Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: ⫸ Solostin für Kirche als Überraschung - zu teuer?

11.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen Schatz gern mit einer Solistin in der Kirche überraschen.
    Dazu habe ich mich eingeschossen auf Ulrike Wahren.

    Die Frau ist der Hammer, hat eine super Stimme. Sie hat mich jetzt gerade zurückgerufen
    und hat mir folgendes Angebot gemacht:

    Sie bringt ihren eignenen Pianisten mit, der kommt mit Instrument.
    Mein Wunschlied: My heart will go on.
    Ihr Vorschlag für zweites Lied: Just the way you are (Billy Joel).
    Der Spaß würde mich 600 Euro kosten.

    Dazu muss ich sagen, dass Ulrike Wahren im Raum sehr bekannt ist, sie singt u.a. am Landestheater.
    Zuerst wollte sie 800 Euro haben, meinte dann aber es sei ja privat, dann 700. Da hab
    ich gesagt: Also ich hätte so mit 400 gerechnet. Darauf sie: Okay, 600. *feilsch*

    Ein Vorschlag von ihr war noch, in der familie zu horchen, ob sich jemand veteiligen möchte.
    Ich glaube, ich frage mal mein Brüderchen...

    Hach, sind 600 Euro wohl zu teuer? Immerhin sind die zu zweit, haben Anfahrt (ein Weg 30km),
    und ich weiß, dass es einfach nur super klingen würde. Wenn es mir zuuuu teuer sei,
    könnte sie mir Kontakte zu Studentinnen geben, die sie in Gesang unterrichtet.
    Aber ich mag \"My heart will go on\" nur, wenn es richtog schön gesungen ist...

    Was meint ihr?

    Liebe Grüße,
    maja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo maja,

    als 600€ auch bie Ulrike wahren wären mir persönlich zu teuer. Hast du dich mal an der Musikhochschule DT erkundigt? Das geht bestimmt auch günstiger!

    LG!

    Jule

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hi Jule,

    Ulrike Wahren lehrt an der Musikhochschule Detmold Gesang. Sie könnte mir auch eine ihrer Studentinnen
    vermitteln - hat sie mir sogar angeboten. Aber sie selbst singt soooooooooooo schön... hat mir am Telefon
    \"Just the way you are\" vorgeträllert. Vielleicht hätte sie das nicht tun sollen...

    Falls ich keine Sponsoren in der Familie finde, muss ich mal sehen was ich mache.

    Und was meint der rest? Sind 600 Euro für eine professionelle Sängerin samt Pianist mit Elektro-Klavier zu teuer? ?)

    LG,
    maja

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo Maja,

    Ich denke, dass kommt darauf an wie was es dir persoenlich wert ist. Das sage ich mir hier in China beim Handeln immer... wenn ich einen Preis erreicht habe, der fuer mich akzeptabel ist, und bei dem ich fuer mich mit ruhigem Gewissen sagen kann, dass ist die Sache wert, dann ist es ok. Wenn du die Saengerin hammer toll findest, und sie es fuer dich wert ist, dann ist es auch nicht zu teuer!

    Wir haben einen Gospelchor, 3 Personen sie haben 250 km Anfahrt und sind hauptberufliche Saenger. Die singen alle Lieder in der Kirche, also 7 oder 8 Stueck und kosten 800 Euro.... Ist schon eine ganz schoene Stange, aber ich weiss auch, dass sie die Trauung zu einem ganz besonderen Ereignis machen werden, wir freuen uns riesig drauf und deshalb ist es uns das auch wert.

    Juule

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi,

    also, der Preis ist der gängige Preis für eine professionelle Solistin.
    Die Frage ist nur, ob man die wirklich braucht. Viele Studenten sind super Musiker und für wesentlich weniger Geld zu haben.
    Ich würde an deiner Stelle da vielleicht mal ein wenig forschen. Ansonsten, wenn du wirklich nur die eine willst, musst du wohl in den teuren Apfel beißen.

    LG

    Angie

  6. #6
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Abgesehen von dem Preis; \"Just the Way you are\" ist ein absolutes Hammer-Lied ... und eigentlich mein allerliebstes von Billy Joel - wenig passt perfekter zu einer Hochzeit! Mit diesem Song hat Billy Joel die perfekte Liebeserklärung geschrieben. Genug der Begeisterung ... mir persönlich wäre es viel zu teuer.

    Gruß, Sahra

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo Maja,

    also mir wäre der Preis zu hoch. Unsere ausgebildete und gute Solistin hat für eine ähnliche Anfahrt und 2 Lieder 200€ bekommen.

    Ansonsten schließe ich mit Juules Worten an: Jede muß wissen, was ihm eine Sache wert ist.

    Lieben Gruß von Happy_M

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo Sabine,

    erst mal find ichs ja super, dass der Kontakt jetzt zustande gekommen ist & dass Ulrike Wahren tatsächlich zurückgerufen hat. Hatte schon ein ganz schlechtes feeling, dass ich dir nur Sackgassen-Adressen gegeben hätte. :rotwerd:

    Und: Ja, ne Menge Geld ist das schon. Aber ich sag dir, sie ist echt jeden Cent wert. Sie singt einfach super-geil. Und da du über ihre Studenten ja die Möglichkeit hättest, es günstiger zu kriegen, denk ich, dass die zentrale Frage für dich wirklich ist: Will ich die Top-Stimme zu dem Preis oder tuts auch was Preiswerteres? Das kannst letztlich nur du selbst beantworten.

    Und gerade bei Musik, finde ich, sind alle immer sehr schnell bei der Hand mit dem Urteil \"viel zu teuer\". Ich seh das auch immer von der Warte der Musiker aus (meine Schwester ist ausgebildete Harfenistin, da kriege ich das eine oder andere mit). Du bekommst für das Geld zwei Musiker, die lange studiert haben, um diesen Ausbildungsstand zu erreichen. Und in der Regel schon vor dem Studium lange Jahre Gesangs- bzw. Instrumentalunterricht gehabt haben. Das sind echte Profis. Wenn man sich anschaut, was gewisse Unternehmensberater oder Anwälte für Honorare nehmen, find ich die 600 Euro (geteilt durch zwei, abzüglich Fahrtkosten und Steuern, die sie davon ja auch zahlen müssen) gar nicht soooo hoch angesetzt.

    Und wie gesagt: WERT sind Ulrike Wahren und ihre hammermäßige Stimme dieses Geld meiner Meinung nach auf jeden Fall ...

    Grüße von blue.


  9. #9
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    mir wärs das nicht wert 600 euro für 2 lieder... meine schwägerin zahlt bei ihrer hochzeit 100 euro für ne top-solistin (also ich hab die singen gehört - da schlackern nur die ohren, so toll war das!) mit beleitung (am klavier ( - für 5 lieder) und ich denke, dass sie sicher auch studentinnen mit topstimmen hat.

    hör dir doch mal die studentinnen an und entscheide dich dann. falls wirkliich niemand an die solistin herankommen sollte, kannst du dich ja immer noch für sie entscheiden!

    lg, besita

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Huhu,

    vielen Dank für eure Meinungen

    Es ist so, dass sie für den Preis auch eine ganze Stunde singen würde - ist eben eine Pauschale.
    Zwei Lieder sind aber genug, da wir mit der Gemeinde auch noch vier Lieder singen werden - sonst
    wird der Gottesdienst ein Marathon.

    @Besita: Anhören geht leider nicht, da ich von Dortmund aus die Hochzeit im Lipperland plane.

    Ich glaube, dass ich mich insgeheim schon für sie entschieden habe... :rotwerd:
    Es wäre eben _das_ ideale Hochzeitsgeschenk von mir an meinen Spatz. Die Gesangsprobe
    am Telefon hat mir ja schon Gänsehaut bereitet...
    Ich werde jetzt eine Nacht darüber schlafen, und morgen dann die endgültige Entscheidung treffen.


    @blue: Deine Tipps waren Gold wert! Nix Sackgasse!!!

    Liebe Grüße,
    maja

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. überraschung für 4 jährige
    Von manu im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  2. Überraschung(seinlage) für das Brautpaar
    Von Wusel im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 10
  3. Überraschung für Lehrerin ?
    Von Vossy im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 15
  4. Überraschung für Schwiegermutter bei der Hochzeit gesucht!
    Von Jacky im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige