Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Thema: ⫸ Ärger mit Location...

17.12.2017
  1. #11
    Jojo in der Ferne
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    Hallo Kat!

    Also ich versteh dich da total, red dir bloss nicht ein, dass du zu empfindlich bist! Habt ihr denn waerend dem Gespraech die Unstimmigkeiten mit den Vorgaengern angesprochen? Ich glaub als allererstes wuerd ich mal nochmal nen Termin mit dem Chef machen (oder ist das schwierig oder vielleicht auch nur mal bei dem anrufen oder ihm ne Mail schreiben. Dem wuerd ich relativ klar sagen, dass ihr von seinen Angaben ausgegangen seid und diese neuen Details nicht wirklich toll findet. Und ich wuerd um ne schriftliche Vereinbarung bitten. Wer sind die denn, dass sie 4 Wochen vorher die Preise aendern??? Vor allem das mit dem Korkgeld wuerd ja ganz schoen reinhauen, oder? Und ausserdem verdienen die an ner Hochzeit doch garantiert besser als an nem normalen Tag, also was stellt sich die Tusse da so an!? Auf jeden Fall wuerd ich mit dem Chef reden und was das Finanzielle angeht hart bleiben, die koennen ja nicht grad machen was sie wollen.
    Das mit den Toiletten muesst ihr euch halt unter Umstaenden gefallen lassen, auch wenn er das vorher nicht ausdruecklich gesagt hat. Aber ich denk mal, so sehr wird das garnicht auffallen, wuerd mich da nicht zu sehr sorgen (wenn die Leute nicht grad ueber eure Tanzflaeche zum Klo trampeln...).
    Das mit dem Ende um 4h find ich persoenlich garnicht so schlimm. Klar geht das die nix an und es ist doof so ne Schlusszeit gesetzt zu bekommen. Geaergert haett's mich auch. Aber wenn man's mal pragmatisch betrachtet, sind um 4h hoechstwahrscheinlich eh die meisten Gaeste im Bett. Wenn ihr etwas hartgesottener seid und du denkst, dass ihr und ein paar Freunde echt noch fit sein koenntet, dann wuerd sich's vielleicht lohnen zu schauen, ob's ne Ausweichmoeglichkeit gibt? Also irgendne Kneipe oder ein Club in der Naehe? Wird bei uns zwangslaeufig so laufen, wegen den Alkoholgesetzen hier... Ich persoenlich find die Idee aber ganz schoen, aber das ist natuerlich Geschmackssache. Alternativ koenntet ihr ja vorher das Zimmer der Trauzeugin (wenn die da schlaeft zum Ort fuer die Aftershowparty erklaeren? So wahnsinnig laut werdet ihr ja um die Zeit eh nimmer sein...
    Aber wie gesagt, kann dir das echt nachfuehlen, das ist echt mal Scheisse gehandhabt worden von denen. Wie gesagt, sprich mit dem Chef, lass dich nicht unterkriegen und denk einfach dran, wie geil der Tag so oder so wird. Das sind ja im Endeffekt doch nur Kleinigkeiten. Klar nerven die jetzt, aber an eurem grossen Tag hast du Wichtigeres im Kopf!

    Also Kopf hoch, wird schon!
    Jojo


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Jojo in der Ferne
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    Mannomannomann! Ich hab an meinem letzten Beitrag so lange geschrieben, dass mir 9! andere dazwischen gekommen sind! Das ist vielleicht ein Zeichen...

    Achso, und ausserdem P.S.: Dich nach was anderem umschauen kannst du ja auf jeden Fall mal. Wenn du was nettes findest kannst du das ja auch mal dem Chef von eurer jetztigen Location unter die Nase halten uns sagen "Eigentlich wuerden wir ja gerne hier bleiben, aber das und das und das ist nicht so wie's besprochen war, was koennt ihr da fuer uns tun?"

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    das neue korkgeld ist echt hammerhoch.

    unsere location hat uns 6€ pro flasche berechnen wollen. letztlich waren es 10€, aber das ist ein himmelweiter unterschied. fand ich jetzt nicht sooo schlimm, weil das drumherum absolut perfekt war - vom essen bis zur gästebetreuung.

    bestehe auf den chef, schreibe alles mit und lass ihn sofort unterschreiben.

    so einen ärger wünscht man echt keinem.

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    Kat, auch wenn es "nur noch" 4 Wochen sind, würde ich über eine andere Location nachdenken.
    Mal ehrlich man sollte sich doch in einem Restaurant wohl fühlen, gut aufgehoben und denen ja auch insofern vertrauen, dass die Abrechnung am Ende stimmt.
    Das klingt alles in allem nicht mehr nach einem Vertrauensverhältnis.

    Wie von den anderen schon geschrieben, würde ich mich nochmal mit dem Chef zusammensetzen und mir das anschließend schriftlich geben lassen.

    Drück dir die Daumen, dass das ne gute Lösung gibt.

    LG Jule

  5. #15
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    das neue korkgeld ist echt hammerhoch.
    Ja! Wir fanden schon 15 Euro sehr hoch, das würde sich aber immer noch lohnen weil der Wein und Sekt dort sehr teuer ist. Natürlich würde sich das bei einem Korkgeld von 20 Euro oder mehr nicht mehr lohnen mit dem selbst kaufen. Ich habe ihr aber auch gesagt, dass wir Sekt schon gekauft und Wein schon bestellt haben. Also da müssen sie in den sauren Apfel beissen.
    Sie meinte uns dann noch erklären zu müssen, dass das ja ein Lokal wäre und was anderes als eine Räumlichkeit wo man selbst für Catering und Getränke sorgt...danke für den Hinweis! Trotzdem scheint es durchaus normal zu sein, dass man seinen Alkohol sebst mitbringt. Um ihren Ruf müssen sie sich auch keine Sorgen machen, da die meisten Gäste von ausserhalb kommen und wir auch keinen Aldi-Wein auftischen.

    @Jojo, Du hast halt einfach nur recht. Im großen Gesamtkontext ist es nicht wichtig, und unsere Ehe wird deshalb bestimmt nicht schlechter Aber klar, man möchte es schön haben und vor allem: ich möchte mich an diesem Tag in guten Händen wissen, mich um nix sorgen müssen. Und ich dachte immer, der Kunde ist König...!

  6. #16
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    mmh, wir hätten 3,50 EUR Korkgeld pro Flasche gezahlt. Haben uns aber entschieden, bei diesem günstigen Preis den Wein dann vom Lokal zu nehmen (ist Moselwein - paßt also perfekt...)

    Aber zu der Vorgehensweise: Ich würde - glaub ich - hochgehen wie ein HB-Männchen & drauf bestehen, nur noch mit dem Chef zu sprechen (wenn ihr mit dem ja besser klar gekommen seid) ... Alternative: Ihr guckt nach was anderem (ist mehr Aufwand auch wg Info an die Gäste usw - aber ihr hättet Ruhe im Bauch)

    Gibts denn eine Ausweichmöglichkeit?

  7. #17
    aufsteigender Junior Avatar von elli
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    41
    Beiträge
    631
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    Hi Kat,
    ich kann Dich voll verstehen, da würd ich mich auch schwarz ägern. Und solche Sprüche wie "wir wollen ja auch etwas verdienen" gehen garnicht.

    Ich würde mich a) nach einer anderen Location umschauen, da diese nicht sonderlich zuverlässig zu sein scheint, b) eine Beschwerde an den Chef über die unterschiedlichen Auskünfte senden.

    Sollte er entsprechend freundlich, verständnisvoll und kooperativ reagieren, würde ich dort bleiben, ansonsten wechseln.

    Wenn Ihr aus Buffets von 35-38 EUR ausgesucht habt und die Dame dann mit höheren Preisen kommt, ist das ne Unverschämtheit. All das würde ich beim Chef auch erwähnen.

    Dass die um 4 Uhr Schluß machen, finde ich nicht so tragisch. Wie Jojo schon erwähnt hat, man kann ja mit ner kleinen Gruppe weiterziehen. Das mit den Toilettentrampern fänd ich aber glaube ich auch nicht so die Bombe....

    Wünsche Dir viel Glück, lass Dich nicht ärgern. Schau Dich in Ruhe um, dann kann man immernoch entscheiden, welches das kleinere Übel ist.

    Lieben Gruss,
    elli

  8. #18
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    Zitat Zitat von petkidden Beitrag anzeigen
    mmh, wir hätten 3,50 EUR Korkgeld pro Flasche gezahlt. Haben uns aber entschieden, bei diesem günstigen Preis den Wein dann vom Lokal zu nehmen (ist Moselwein - paßt also perfekt...)

    Aber zu der Vorgehensweise: Ich würde - glaub ich - hochgehen wie ein HB-Männchen & drauf bestehen, nur noch mit dem Chef zu sprechen (wenn ihr mit dem ja besser klar gekommen seid) ... Alternative: Ihr guckt nach was anderem (ist mehr Aufwand auch wg Info an die Gäste usw - aber ihr hättet Ruhe im Bauch)

    Gibts denn eine Ausweichmöglichkeit?
    Naja, begrenzt. Viele Favoriten von uns waren schon lange im Voraus belegt und ein sehr schönes Lokal war uns viel zu teuer. Ich versuche jetzt doch noch mal mich umzuschauen, aber nicht allzu lange. Vielleicht finde ich ja auf Anhieb noch eine nette Alternative, wer weiß - vielleicht gibt es auch bei mir mal positive Überraschungen?!?!
    Man glaubt es kaum, aber hier in Köln ist es echt schwierig...

  9. #19
    Meike
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    Och Kat, so ein Mist!

    Ich kann mich den Vorrednerinnen nur anschließen. Wenn es irgendwie noch passt, würde ich ein anderes Lokal suchen.
    Sonst würde ich mich wahrscheinlich die ganze Feier über nur aufregen.

    Ich habe ja noch nie gehört, dass eine Schlusszeit festgelegt wird. Das geht GAR NICHT! OK, wenn die bei 7 Uhr morgens liegen würde, aber 4 Uhr? Sogar ich als "nicht-lange-Durchhalter" finde das zu früh.

    Und andere Leute, die zur Toilette wollen, auf meiner Feier? Nein! Am Ende schmuggeln die sich noch ein. Man weiß ja nie. Ein paar Dreiste gibt es immer.

    Ich drücke die Daumen, dass Du noch ein anderes Lokal findest

  10. #20
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ärger mit Location...

    Zitat Zitat von Meike Beitrag anzeigen
    Ich habe ja noch nie gehört, dass eine Schlusszeit festgelegt wird. Das geht GAR NICHT! OK, wenn die bei 7 Uhr morgens liegen würde, aber 4 Uhr? Sogar ich als "nicht-lange-Durchhalter" finde das zu früh.
    Doch, Meike. Wir waren in 1 Lokalität, da wurde uns gesagt, aufgrund der hellhörigen Wände müsse ab Mitternacht (!!!) Ruhe sein. Als Alternative wurde angeboten, dass wir alle Zimmer mieten sollen ?) Dann wären keine fremden Gäste im Haus, die sich dran stören würden... *lach*
    Bei vielen war dann bis 2 Uhr bzw. Personal frei bis 2 Uhr. Danach mit Aufschlag pro angefangene Stunde...

    Kat, ich überleg grad ernsthaft, ob ich dir nicht unser Restaurant empfehle - iss aber in Trier ...

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. riesen Ärger mit KFW
    Von milkamaus83 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 40
  2. Ärger mit dem Geldgeschenkeschwein
    Von Andrea im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige