Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104

Thema: ⫸ Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen.. Update: Just Married...

15.12.2017
  1. #1
    Junior Mitglied
    Beiträge
    270
    Feedback Punkte
    0

    Rotes Gesicht ⫸ Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen.. Update: Just Married...

    Jaaaa - ich weiß, ich bin seeeehr früh, aber irgendwann muss man ja mal anfangen..

    Und wir fangen neben dem ersten Schauen nach DER perfekten Location schonmal mit was "Wichtigem" an - dem Tanzkurs..
    Heute war unsere erste Stunde und wir haben das für unsere Verhältnisse ziemlich gut gemeistert. Ich lass mich führen und er hat Spaß an der Sache - perfekte Voraussetzungen.. Und auch wenn ich mir wohl bald neue Schuhe kaufen muss, weil unsere Schrittlängen noch nicht ganz aufeinander passen bin ich doch super happy..

    Und weil man ja dranbleiben muss, wenn ER grad mal so gut mitzieht, gehts am Woe gleich noch auf die Hochzeitsmesse hier in Frankfurt.

    Auf mein Bling-Bling warte ich übrigens nach wie vor noch, aber Schatzi hat mir ein "dieses Frühjahr noch" in Aussicht gestellt.. Man darf gespannt sein..


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Jo!
    Jo! ist offline
    aufsteigender Junior Avatar von Jo!
    Ort
    Stirling, Schottland
    Beiträge
    518
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Wow, du bist aber echt frueh dran! Habt ihr denn schon ne ungefaehre Vorstellung was ihr so zu planen habt? Also wieviele Gaeste, wie lange das ganze (Kaffee, Abendessen, Tanz, alles?) usw?

  3. #3
    Junior Mitglied
    Beiträge
    270
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Wir haben die Gästeliste grad von 100 auf 80 auf 60 reduziert - aber einen Endstand gibt es noch nicht. Irgendwie rät uns jeder nicht sooo viele Leute einzuladen. Das Problem ist nur, dass meine Eltern jeweils 5 Geschwister haben und die haben jeder mal mindestens 2 Kinder (z.T. haben die auch schon Kinder). Ursprünglich hätt ich ja wirklich supergern alle dabei gehabt, aber da ging es von allen Seiten los - seid ihr verrückt, so viele Leute, wollt ihr nicht lieber im ganz kleinen Kreis feiern?? Hmm - also haben wir eine Liste gemacht, wo jeder Kategorie a, b oder c eintragen konnte und sind auf ca. 80 Leute gekommen. Und dann hat mein Paps mich geschockt, indem er seine Geschwister eigentlich alle nicht dabei haben wöllt, weil wir ja so wenig mit denen zu tun hätten. Wir sollen doch lieber meine Cousins und Cousinen einladen.. Also hat sich das nochmal reduziert und ich glaube am Ende kommen wir bei einem Zwischending raus..

    Heiraten wollen wir in Erfurt - das stand schon fest, bevor wir beschlossen haben, dass wir eigentlich nach knapp 7 Jahren auch mal heiraten könnten. Und das Hochzeitshaus (Haus zum Sonneborn) ist irgendwie so romantisch in der Altstadt versteckt, das muss es einfach sein.

    Locationtechnisch haben wir uns irgendwie sofort in den Kressepark bzw. den Wintergarten der Villa Haage verliebt. Mein Cousin kennt da jemanden und will uns hoffentlich bald mal ein Angebot vorlegen lassen. Von diversen Hotels und anderen Örtlichkeiten haben wir auch Angebote eingeholt, aber das kommt irgendwie alles nicht so recht in Frage - ist mir so unpersönlich, weiß auch nicht..

    Und wie der Ablauf ungefähr sein könnte - hmm, da das Datum auf einen Samstag fällt würde ich eine der Trauungen gg. Mittag bevorzugen. Danach wollen wir für den wirklich engen Kreis der Familie eine kleine Stadtrundfahrt mit der historischen Stadtbahn organisieren, während wir Fotos machen lassen. Anschließend mit den Gästen Kaffee trinken und danach werd ich wohl entführt werden (Nachtigall ick hör Dir trapsen).. Dann wollen wir für die große Runde zum Sektempfang laden - so gg. späten Nachmittag - und mit dem Abendessen (wahrscheinlich Vorspeise am Platz, danach Büffet) die Feier richtig starten lassen. Meine Family ist sicher schon am Spiele planen, wie ich sie kenne, es dürfte also amüsant werden.

    Die Hochzeitstorte soll es Mitternacht geben und eine Kinderbetreuung wollen wir auch organisieren, damit die Feier auch ordentlich lange geht.
    Der grobe Rahmen steht also, denk ich. Für die Details lass ich mich noch fleißig inspirieren..

    Ach ja - Blumentechnisch hab ich schon relativ genaue Vorstellungen. Nachdem mir Callas (hatte ich bei meiner Freundin gesehen) ständig als Friedhofsblume degradiert werden, hab ich mich in Ranunkeln verguckt. Und eigentlich liebe ich ja die Frühlingsblumen, da ich ja selbst ein Frühlingskind bin - es lag also nahe. Jetzt hoffe ich nur, dass ich für einen Biedermeierstrauß Ende Mai noch so einfach Ranunkeln für einen Brautstrauß bekomme.. ?)

    Und die yummi-yummi Torte soll von einem bestimmten Bäcker (Roth) in Erfurt sein - der hat so eine superleckere Torte für meine Ma zum 50sten gemacht. Die Form/der Stil soll diese englische Hochzeitstorte sein - also direkt aufeinander gestapelt. Der Stil wird recht schlicht/elegant werden, wir sind beide nicht so für die verschnörkelten Geschichten.. Und sie muss rund sein, für eckig kann ich meinen Schatz nicht begeistern..

    Kleid hab ich noch nicht, aber dafür sind wir uns bei den Ringen fast einig. Mal sehen was uns der Spaß kosten wird...

    Ich halt euch aber auf dem Laufenden...

  4. #4
    Mitglied Avatar von alexandertanja
    Ort
    Bad Kissingen
    Alter
    33
    Beiträge
    854
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Hallöchen und willkommen.

    Bist du dir sicher, dass ihr 2010 heiraten wollt? Du meinst bestimmt doch dieses Jahr: 2009 ?)

    Zitat Zitat von the white rabbit Beitrag anzeigen
    Ach ja - Blumentechnisch hab ich schon relativ genaue Vorstellungen. Nachdem mir Callas (hatte ich bei meiner Freundin gesehen) ständig als Friedhofsblume degradiert werden, hab ich mich in Ranunkeln verguckt.
    Also ich möchte mein Brautstrauß mit Callas! Und ich finde nicht, dass das Friedhofsblumen sind.
    Calla bedeutet Bewunderung und Schönheit.
    Erfurt ist eine sehr schöne Stadt.
    Ich wünsch dir viel Spaß bei der Vorbereitung.

    Gruß Tatjana

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Mensch, da bist Du aber wirklich früh dran!!! Und schon so genaue Vorstellungen! Mensch, Mensch...
    Da kann ja nicht mehr viel schief gehen! Bin schon gespannt auf Deine gesammelten Werke (also FOTOS meine ich!). Wir haben auch mit ca. 80 Gästen gefeiert und ich fand die Personenzahl perfekt. Aber wichtig ist es, dass Ihr DIE Gäste einladet, die IHR dabei haben wollt und nicht Dein Papa oder sonst jemand. Wir haben uns auch dafür entschieden, einige Tanten und Onkel einzuladen und andere nicht. Einige Cousinen ja, andere nicht. Wir wollten nur Leute dabei haben, die uns wichtig sind!
    Ich hatte zum Standesamt auch einen Calla-Strauß und finde auch nicht, dass es Friedhofsblumen sind, aber das ist Geschmacksache und Ranunkeln finde ich persönlich SEHR schön!
    Die Idee, Eure Gäste auf eine historische Stadtrundfahrt zu schicken finde ich total gut und überbrückt perfekt die Fotozeit! Super Idee!

    Viel Spaß weiterhin und weiter so!!!

  6. #6
    Jo!
    Jo! ist offline
    aufsteigender Junior Avatar von Jo!
    Ort
    Stirling, Schottland
    Beiträge
    518
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Ich muss mich Ballerina mal anschliessen, es ist doch eure Hochzeit! Also einladen wen ihr moegt! Wir hatten 80 Gaeste (von 100 geladenen, waren aber viele "Auslaender" dabei, die deshalb nicht konnten) und fanden das beide total perfekt. Ich wuerd das echt von euch abhaengig machen. An zweiter Stelle dann vom Geld und von der Groesse der Location.

    Das mit den Callas ist so ne Sache. Lilien sind nunmal traditionell wirklich Beerdigungsblumen. Im Prinzip find ich zwar, dass das voellig wurscht ist. Aber wenn vielleicht jemand in der Familie kuerzlich einen Verlust erlebt hat an den er dadurch erinnert werden koennte, dann wuerd ich es auch lassen. Aber Ranunkeln find ich ja mal eh sowas von toll!!!

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Kann mich nur anschließen... So genaue Vorstellungen und das knapp 1,5 Jahre vor dem großen Tag! Aber besser so als zu spät :-) Wünsche Dir eine schöne, lange Vorbereitungszeit und bin auch gespannt, was Du uns im Laufe der Zeit zu zeigen hast :-)

  8. #8
    Junior Mitglied
    Beiträge
    270
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Ich danke Euch!

    Ja - das mit den Callas ist wirklich verzwickt - vielleicht kann ich ja irgendwie kombinieren, weil ich finde, dass Callas total edel ausschauen. Vor allem die weißen.. Auch Lilien mag ich sehr gern. Andererseits will ich grad mit meiner Schwiemu auch nicht immer elendig nervenaufreibende Diskussionen führen (sie hatte das mit der Friedhofsblume ausgespuckt), also werd ich ihr gegenüber einfach nur wenig darüber berichten. Hinterher wird`s eh so, wie wir beide es wollen.

    Andererseits ist Mai immernoch Frühling und was hält mich davon ab, passend zur Jahreszeit die Blumen auszusuchen - ist ja auch etwas kostengünstiger..

    Und ja - wir wollen wirklich erst 2010 heiraten. Da wir beruflich in Frankfurt unterwegs sind und hier auch wohnen, ist eine gute Vorbereitung glaub ich das A und O an der Sache. Mein Cousin, der für uns so ein bisschen die "Weddingplanner-Funktion" wahrnimmt, wohnt zu allem Überfluss mittlerweile in München, aber es klappt supergut und wir können uns in aller Ruhe überlegen was wir wollen, was nicht und herrlich alle Ideen über den Haufen werfen können wir auch..

    Sobald es Bilder zum zeigen gibt, stell ich die hier natürlich rein. Momentan sammel ich nur Ideen über Ideen und pack mir die Bilder in Präsentationen zusammen, damit ich den Überblick behalte. Demnächst möchte ich mal nach einem Kleid schauen - vor allem um ein Gefühl zu bekommen, welcher Stil mir tatsächlich steht. Es steht nämlich eventuell noch im Raum das Schmuckstück schneidern zu lassen von einer Design-Studentin. Aber da muss ich Kosten und Nutzen erstmal gegeneinander aufwiegen, weil da noch eine Firma dahinter stehen würde, denen das Kleid für gewisse Zeit gehören würde, bis ich es abkaufen könnte - irgendwie kompliziert...

    Also dann - bis die Tage mal mit echten Fotos - vielleicht werd ich ja auf der Messe fündig..

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Ich gebe ehrlich zu, bei Lilien dachte ich auch zunächst an Friedhofsblume, aber es kommt ja auch immer auf die Farbe drauf an... weiße Lilien würde ich vielleicht für den Brautstrauß nicht unbedingt wählen. Bei im Büro steht am Empfang z.Bsp. gerade ein Strauß mit organgenen Lilien und der sieht ganz und gar nicht nach Friedhof aus!

    Uns hat man damals gesagt, Beratung und Ideensammlung mit der Familie, im Speziellen mit den Müttern/Schwiegermüttern ist gut und schön, aber die sollten nicht vergessen, dass es Eure Hochzeit ist und ihr diese nach Euren Wünschen gestalten wollt und sollt... Der Trauzeuge meines Mannes hat damals zu seiner Mama klip und klar gesagt: "Du hattest bereits eine Hochzeit und das hier ist meine und die wird so, wie ich sie möchte." Denke, das schokiert die meisten Mütter erstmal, aber wenn erstmal die Fronten geklärt sind, lässt es sich viel leichter zusammenarbeiten :-)

  10. #10
    Mitglied Avatar von alexandertanja
    Ort
    Bad Kissingen
    Alter
    33
    Beiträge
    854
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen...

    Zitat Zitat von Jackie Beitrag anzeigen
    Der Trauzeuge meines Mannes hat damals zu seiner Mama klip und klar gesagt: "Du hattest bereits eine Hochzeit und das hier ist meine und die wird so, wie ich sie möchte." Denke, das schokiert die meisten Mütter erstmal, aber wenn erstmal die Fronten geklärt sind, lässt es sich viel leichter zusammenarbeiten :-)
    Super!!!

Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
  2. Einladungen von just-married
    Von Spätsommersonne im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 1
  3. Geschmortes Kaninchen einfrieren?
    Von Angie im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 6
  4. Der Wichtel Thread 2009 - Die Auslosung startet!
    Von Wichtel2011 im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 1
  5. Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???
    Von Kat im Forum Brautstyling
    Antworten: 29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige