Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

17.12.2017
  1. #1
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Hallo ihr,

    ich habe mal folgende Frage:
    Habt ihr jeden Zyklus in etwa die gleichen Tieflagen- und Hochlagen-Temperaturen?

    Ich habe eine sehr konstante Tieflagentemperatur von 36,10 Grad. Im Zyklus, in dem ich mit Anna schwanger geworden bin, bewegte sich die Hochlagentemperatur dann so bei 36,60 bis 36,80 Grad. Und in diesem Zyklus dümpelt sie eher bei 36,4 Grad rum.

    Jetzt frage ich mich, ob das nun eine Hochlage ist oder nicht. Wunschkinder zeigt mir einen Eisprung an und der Temperaturanstieg passt auch haargenau in die Zeit, in der ich einen Eisprung erfahrungsgemäß erwartet hätte. Allerdings war ich auch ein paar Tage erkältet, was den Temperauranstieg theoretisch auch erklären könnte - nur hatte ich das so bei anderen Erkältungen bisher nicht. Leider habe ich kaum anständige Vergleichskurven von mir und ich messe auch nur Temperatur. Es ist total fies - ich warte seit Monaten auf einen Eisprung und jetzt weiß ich nicht, ob ich mich freuen kann oder nicht.

    Wie ist es bei euch?

    LG Ellen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Bei mir waren die schon immer auf dem gleichen Niveau. Aber ob das nach einer Schwangerschaft wieder so ist... keine Ahnung. Werd ich hoffentlich erst in einiger Zeit feststellen ;-)

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Bei mir waren sie immer in allen Zyklen auf einem ähnlichen Niveau. Allerdings war mein Temperaturanstieg innerhalb eines Zyklus' nie so eklatant und gleichmäßig.

    Erste Zyklushälfte ca. bei 36,0-36,2. Hochlage dann bei 36,25-36,4.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Habe gerade mal bei mir nachgeschaut. In der Hälfte der Zyklen hatte ich ungefähr die gleiche Hochlagentemp. In den anderen Zyklen war sie niedriger, auch teilweise in dem Bereich wie bei Dir. Ich hatte auch schon erst diesen geringen Anstieg und nach 4 Tagen ging es dann aber weiter hoch. Jedoch habe und hatte ich schon immer eher unregelmäßige Zyklen und allgemein eine kurze Hochlage.

    LG,
    Jumi

  5. #5
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Meine Zyklen sind auch alle gleich. Vor ES bei 36.1 nach ES bei 36.4-36.6

    Stillst du nicht noch? Kann das eventuell die Temp verändern?

  6. #6
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Zitat Zitat von Zebra Beitrag anzeigen
    Stillst du nicht noch? Kann das eventuell die Temp verändern?
    Ja, ich stille zumindest zwischen 16 und 8 Uhr noch relativ viel. Ich denke auch, dass das die Kurve beeinflusst, aber ich denke nicht, dass es NUR die Hochlage, nicht aber die Tieflage beeinflusst. Die Tieflage ist ja genau wie "immer", nur die Hochlage ist nur so eine halbe Sache.

    Ich würde erwarten, dass durchs häufige nächtliche Stillen die Temperatur immer etwas höher ist als früher, weil ich ja nicht so tief schlafe. Das scheint aber nicht der Fall zu sein.

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Bei mir ist es wieder genauso wie vor der Schwangerschaft. Tieflage bei ca 36,2 Hochlage ca 36,6.
    Ich schließe mich zebras Frage an: Du stillst doch noch, oder? Das kann sicherlich sowohl Hoch- als auch Tieflage beeinflussen. Ich habe während der Stillzeit kein NFP gemacht - aber was sagt denn die Fachliteratur (natürlich&sicher) dazu?
    Ansonsten würde ich dir zur ES-Bestimmung mal einen Zyklus lang LH-Stäbchen empfehlen.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Vielleicht ist deine Gelbkörperphase durch das Stillen noch nicht so ausgereift?

  9. #9
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    Zitat Zitat von rocca Beitrag anzeigen
    aber was sagt denn die Fachliteratur (natürlich&sicher) dazu?
    Gute Idee - mein natürlich&sicher habe ich meiner Schwägerin geliehen, aber da die jetzt schwanger ist, werde ich es mal zurückfordern. Allerdings kann ich mich dunkel erinnern, dass da nicht viel drin stand. Aber ich schaue nochmal nach.

    An LH-Stäbchen habe ich auch schon gedacht. Wo kriegt man die am besten her? Ebay? Hat da jemand eine gute Quelle?

  10. #10
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Temperaturkurve - jeden Zyklus gleiches Hochlagenniveau?

    @rocca: Ja, das mit der Gelbkörperphase kann gut sein. Ich habe zwar gedacht, das reduziert eher die Länge der Hochlage und nicht die Hochlagentemperatur, aber das muss ich mal nachprüfen!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zyklus bei Untergewicht
    Von Christine im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 26
  2. Mein Zyklus...es wird
    Von Junibraut im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5
  3. Temperaturkurve ....
    Von Plitsch im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige