Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: ⫸ Zyklus bei Untergewicht

13.12.2017
  1. #11
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    Also ich habe Normalgewicht (BMI 21) und seit Absetzen der Pille (das war Anfang September) passiert gaaaaar nix. Kann also sein dass es auch bei dir nicht mit dem Gewicht zusammenhängt.
    Ist irgendwie echt schwierig sich mit der Situation zu arrangieren - zumal es auch mir so vorkommt als ob echt alle gleich nach Absetzen der Pille wieder nen normalen Zyklus haben, aber so ist es ja definitiv nicht.

    Ich denke ein paar Kilos mehr würden für den Fall einer Schwangerschaft sicher von Vorteil sein, ich weiß aber nicht ob du durch Zunahme deinen Zyklus direkt beeinflussen kannst.
    Vielleicht sollten wir uns zusammentun zum Abwarten und Tee trinken.

    Viele Grüße und alles Gute
    SAM


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigender Junior Avatar von Christine
    Alter
    36
    Beiträge
    592
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    @ all: Vielen Dank für Eure Antworten. Dann werde ich mal versuchen ein paar Kilos zuzunehmen (auch wenns schwer fällt da ich mich eigentlich nicht zu dünn fühle) und hoffen dass sich dann was tut.

    @Sam: Anfang September, das ist ja schon ein halbes Jahr! Und das bei Normalgewicht?! Mach mir keine Angst…
    Trinkst Du diesen Zyklustee? Den habe ich mir jetzt auch mal bestellt. Müsste heute oder morgen kommen, vielleicht bewirkt der ja was, ich hoffe sehr.

    Liebe Grüße,
    Christine

  3. #13
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    Zyklustee sagt mir gar nix. Woher hast du den denn und wie heißt der?
    Bin froh über jede Anregung und Idee, was helfen könnte.

    Ich nehme momentan ein paar homöopathische Sachen, da ich letzte Woche beim Heilpraktiker war.
    Drücke dir natürlich die Daumen, dass es bei dir nicht so lange geht und sich alles schnellstmöglichst einpendelt.

    Grüße
    SAM

  4. #14
    aufsteigender Junior Avatar von Christine
    Alter
    36
    Beiträge
    592
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    Hallo Sam,

    was nimmst Du denn an homöopathischen Sachen? Sind das Globoli? Wie heißen die denn?

    Den Zyklustee habe ich im Internet gefunden. Die verscheidenen Kräuter sollen eine bestimmte Wirkung haben und so positiv auf den Zylus wirken. Es gibt eine Teemischung für die erste Zyklushälfte und eine für die zweite. Hier das Rezept:

    Zyklustee: (jeweils 40g zu gleichen Teilen mischen lassen)


    für die 1. Zyklushälfte:
    Himbeerblätter (östrogenähnliche Anteile)
    Rosmarin (regt die Keimdrüsentätigkeit an, fördert den ES)
    Beifuß (fördert den ES und die Entschlackung)
    Holunderblüten (unterstützen das folikelstimulierende Hormon aus der Hirnanhangdrüse)
    Salbei (östrogenartig)

    für die 2. Zyklushälfte
    Frauenmantel (gelbkörperregulierend)
    Schafgarbe (gestagenartig)
    Brennessel (Schlackenabtransport)

    Zubereitung:
    1 Eßl. Tee auf 200 ml Wasser
    10-15 Min. ziehen lassen
    und täglich 3 Tassen trinken

    Wenn meine Kräuter heute kommen werde ich heute Abend anfangen.

    Liebe Grüße,
    Christine

  5. #15
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    Agnus Castus (Mönchspfeffer) wirkt sich ebenfalls zyklusregulierend aus...

    LG Cosima

  6. #16
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    Hallo Christine,

    danke für das Tee-Rezept, das werde ich sicher auch ausprobieren.

    Also ich nehme Mönchspfeffer, wie Cosima schon geschrieben hat wirkt der zyklusregulierend.
    Außerdem hat mir mein Heilpraktiker einen Saft empfohlen, der "Phyto-L" heißt. Von dem nehme ich 3mal täglich 30 Tropfen in nem halben Glas Wasser. Ich weiß jetzt aber nicht wo dieser Saft genau wirken soll, da der Heilpraktiker meinte, dass bei mir was mit der Nebennierenrinde nicht stimmen würde (dh. also hormonell). Ob jetzt der Saft für die Nebennierenrinde ist oder allgemein bei fehlendem Zyklus eingesetzt wird weiß ich nicht, da auch in der Packungsbeilage nix beschrieben ist.

    Dann lass dir mal deinen Tee schmecken! Mißt du denn auch deine Temperatur? Oder wie siehst du ab wann du den Tee für die zweite Zyklushälfte nehmen musst?
    Wir können uns dann ja mit dem Tee zuprosten, auf dass wir einen richtigen Zyklus bekommen !!

    Liebe Grüße
    SAM

  7. #17
    Senior Newbie
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    41
    Beiträge
    153
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    Den Tee habe ich einen Zyklus lang getrunken und dann war ich schwanger.... Ich drück ganz fest die Daumen....

    Caro

  8. #18
    aufsteigender Junior Avatar von Christine
    Alter
    36
    Beiträge
    592
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    So, gestern Abend und heute morgen habe ich die ersten Tassen von dem Tee getrunken. Schmeckt zwar nicht besonders gut aber Hauptsache er wirkt!

    @ Baby04: das hört sich ja schon mal vielversprechend an! Hattest Du den Tee auch getrunken weil sich nichts getan hatte im Körper? Das wäre dann ja schon mal ein gutes Zeichen dass er wirkt.

    @ Sam: ja genau, ich messe die Temperatur, daran würde ich die zweite Zyklushälfte erkennen wenn sie denn endlich mal kommt.
    Wie wurde denn bei Dir festgestellt, dass was mit der Nebennierenrinde nicht stimmt? Über ein Blutbild? Nimmst Du den Saft und Mönchspfeffer schon lange? Ich drücke Dir auch die Daumen dass sich bald was tut.

    Liebe Grüße,
    Christine

  9. #19
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    Also den Mönchspfeffer nehm ich seit Mitte November und den Saft erst seit ner knappen Woche.
    Das mit der Nebennierenrinde ist "nur" die Diagnose vom Heilpraktiker anhand einer Irisdiagnostik. Da muss ich jetzt halt einfach mal abwarten ob der Saft hilft.
    Aber der Tee kann ja sicher nicht schaden, vielleicht probier ich den zusätzlich mal.

    SAM

  10. #20
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zyklus bei Untergewicht

    @Sam: Weiß dein HP, dass du Mönchspfeffer nimmst? Meines Wissens nach ist nämlich in Phyto-L Mönchspfeffer enthalten.

    LG Corinna

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?
    Von Ellen im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 23
  2. Mein Zyklus...es wird
    Von Junibraut im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige