Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 34 von 56 ErsteErste ... 24 30 31 32 33 34 35 36 37 38 44 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 551

Thema: ⫸ Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

13.12.2017
  1. #331
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    @ja, das lange protokoll ist mit downregulierung - man macht das wohl insbsondere bei frauen, die gut auf die stimulierung ansprechen.

    @überstimulierung - die tritt nach der punktion auf. ich hatte zum glück immer nur eine ganz leichte, ich hab viel, viel getrunken (bis zu 4 liter am tag) und versucht eiweisshaltig zu essen, das hilft in vielen fällen ja schon vorzubeugen. bei linus damals hatte ich definitiv eine verspätete, und diesen sommer hab ich es auch daran gemerkt, dass es geklappt hat bzw. dann ein paar tage später an den zurückgehenden symptomen, dass es wieder vorbei ist. diese verspätete kommt durch das ansteigende hcg, das "regt" die eierstöcke nochmal schön an.

    @anja, das tut mir ganz furchtbar leid, dass es nicht geklappt hat mit den letzten drei eisbärchen. ja, ich glaube mittlerweile auch diese ganzen ss-typischen symptome kommen definitiv vom utrogest.
    diese gedanken, wie du sie beschreibst, habe ich auch - ich denke auch die sind normal. irgendwie habe ich im moment das gefühl, dass ich definitiv jetzt beim nächsten mal an der reihe bin. das gefühl ist so stark, dass ich teilweise echt euphorisch bin. dann aber wieder sag ich mir, ganz ruhig, warum sollte es jetzt klappen - warte einfach ab, geh nicht mit allzu grosser hoffnung in den nächsten versuch, dann kannst du auch nicht enttäuscht werden...

    puh, das hört sich ja echt böse an mit der überstimu und der bauchfellentzündung. ich drücke dir die daumen, dass das beim nächsten mal nicht wieder passiert.

    @sweetangel - ohje, wie furchtbar - da sieht man was auf dem us was wie fruchthöhlen aussieht, aber dann doch gar nicht sein kann. als ob das ganze nicht schon nervenaufreibend genug ist, sowas brauch echt keiner in der situation.

    wir schaffen das alle - schaut mal danie ist auch wieder schwanger und unsere zeit kommt auch noch, ganz bestimmt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #332
    Junior Mitglied Avatar von Mayfly
    Ort
    bremen
    Beiträge
    299
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    @ Überstimulierung: das klingt ja richtig schrecklich.

    Über die Nebenwirkungen darf man sich wohl gar nicht so die Gedanken machen.
    Ich finde optimistische gedanken ( "jetzt klappt es bestimmt!") sehr gut und wichtig. Ich denke ohne diese Gedanken, braucht man an so eine Behandlung nicht rangehen.
    Genau, wir schaffen das alle!

  3. #333
    Senior Mitglied Avatar von Anna13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    43
    Beiträge
    2.274
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Hallo Tanja,

    vielen Dank für Deine lieben Worte :-)

    Darf ich Dich so interpretieren, als dass Ihr den nächsten Versuch zeitlich schon fest geplant habt? *sorry fürs neugierigsein*
    Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Dein Gefühl richtig ist!!

    LG
    Anja

  4. #334
    Senior Mitglied Avatar von Anna13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    43
    Beiträge
    2.274
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Zitat Zitat von Mayfly Beitrag anzeigen
    @ anja: ... weißt Du noch, wie hoch deine Puregon Dosis war?
    Hallo Mayfly,

    jetzt habe ich die ganze ICSI-Mappe durchsucht, aber diese Aufzeichnung habe ich nicht mehr gefunden...nein, ich weiß es nicht mehr auswendig, nur noch vom Synarela: 1 Hub morgens links, 1 Hub morgens rechts....

    Sorry!!!

    Anja

  5. #335
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Ich musste das synarela 4xam tag nehmen, auch einen hub links und einen hub rechts.
    im zweiten ivf zyklus habe ich dann mit 200IE Puregon stimuliert. Nunja, was dabeir rauskam: innerhalb 1 woche 17 EZ und der rest steht oben...

    @positive Gedanken
    Seit wir wieder beschlossen haben das wir nächstes jahr wieder starten, habe ich so positive gedanken wie nie zuvor, keine ahnung wieso.
    Vielleicht weil wir nun ein eigenes Haus haben genug Platz für bis zu 4 Kinder, wir sind 2 Jahre älter, haben einen Hund (finde es persönlich so schön wenn Kinder mit Tieren aufwachsen können).
    Die positiven gedanken sind halt einfach wesentlich intensiver als vohrer.

    @Überstimu
    Das eine späte Überstimu ein positives zeichen sein soll, habe ich auch schon seh oft gelesen.
    Beim ersten Versuch (der ja positiv ausfiel aber nach 1 woche mit einer FG endete) hatte ich aber keine, lediglich stark schmerzende Brüste, angeschwollene Brüste und ziehen in den Leisten.
    Naja, bis auf starkes sodbrennen bis kurz vor schluss verschwanden die anzeichen von tag zu tag mehr...

  6. #336
    Junior Mitglied Avatar von Mayfly
    Ort
    bremen
    Beiträge
    299
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    @ anna: Icsi Mappe hört sich ja spannend an.das ist ja ein echtes Privileg für Icsi Kinder. Da fällt mir was ein: habt ihr Fotos von den befruchteten Eizellen vor dem Transfer bekommen? Ich bekomme übrigens auch 1 Hub Synarela .

    @ sweetangel: 200 IE hört sich echt viel an, obwohl Du so jung bist! Ich finde es auch schön, wenn Kinder mit Tieren aufwachsen können. Ich hätt auch so gern nen Hund.Meine Eltern hatten immer einen.

    @ alle: Wie habt ihr das eigentlich gehandhabt, wem habt ihr von der ICSI erzählt? Ich hab damit zur Zeit ein kleines Problem, weil momentan irgendwie jeder wissen will, wie es bei uns gerade aussieht.

  7. #337
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    @mayfly

    Ja, im nachhinein war es wirklich zuviel Puregon, aber da wird diesesmal nun halt anders dosiert.
    Ein Foto haben wir jedes mal von den Befruchteten EZ bekommen, von unserem Würmchen, mit dem ich auch schwanger war, steht das gerahmte Bild im Regal übern TV, eines der EZ (der Zwillinge)steht daneben, aber nicht gerahmt.

    Bei uns wissen es soweit meine Eltern, meine besten Freundinnen und meine Arbeitskollegin.
    Wobei wir es diesmal relativ für uns behalten wollen, ok und hier ;-).
    Das ständige Fragen "und? wie schauts aus" etc, da habe ich absolut keinen nerv drauf!!!

    Achja, und eine ICSI-Mappe habe ich auch neben mir liegen ;-)

  8. #338
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Ich hab auch ne ICSI Mappe
    da war immer alles drin
    Mittlerweile ist aber das meiste beim Finanzamt hihi

    Wir haben auch immer Bilder unserer Embryonen bekommen
    Die beiden die wir bei Smilla zurückbekommen haben stehen hier auch eingerahmt auf der Kommode

  9. #339
    Junior Mitglied Avatar von Mayfly
    Ort
    bremen
    Beiträge
    299
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    Apropos Finanzamt: Ab welchem Betrag kann man solche Behandlungen denn eigentlich steuerlich absetzen? So richtig schlau lesen konnte ich mich zu dem Thema nämlich noch nicht.

  10. #340
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere IUI/IVF/ICSI-Kandidatinnen und -Mamis

    soweit ich weis kann man alles ab1200€ sonderzahlungen (o.ä.) angeben.

    ABER: Es kommt auch darauf an was ihr (bei uns war es mein Mann) verdient, danach wird geschaut wieviel Belastung einem zumutbar ist und danach rechnet das finanzamt.

    wir hatten letztes jahr ca. 7000€ ausgaben an den behandlungen und haben nur einen bruchteil wiederbekommen...

Seite 34 von 56 ErsteErste ... 24 30 31 32 33 34 35 36 37 38 44 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur zur Unterstützung bei der IVF?
    Von kleine_elfe im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige