Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 37 von 56 ErsteErste ... 27 33 34 35 36 37 38 39 40 41 47 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 551

Thema: ⫸ Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

15.12.2017
  1. #361
    Senior Mitglied Avatar von Anna13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    43
    Beiträge
    2.274
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Zitat Zitat von Sweetangel200379 Beitrag anzeigen
    @anna
    ich weis grad nicht was du meinst... *aufm schlauch steh* *schäm*
    @Sweetangel:
    Ich meinte, ob das "Wiederholen" vom Finanzamt (oder eben teilweise) über die ganz normale Steuererklärung geht...
    Wir hatten im Jahr 2009 ja "nur" die Frisch-ICSI und wir haben Glück, weil die KK von meinem Mann 3 Versuche komplett zahlt, daher würde das für uns Anfang nächsten Jahres interessant werden, da wir ja dieses Jahr 3 Kryos hatten...


    Gehts Dir heute etwas besser? -- Das mit Deiner Mum ist ja supersch****...

    LG
    Anja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #362
    Junior Mitglied Avatar von Mayfly
    Ort
    bremen
    Beiträge
    299
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Hallo!

    Habe nochmal eine Frage: hat jemand von euch Erfahrung damit, die Medis aus Frankreich zu bekommen?
    Ich werde morgen meinen Arzt auch mal fragen, aber ich habe ein bißchen Angst, das die Lieferzeit vielleicht zu lange ist und ich nicht pünktlich starten kann mit der Stimulation.

  3. #363
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Nein tut mir leid
    Wir haben alle Medis aus Deutschland genommen
    Mir war das zu umständlich und die Angst war zu gross das die Medis nicht gleich wirken

  4. #364
    Junior Mitglied Avatar von Mayfly
    Ort
    bremen
    Beiträge
    299
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Hey Linchen!

    Ich bin da auch zu unsicher. Hab mir dann heute nach dem Arzttermin das Menogon aus der Apo um die Ecke geholt und sehr günstig bekommen, weils ein Reimport ist.
    Wir machen jetzt doch das kurze Protokoll. Ich habe 2 Amp Menogon verschrieben bekommen. Das hattest Du auch, oder?
    Hattest Du schlimme Nebenwirkungen?

    LG

  5. #365
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Nein ich hatte keine Nebenwirkungen ausser das ich generel in der ganzen Kinderwunschzeit zugenommen habe

  6. #366
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Eine Freundin von mir hatte nun die 11. IUI. Und es hat wieder nicht geklappt. Sie ist total fertig und ich mit dem kompletten Motivationsprogramm durch, habe ihr schon ganz viele Erfolgs- und Glückgeschenke gemacht und bin mit meiner Weisheit auch am Ende ... ich weiß einfach nicht mehr, was ich noch für sie tun kann, außer für sie da zu sein.

    Ihr (recht viel älterer Ehemann) hat sich lange bevor sie sich kennen gelernt haben sterilisieren lassen und sie hatte wie schon gesagt die 11. IUI mit Fremdsperma ... das kostet die beiden immer echt ne Stange Geld. Sie sagt, sie hat einen so großen Kinderwunsch, dass sie weitermachen MUSS. Professionelle Hilfe für Ihre Seele hat sie bisher abgelehnt. Ich mach mir echt Sorgen.

    Hab Ihr - die Ihr ihre Situation sicher viel besser nachvollziehen könnt als ich - einen Tipp für mich?

    Danke und Euch allen viel Erfolg,

    Sahra

  7. #367
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Nen Tip hab ich nicht ausser das nachgewisen wurde das eine IUI ( ich glaube ) nach dem 8, Mal kaum noch Erfolg verspricht, daher zahlen die Kassen auch nur die 8 stück
    Ich würd Deiner Freundin ans Herz legen einen Schritt weiter zu gehen

  8. #368
    Junior Mitglied Avatar von Mayfly
    Ort
    bremen
    Beiträge
    299
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Ich glaube auch, das eine 12. IUI nicht das richtige wäre. Ich würde vielleicht die Kiwupraxis wechseln und über eine IVF nachdenken.
    Am Anfang glaubte ich auch, unsere ICSI Empfehlung sei einen Schritt zu weit, aber jetzt habe ich mich nach fast 3 Jahren damit abgefunden, das es für uns ein normaler Weg ist.

  9. #369
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    kam das Spendersperma immer vom gleichen Mann? Evlt. passen die Gene einfach nicht zusammen. Da könnte man mal ansetzen. Frau Dr. Reichel-Fentz soll da gute Erfolgsmöglichkeiten haben. Leider ist ihre HP noch immer nicht aktuell: Dr.Sylke Reichel-Fentz- Fachärztin für Transfusionsmedizin

    Gibt es trotz der Steri beim Mann keine Möglichkeit irgendwie an Spermien zu kommen von ihm? Ich meine, dass es da auch Möglichkeiten gibt, dann käme aber halt nur ICSI/IVF in Frage.

    Ansonsten als Tipp: vielleicht ist das Buch "Gelassen durch die Kinderwunschzeit" etwas für sie. Ich fand es ziemlich ökomäßig, aber in einigen Kapiteln habe ich mich doch wiedergefunden.

  10. #370
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Ich kann dir auch nur das von Eli genannte Buch empfehlen, auch wenn ich nicht so auf dieser Schiene fahre. Aber es hat mir doch sehr gut getan, darin zu lesen und besonders die MeditationsCD (separat erhältlich) dazu fand ich hilfreich.
    Ansonsten kann ich dir leider keinen Tipp geben.
    LG, Pasta

Seite 37 von 56 ErsteErste ... 27 33 34 35 36 37 38 39 40 41 47 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur zur Unterstützung bei der IVF?
    Von kleine_elfe im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige