Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Was würdet ihr tun?

13.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Was würdet ihr tun?

    Hallöchen!

    Bevor Finn auf die Welt kam habe ich Vollzeit in einer Firma gearbeitet. Gleich als ich gesagt habe das ich schwanger bin habe ich denen auch gesagt das ich nach der Elternzeit nur noch halbtags arbeiten möchte. Jetzt habe ich am Freitag von der Personalabteilung eine Email (!) bekommen dass das nicht möglich ist und ich mir was anderes suchen müsste.
    Wir wollen gerne noch ein zweites Kind und jetzt ist die Frage ob es sinnvoll ist sich jetzt für 1 Jahr einen Halbtagsjob zu suchen oder lieber jetzt das 2. Kind zu planen und hinterher einen Job suchen.

    Ich weiß dass das jeder für sich entscheiden muss, aber was würdet ihr tun!? Ich bin ziemlich hin- und hergerissen.
    Würde natürlich bis ich schwanger bin mit nen 400€-Job suchen und dann hab ich ja noch meinen Tupper-Nebenjob.
    Finn wird im September 2 und dann hätte die Kids ja auch einen tollen Altersunterschied.

    LG,
    Tine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was würdet ihr tun?

    Hi Tine,

    mit einer email aus der Personalabteilung würde ich mich nicht so schnell abspeisen lassen.
    Schau mal hier: http://bundesrecht.juris.de/tzbfg/BJ...001200305.html
    So einfach können die das nicht ablehnen. Da müssen schon betriebliche Gründe vorliegen was bei so einer großen Firma nicht so einfach sein wird.

  3. #3
    Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    898
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was würdet ihr tun?

    Hallo Tine,

    ich würde erstmal gucken, was du mit Kolibris Link erreichen kannst.
    Sollte das aber nichts nützen und du musst dir einen neuen Job suchen, würde ich wahrscheinlich erst das zweite Kind bekommen wollen und die Zeit mit einem Mini-Job überbrücken. Und wenn du sogar noch einen Tupper-Job hast, kannst du den ja vielleicht auch ausweiten. Es lohnt doch nicht für ein Jahr jetzt einen Teilzeitjob zu suchen und dann wieder raus zu sein. Ich weiß nicht, wie das in eurer Region ist, aber bei uns ist die Suche nach einem Teilzeitjob schon nicht leicht und würde sich wahrscheinlich eh über das Jahr ziehen, bevor man was gefunden hat.

    So zumindest meine Meinung!

    Liebe Grüße
    Spring

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was würdet ihr tun?

    Hallo Tine

    Hier die Broschüre des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zum Thema Anspruch auf Teilzeitarbeit:

    http://www.bmas.de/portal/10174/teil...echt__ist.html

    Vielleicht weiss ja jemand im Forum hier, wo man sich diesbezueglich persoenlich beraten lassen kann. Ich wuerde diese Ablehnung auch auf keinen Fall ungeprueft einfach so schlucken.

    Falls Du nicht Teilzeit in den alten Job zurueckkannst, wuerde ich die Entscheidung des Zeitpunkts fuer ein zweites Kind nach der Situation auf dem Arbeitsmarkt und nach Eurer finanziellen Situation treffen. Mir waere es immer lieber einen Job zu haben, zu dem ich zurueckkehren kann. Teilweise haengt ja schon die Vergabe eines Krippenplatzes davon ab, ob man wieder arbeiten gehen muss.

    LG
    Claudia

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was würdet ihr tun?

    Das Problem ist das die Firma schon einige Mitarbeiter hat, aber davon sind nur ca. 14 festangestellt alle anderen Zeitarbeitskräfte bzw. ausgeliehen von einem Ingenieurbüro. Von der Seite aus gesehen ist sie eher klein. Das bei meiner "alten" Stelle die Arbeitszeit nicht verkürzt werden kann verstehe ich, das würde nicht funktioniert. Meine Halbtagsstelle müsste somit erst neu geschaffen werden und das ist für die Größe der Firma wohl zu teuer.

    @Spring: Genau das ist auch mein Problem, eine Teilzeitstelle zu finden ist absolut nicht einfach. Habe ja die ganze Zeit trotzdem schonmal geschaut für den Fall das ich nicht in meine alte Firma zurück kann.

    LG,
    Tine

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was würdet ihr tun?

    eine email würde mich nicht beeindrucken. versucht ein weiteres kind zu bekommen wenn ihr es eh wollt dann passt das doch jetzt super. warum auch nicht?
    bei uns laufen die teilzeitkräfte auch als vollzeitkräfte also muss doch kein neuer arbeitsplatz geschaffen werden.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was würdet ihr tun?

    Hallo meine Liebe,
    wir hatten das ja schon besprochen. Wenn du mit Kolibris Link nichts erreicht würde ich erst das zweite Kind bekommen und mir dann was Neues suchen. Auf 400 € Basis wirst du bestimmt was finden und dann hast du noch das Tupper. Dann machst du eben gewissen Leuten nach und machst eben 15 Parties, nee Spaß. Ich glaube wirklich, dass es einfacher ist , was Neues zu finden wenn die Familienplanung abgeschlossen ist. Wär schon blöd, wenn du bei ner neuen Stelle anfängst, ihr dann wieder hibbelt und du vielleicht auch wieder schnell schwanger wirst und dann wieder in Elternzeit gehst.
    Ich würd mich ja sehr über Zuwachs in der "Verwandschaft" freuen.
    Drück dich
    Taina

Ähnliche Themen

  1. Ebay-Käufer - Was würdet ihr tun?
    Von Tanja75KR im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 24
  2. Problem -was würdet Ihr tun?
    Von Nuni im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  3. Was würdet ihr tun?
    Von Löwenmädchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige