Es ist ja nicht so, dass ich nicht plane
Ich hab soweit auch alles im Griff - und wir haben durch dieses Vergleichen etc auch schon knapp 3000 Euro gespart.
Wobei man hier auch aufpassen muss, dass man nicht am falschen Ende spart.
Wir haben die Gästeliste von 70 auf 50 geschrumpft - und nur die Leute dabei, die wir auch dabei haben wollen. Da ist es nun egal, dass wir noch ein Mittagessen zahlen müssen (durch den frühen Termin beim Standesamt - geplant war ja 14 uhr - jetzt ist es 10 uhr). Das Mittagessen kostet uns knapp 400 Euro - mal schauen was unser Weddingplaner da noch rausholen kann