Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 28 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 277

Thema: ⫸ Francesca hat auch begonnen - Update - 10.09. Dankeskarte

13.12.2017
  1. #31
    Junior Mitglied
    Ort
    Hannover
    Alter
    34
    Beiträge
    380
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Du hast einfach wunderschöne Sachen! Gefallen mir sehr gut! Und so fein gearbeitet!

    Liebe Grüße
    Silke


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hier nun mal das ABC aufgelistet, Foto folgt, müssen aber noch zum Copyshop

    A wie Antwort
    Sagt bitte bis spätestens 28 Februar 2007 bescheid oder ruft uns einfach an.

    B wie Brautentführung:
    Spiele sind völlig okay, aber wir bitten von einer Brautentführung abzusehen, da die Braut etwas von der Hochzeitsfeier mitbekommen will. Wie viele wissen, gibt es auch viele traditionelle Hochzeitsbräuche. Die vom Baumstammsägen über Herzen ausschneiden zu anderen Spielen übergehen. Wer uns an unserem Hochzeitstag mit so etwas überraschen möchte, darf dies gern tun. In Sachen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch gegen Gedicht, Gesang oder ähnliches würden wir uns riesig freuen. In diesem Sinne viel Spaß beim Überlegen und Planen der Spiele. Wir freuen uns! Eine Bitte jedoch, sprecht euch mit unseren kleinen Helferchen ab:


    C wie Chauffeur
    Den gibt’s nur für das Brautpaar. Leider hat sich bisher noch niemand gefunden, vielleicht möchte diese Aufgabe jemand von Euch übernehmen, meldet Euch einfach bei uns.

    D wie Danke
    Wir sagen bereits jetzt Danke, dass ihr den schönsten Tag unseres Lebens mit uns verbringt!

    E wie Essen
    Für das Essen ist reichlich gesorgt. Ab ca. 15:30 Uhr werden wir das Kuchenbuffet eröffnen, wozu Kaffee gereicht wird. Ab ca. 18:15 Uhr könnt ihr dann über das reichhaltige kalt-warme Buffet herfallen. Ihr könnt die ganze Zeit Getränke bestellen, egal ob antialkoholisch wie Wasser, Cola, Fanta, Säfte oder alkoholische Getränke wie Bier, Weizen, Wein, Sekt. Zusätzlich gibt es noch eine Schnaps und Longdrinkauswahl. Dies findet alles in Detmold statt, die Hotelauswahl wurde so gelegt, das die Entfernung auf das Lokal treffen. Somit ist das näheste Hotel 1.65 km vom Lokal entfernt und auch zu Fuß zu erreichen.

    Sollten unter euch Vegetarier oder Diabetiker sein, meldet euch bitte noch einmal bei uns.

    F wie Flitterwochen
    Diese werden wir Sonntagabend oder Montagmorgen antreten, weswegen wir leider nicht soviel Zeit haben, Euch alle einzeln zu verabschieden, gerne könnt ihr auch länger im Hotel bleiben und die schöne Gegend noch genießen.

    G wie Gästebuch
    Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Ihr als unsere Gäste Euch schon mal gedanklich darauf vorbereitet, denn nichts ist so deprimierend wie leere Seiten. Jeder findet in dem Buch seinen Platz, weshalb wir Euch noch bitten würden uns mit Eurer Zusage ein aktuelles Foto zu zusenden. Seid ihr alleine, dann bitte ein schönes Einzelbild, seid ihr als Paar eingeladen bitte ein Bild mit Euch zusammen, seid ihr als Familie eingeladen dann ein nettes Gruppenbild, nicht größer als 10x15 cm. Das Gästebuch wir am Hochzeitstag ausliegen und soll für uns eine schöne Erinnerung werden, gebt also bitte darauf acht.

    H wie Hochzeitsfotos
    Hochzeitsfotos werden vom Fotografen gemacht, der extra aus Düsseldorf kommt, er wird den ganzen Tag da sein. Trotzdem dürft ihr natürlich alle gerne Fotografieren oder Filmen. Doch wir möchten die Fotos dann aber auch unbedingt sehen. Wir stellen auch ein paar Einwegkameras zur Verfügung, die bei unserem Gästebuch liegen werden, wer keine Kamera dabei hat, kann also auch was dazu beitragen. Bitte gebt uns aber anschließend die Kameras wieder. Gerne stellen wir auch einer Person unseren DVD Camcorder zur Verfügung, damit auch ein paar schöne Videos entstehen. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei uns melden.



    I wie ideales Geschenk
    Das wichtigste ist, dass ihr dabei seid! Da es aber Tradition ist, dem Brautpaar etwas zu schenken, werden wir uns dagegen auch nicht wehren. Bitte bedenkt, dass wir schon länger zusammen wohnen und deshalb auch einen kompletten Haushalt haben. Es wäre also nett, wenn Ihr unser Sparschwein füttern würdet. Auf unserem Geschenketisch findet ihr nicht nur das Gästebuch und die Kameras, sondern auch ein großes Geldgeschenkeherz.

    J wie Ja Wort
    Das Ja Wort, werden wir im Standesamt in Horn-Bad Meinberg geben. Da es da leider nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt, möchten wir nur den engsten Familienkreis dabei haben. Die Trauung findet um ca. 11 Uhr statt, wer dann trotzdem kommen möchte kann natürlich dann draußen auf uns warten und uns danach gratulieren.

    K wie Kleiderordnung
    Ob ihr im Abendkleid oder schicken Sommerkleid kommen wollt, bleibt euch überlassen. Doch bedenkt bitte auch noch den Hinweis der Braut: Ich werde in weiß heiraten, das heißt an dem Tag ist das meine Farbe! Auch die Herren, bedenkt eine Jeans ist zwar nett, passt aber nicht ganz zum Anlass, auch wenn es warm wird, da wir im August Heiraten, unsere Lokalität hat eine Klimaanlage. Also keine Bange.

    L wie Lokalität
    Von außen etwas unscheinbar, von innen umwerfend, wir Heiraten in einer Tanzschule mit Restaurant, bei unserer Feier stehen uns ein kleiner Garten, eine Terrasse, ein ½ Foyer und 1 Saal zur Verfügung, der für uns locker alle langt. Auch eine moderne Licht und Tonanlage ist vorhanden. Sowie ein DJ. Genau Wegbeschreibugen folgen nach einer Zusage.

    M wie Musik
    Für Musik sorgt ein Dj, der uns den ganzen Abend betreut und ein wenig animiert, gerne dürft auch ihr dazu Beitragen, sei es mit Spielen oder Reden. Ansprechpartner auch hier wieder Diana Millgramm. Selbstverständlich könnt ihr auch bei Ihm jederzeit Musikwünsche äußern. Und hoffen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

    N wie Nichtraucher
    Da uns die Terrasse zu steht, bitten wir möglichst viel draußen zu Rauchen, allerdings wurde uns versichert, dass es drinnen kein Problem sei zu Rauchen, dank modernster Klimaanlage, bedenkt aber auch, dass ein paar Kinder an der Feier teilnehmen, sowie auch Nichtraucher.

    O wie Organisation
    Ihr wollt uns die Backzeit am Tag vor der Hochzeit verkürzen, indem ihr einen Kuchen spendet. Da sagen wir natürlich nicht nein. Allerdings wollen weder wir noch ihr 5 Streusel- und 10 Nusskuchen. Damit dies nicht passiert, meldet euch bitte bei meiner baldigen Schwiegermutter und macht dies mit ihr aus:


    Selbstverständlich werden wir auch Kuchen kaufen und es gibt auch noch eine Hochzeitstorte. Die komplette Organisation des Festes übernehmen wir natürlich persönlich.

    P wie Polterabend
    Den gibt es nicht, deswegen bitten wir Euch bitte kein Porzellan mitzubringen und uns Fegen zu lassen, wir haben davor und danach genug Stress somit erspart uns bitte diese Arbeit und lasst uns den Tag genießen.


    Q wie Quartier
    Wer eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, findet im Umschlag auch noch eine Liste mit Hotels, diese sind alle in Detmold, mit verschiedenen Preisklassen und unterschiedlich weit weg von der Lokalität, bitte bedenkt, wir können es nicht tragen 40 Personen das Hotelzimmer zu zahlen, darum müsst ihr das selber vor Ort begleichen. In den Hotels ist das Frühstück überall mit dabei, außer bei Hotel 3. Ihr könnt gerne selber buchen, wer mit anderen im selben Hotel sein möchte, sollte sich also vorher absprechen, gerne buchen wir aber auch für Euch, sendet dann mit Eurer Zusage, Eurem Bild auch gerne das gewünschte Hotel (bitte noch ein zweites angeben, falls das erste dann schon ausgebucht ist.)

    R wie Reiswerfen
    Wir hoffen Ihr verzichtet auf den Reis, auch wegen der Rutschgefahr, Blumenkinder stehen schon fest. Vivien und Isabell, gerne könnt ihr aber auch mit Blumen werfen.

    S wie Standesamt
    Wir heiraten nur standesamtlich und das am 11.08.07 in Horn-Bad Meinberg mit unseren Verwandten.

    T wie Tanzen
    Ein Fest ohne Tanz ist kein richtiges Fest. Deshalb haben wir auch einen Dj engagiert, der für gute Musik sorgen wird. Die Tanzschuhe also auf keinen Fall vergessen. Trotzdem ist Tanzen kein muss, aber sehr erwünscht. Wir werden auf jedenfall vorher die Tanzschule besuchen und der Hochzeitskurs ist schon reserviert.

    U wie Unglaublich
    Unglaublich schön soll dieser Tag werden.

    V wie Verlobung
    Genau 2 Jahre nach unserem Kennen lernen haben wir uns in Dresden am 11.08.06 verlobt.

    W wie Weltmeister
    Wir suchen auf unserer Hochzeit nicht den Saufweltmeister, auch wenn unsere Gäste aus allen Teilen Deutschlands kommen.

    XY wie XY-ungelöst
    Sind jetzt noch Fragen offen geblieben, dann solltet Ihr Euch nicht genieren uns zu Fragen (unter der Nummer ) sind wir zur Auskunft gern bereit.

    Z wie Zusammen
    ... werden wir ca. 60 Gäste sein, vorausgesetzt es kommen alle!

  3. #33
    06karla
    Gast

    Standard

    kleine Randbemerkung: möchtest du nicht die telefonnummern rausnehmen??

  4. #34
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von 06karla
    kleine Randbemerkung: möchtest du nicht die telefonnummern rausnehmen??
    danke ist mir auch grade eingefallen als ich an eine telefonummer gedacht habe

  5. #35
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo Francesca,

    ich hab mir mal erlaubt, das Hochzeits-ABC etwas abzuändern - nicht böse sein, aber ich find es hört sich teilweise etwas "barsch" an...
    So das dürft ihr nicht und das nicht und überhaupt und meldet euch hier und meldet euch dort...
    Hier mal mein Versuch, das etwas "abzumildern"...

    Ich würd das ganze auch nicht soooo ausführlich machen - grad z.B. mit den Getränken die sie bestellen können und so.
    Nicht zu viele Infos dort reinpacken. Da dreht sich einem ja sonst alles wenn man fertig ist mit lesen...

    Und bezüglich nem Chauffeur: fragt doch einfach jemanden gezielt, bei dem ihr euch das vorstellen könnt das er das machen würde.
    Bei uns hat es der Trauzeuge übernommen und hat sich gefreut, mal mit nem anderen Auto fahren zu dürfen...

    LG, Jana




    A wie Antwort
    Gebt uns bitte bis 28 Februar 2007 Bescheid ob Ihr Zeit habt.

    B wie Brautentführung:
    Wer die Braut entführt bezahlt die Hochzeit!


    C wie Chauffeur
    Den gibt’s nur für das Brautpaar.

    D wie Danke
    Wir sagen bereits jetzt Danke, dass Ihr den schönsten Tag unseres Lebens mit uns verbringt!

    E wie Essen
    Für das Essen ist reichlich gesorgt. Um ca. 15:30 Uhr werden wir in Detmold in der XY (Location) das Kuchenbuffet eröffnen, wozu Kaffee gereicht wird. Ab ca. 18:15 Uhr können wir uns dann gemeinsam durch das reichhaltige kalt-warme Buffet schlemmen. Sollten unter euch Vegetarier oder Diabetiker sein, meldet euch bitte kurz bei uns.

    F wie Flitterwochen
    Diese werden wir Sonntagabend oder Montagmorgen antreten, weswegen wir leider nicht soviel Zeit haben, Euch alle einzeln zu verabschieden, gerne könnt Ihr auch länger im Hotel bleiben und die schöne Gegend noch genießen.

    G wie Gästebuch
    Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Ihr unser Gästebuch mit Einträgen füllen würdet. Jeder Gast bekommt seine eigene Seite, weshalb wir Euch bitten, uns vorab noch ein Foto von Euch zukommen zu lassen (Einzelbild/Paar/Familie) – wenn möglich im Format 10/15. Vielen Dank im Voraus!


    H wie Hochzeitsfotos
    Hochzeitsfotos werden vom Fotografen gemacht der uns den ganzen Tag begleiten wird. Natürlich freuen wir uns, wenn Ihr auch fleißig knipst und filmt und uns anschließend vielleicht eine Kopie eurer Fotos überlasst. Auf den Tischen werden Einwegkameras ausliegen, die ebenfalls gerne benutzt werden dürfen.


    I wie ideales Geschenk
    Das schönste Geschenk macht Ihr uns durch Eure Anwesenheit. Wer uns trotzdem was schenken möchte darf dies gerne tun – wir freuen uns sehr über einen Zuschuss zu unseren Flitterwochen.

    J wie Ja Wort
    Das Ja Wort, werden wir im Standesamt in Horn-Bad Meinberg geben. Leider steht dort nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, so dass nur unsere Familien in den Saal mitkommen können. Wir freuen uns jedoch, wenn Ihr uns direkt im Anschluss gratulieren wollt.

    K wie Kleiderordnung
    Wir feiern eine Hochzeit in festlichem Rahmen und würden uns deshalb freuen, wenn Ihr Eure Jeans zu Hause lasst. Die Braut bittet die Damen, kein Weiß zu tragen.

    L wie Lokalität
    Gefeiert wird ab 15.00 Uhr im Lokal XY – eine Wegbeschreibung liegt bei.


    M wie Musik
    Wir haben einen DJ engagiert der uns den ganzen Abend mächtig einheizen wird. Musikwünsche dürfen natürlich jederzeit geäußert werden.


    N wie Nichtraucher
    Da uns im Lokal XY die Terrasse ebenfalls zur Verfügung steht, bitten wir die Raucher höflichst nur dort zu rauchen.

    O wie Organisation
    Wer unser Kuchenbuffet noch um einen Kuchen bereichern mag, darf dies gerne tun – bitte setzt euch kurz mit Regina Wilk (tel) in Verbindung um den Kuchen abzustimmen.

    P wie Polterabend
    Einen Polterabend wird es leider nicht geben. Wir bitten euch deshalb, kein Porzellan zu werfen.

    Q wie Quartier
    Der Einladung ist eine Liste mit Hotels beigefügt. Diese befinden sich alle in Detmold in unterschiedlichen Preisklassen und mit unterschiedlicher Entfernung zum Festsaal. Bitte habt dafür Verständnis, dass die Kosten für die Übernachtung selbst getragen werden müssen. Gerne helfen wir euch jedoch bei der Buchung.


    R wie Reis werfen
    Leider ist es von der Stadt untersagt, mit Reis zu werfen, deshalb bitten wir euch, auf Blumen oder Seifenblasen auszuweichen.


    S wie Spiele
    Diana Millgramm: (tel) koordiniert Eure hoffentlich zahlreichen Beiträge zu unserem Fest. Egal ob Spiele, Reden, Vorträge – wir freuen uns sehr darüber.


    T wie Tanzen
    Es darf getanzt werden bis zum Umfallen also bringt eure Tanzschuhe mit.


    U wie Unvergesslich
    Unvergesslich schön soll dieser Tag werden.

    V wie Verlobung
    Genau 2 Jahre nach unserem Kennen lernen haben wir uns in Dresden am 11.08.06 verlobt und werden am 11.08.2007 nach drei wunderschönen Jahren heiraten.

    W wie Walzer
    Natürlich werden wir fleißig üben, damit unser Eröffnungswalzer klappt.

    XY wie XY-ungelöst
    Sind jetzt noch Fragen offen geblieben, meldet euch einfach, unter der Nummer XY - wir helfen Euch gerne.


    Z wie Zusammen
    ... werden wir ca. 60 Gäste sein. Wir freuen uns schon auf diesen sicher unvergesslichen Tag mit Euch!

  6. #36
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    mir persönlich gefällt majanas version auch besser !
    kling nicht so ruppig !

    LG
    anja

  7. #37
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    maja zum Thema Chauffeur, ja wir haben ne Menge Leute gefragt, die Trauzeuge, mhhh keiner kennt sich hier in der Umgebung aus, der erste ist mit kleinem Kind und Frau da, kann also auch net den ganzen Tag mit uns rumkurven, meine ist nicht so die begabte Fahrerin, ok wenn anderes fragen, Eltern, absolutes no go, da immer 1 Elternteil keinen Führerschein hat und auch andere Leute auf dem Sitzplatz in dem Auto angewiesen sind.

    Brauchen zusätzlich noch 1 Fahrer, der Verwandte von mir in nem Kleinbus abholt, damit die die Trauung anschauen, sein Bruder will nicht, seine Schwägerin auch net. Naja soviel schon mal dazu.

    Nen Freund hat auch abgesagt.

  8. #38
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo Francesca,

    ich weis ja nicht, wie weit eure Entfernungen sind, die ihr da zurücklegt, aber habt ihr echt keinen Onkel oder Freund der das für euch machen würde? Oder einen netten Nachbarn? Da müsste sich doch jemand finden lassen. Selbst wenn der Trauzeuge Frau und kleines Kind hat - könnte er euch nicht trotzdem fahren und seine Frau fährt selbst?

    Und zum Thema auskennen: Leiht euch doch für den Tag ein Navi aus oder erklärt demjenigen halt unterwegs wo er hinfahren muss. das ist doch kein Problem?! Haben wir auch so gemacht...

    LG, Jana

  9. #39
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von majana
    Hallo Francesca,

    ich weis ja nicht, wie weit eure Entfernungen sind, die ihr da zurücklegt, aber habt ihr echt keinen Onkel oder Freund der das für euch machen würde? Oder einen netten Nachbarn? Da müsste sich doch jemand finden lassen. Selbst wenn der Trauzeuge Frau und kleines Kind hat - könnte er euch nicht trotzdem fahren und seine Frau fährt selbst?

    Und zum Thema auskennen: Leiht euch doch für den Tag ein Navi aus oder erklärt demjenigen halt unterwegs wo er hinfahren muss. das ist doch kein Problem?! Haben wir auch so gemacht...

    LG, Jana
    na wenn ich alles komplieziert machen muss können wir auch selber fahren, nur ich kann net, weil das Kleid zu groß ist und mein schatz will trinken.

    leider kommen alle unsere verwandten und freunde von weit her, weswegen nun mal die ganze sache komplieziert ist. wir haben auch schon genügend gefragt, nur wenn man uns dann sagt, man habe keine lust oder kennt sich net aus, kann ich net sagen, nun mach schon.

    mein verlobter hat das ja auch bei seinem bruder gemacht und das war extrem stressig, das haben die zwei nun gesehen und das wissen nun auch die anderen die bei der hochzeit waren. bei uns wird das halt auch stressig.

    die fahren zu zweit los, machen blumen drauf, holen mich vom hotel, dann geht es ins 10 km entfernte standesamt, dann geht es gut 20 km weiter zum fototgraf, dann geht es danach wieder 10 km zurück und abends dann auch nochmal 10 km zurück, aber halt an nem Sa. mittag, in die Stadt, wo die Höhle los ist, wegen Parkplätze.

    da bei uns auch sehr viele alte oder eigenwillige dabei sind, habe ich das nun extra so aufgelistet, wir haben jetzt aber nen zwischending zwischen deinem und meinem

  10. #40
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    hallo francesca, ich finde deine sachen super. ihr gebt euch wirklich viel mühe. ich hab meine einladungen auch alle selber gemacht war auch ne fiddelarbeit.

Seite 4 von 28 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige