, da meinte er doch glatt, ob wir nicht abend schonmal ein bißchen Walzer im WoZimmer üben wollen (ich hatte schonmal einen Tanzkurs, er nicht)
    Also: es hat seine (Tanz-)Laune wohl doch geweckt... *freu*

    DANKE !!!

    LG
    Daniga

  9. #9
    Neuling Avatar von haraldundandrea
    Ort
    Stockach
    Beiträge
    42
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Schmetterling:
    ich find deine Ansichten voll engstirnig..
    Das hat mit engstirnig nichts zu tun. Ich habe eben nur schon oft genug erlebt, wie solche \"Selbstlern-Versuche\" schief gegangen sind und wieviel einfacher man so etwas unter sachkundiger Anleitung lernt. Deshalb rate ich eben von \"Selbstlern-Versuchen\" ab.

    Original von Schmetterling:
    ICH denke, dass man sehr wohl tanzen auch ganz gut alleine lernen kann, wenn man das nötoge feeling hat
    Na, wenn man bzw. Frau das nötige Feeling hat, können sie sogar ganz ohne Tanzkurs Figuren tanzen, die man eigentlich erst im 2. oder 3. Tanzkurs lernt

    Aber vermutlich macht es wirklich keinen großen Sinn weiteres dazu zu schreiben...manche müssen eben erst ihre eigenen Erfahrungen machen ... bei den meisten Hochzeiten tanzen die Männer ausschließlich den Eröffnungstanz mit ihrer Frau und sind dann den ganzen restlichen Abend nicht mehr auf der Tanzfläche zu sehen...ein Schelm wer böses dabei denkt ( vielleicht haben alle nur selbst geübt

    Viele Grüße - Harald

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige