Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: ⫸ Natürliche Verhütung ?!

16.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ Natürliche Verhütung ?!

    Hallo,

    ich poste einfach mal hier und hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich muß dazu sagen, daß wir NICHT hibbeln! Wir wollen wirklich verhüten! *lach*

    Ich nehme seit vielen Jahren die Pille bzw. seit ca. 4 Jahren den Nuvaring. Leider habe ich schon seit längerem das Gefühl, daß einige der Nebenwirkungen sehr stark bei mir zutreffen (z. B. Stimmungsschwankungen, weniger Lust auf Sex...). Nun möchte ich meinem Körper mal eine Pause gönnen und mich mit dem Thema natürliche Verhütung befassen.

    Ich bin allerdings absoluter Kurven-Neuling und kenne mich auch überhaupt nicht Temperaturmessen & Co. aus. ?)

    Könnt Ihr mir ein bißchen auf die Sprünge helfen? Gibt es empfehlenswerte Internetseiten/Bücher, die sich mit dem Thema befassen? Welche natürlichen Verhütungsmethoden sind generell zu empfehlen?

    Ist ein Mix aus Temperatur messen und der Anwendung von Persona etc. sinnvoll?

    Danke schon mal für Eure Hilfe!

    LG,
    Melanie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    Hallo Mel,

    generell wenn du nix mehr an Hormonen nehmen möchtest, hast du eigentlich nur diese beiden Möglichkeiten...oder das Diaphragma.

    Über die Zuverlässigkeit von nfa und co. weißt du ja bestimmt schon bescheid...

    Vor Fearne haben wir jahrelang mit Persona verhütet und das war für uns optimal! Temperatur ist für mich unreglmäßigen Schläfer zu ungenau...ich habe mich damls nur für meine Gyn zusammengerissen (mußte ne Kurve führen)...
    Für ein optimales Meßergebniss, sollte man noch im Liegen vor dem ersten Aufstehen, an der selben Körperstelle (Mund, Achsel, ...) zur selben Uhrzeit messen...aber ich denke da können dir hier einige andere "Profis" mehr darüber berichten.

    Jetzt habe ich noch so schwankende Zyklen, das wir ne zeitlang das Diaphragma genommen haben...da du den Nuvaring nutzt, ist das Handling sicherlich kein Problem für dich...spüren tut man das Ding sowieso nicht und das Einsetzen ist vor dem S* auch kein Akt...

    Wenn du ein "Neuling" in diesem nfa Thema bist und derzeit wirklich nicht so viel riskieren möchtest, empfehle ich dir das Diaphragma oder den Persona.

    LG Kristin

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    mel, wenn ich es auf die schnelle finde, kann ich dir morgen gerne mal das buch "nfp" mitbringen. dann kannst du mal durchblättern ...

    wegen persona kann ich ncihts sagen, da kam ja julian zuvor ;-)

    lg
    sabine

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    Also wir nutzen ja nfp und Persona.

    Nach zwei Monaten, ohne angezeigtem Ei würde ich dem Persona in der 1. ZH gar nicht mehr trauen. Das habe ich schon vor der Nutzung gesagt, aber bekomme es jetzt halt bestätigt.

    Bei nfp bekommst du den ES aber auch immer erst hinterher angezeigt, so dass ich für die 1. ZH Kondome empfehlen würde, wenn eine weitere Schwangerschaft so gar nicht in Frage kommt. Einlesen kannst du dich übrigens auch auf myNFP - Zykluskurven online auswerten.

    LG Eli

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    Bei nfp brauchst du halt, vor allem in den ersten Monaten, eine zusätzliche Barrieremethode (wenn du nicht die meisten Tage auf Sex verzichten willst).

    Empfehlenswert ist das Buch "Natürlich und sicher", da steht alles Relevante drin, danach weißte Bescheid . Persona ist unnötig, wenn du Temperatur misst und zusätzlich z.B. Schleimbeobachtung machst. Klingt schlimmer als es ist und kostet vor allem nichts .

    Wir wollten uns ja eh die nächste Zeit wegen dem Buggy mal treffen oder? Dann erzähl ich dir gern noch ein bisschen was wenn du magst. Ich hab das ja jahrelang betrieben, zur Verhütung und zum Schwangerwerden. Beides hat ganz gut funktioniert .

  6. #6
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    Hi,

    also wenn Du definitiv NICHT schwanger werden willst, dann nutze den Persona, aber VERHÜTE in der erstern Zyklushälfte ZUSÄTZLICH!

    Bei mir war es oft so, dass ich bis ZT 11 grün (also freie Bahn) hatte und dann plötzlich an ZT 13 ein Ei. Da kommt man dann schon ins schleudern.

    Deswegen haben wir in der 1. ZH zusätzlich verhütet.

    Mit der Weile hab ich die Schn*** voll und nehme wieder die Pille, das war mir echt zu heiß,

    Sille

  7. #7
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    Das Buch "Natürlich und sicher" kann ich auch empfehlen.

    Allerdings habe ich auch zwei Monate Temperatur gemessen (aber beim Hibbeln ) und dabei festgestellt, dass ich am Zervixschleim irgendwie gar nix ablesen kann. Das war irgendwie immer gleich. ?) Und nur Temperaturmessen wäre mir für die Verhütung zu unsicher. Das muss man also ausprobieren. Ach ja: Bei mir hatte die Aufwachzeit übrigens keinen starken Einfluss auf die Temperatur, genauso wie Alkohol oder weniger Schlaf. Also - auch das muss man ausprobieren.

    Persona und Co. würde ich persönlich nicht trauen wollen.

  8. #8
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    Mir hat der Persona in einem Jahr Nutzung zweimal pünktlich zum Eisprung grün gegeben Mein ES war etwas verspätet, erst nachdem der Testzeitraum vorbei war, so dass der Persona den ES nicht mehr erkennen konnte. Warum er dann aber trotzdem freigegegben hat, das wissen die Götter. Ich mache NFP (= symptothermal) und zusätzlich Persona. Ich fühle mich einfach sicherer, wenn mir der Persona meinen ermittelten ES auch bestätigt. Auf Persona verlassen würde ich mich aber ganz sicher nicht...

    Unruhiger Schlaf kann die Kurve beeinflussen, muss aber nicht. Bei manchen Frauen schwankt es schon, wenn sie mal ne halbe Stunde später messen, ich messe dann, wenn ich wach werde - mal um 6 und mal um 9:30 - und kann meine Kurve trotzdem gut auswerten. Außerdem stille ich ja nachts noch 1-gefühlte 1.000 mal, d.h. mein Schlaf ist absolut nicht ungestört und auch nicht 6 Stunden am Stück vor der Messung. Da hilft nur ausprobieren, was sich wie auswirkt. Klar sind es in der ersten Zeit viele rote Tage und richtig sicher ist nur nach dem ausgewerteten ES. Aber nach einer Weile kriegst Du dann ganz gut ins Gefühl, wo im Zyklus Du stehst. Dann gelten grob die ersten 5 oder 6 Tage im Zyklus als sicher, und nach einem Jahr gibt es dann diverse Regeln, die die sichere Zeit noch erweitern. Wenn der ES nie vor dem 16. Tag erfolgt, dann darfst Du Dir länger freigeben als wenn er mal am 10 und mal am 18. Tag kommt.

    Für uns ist NFP prima, unter der Pille hatte ich oft Kopfweh, Lust dafür eher selten. Und ich wollte auch meinen Körper nicht mehr mit Hormonen zubomben. Außerdem ist es auch spannend zu sehen, wie der Körper so funktioniert... Ich messe nicht mehr täglich. Ich fange so um den 6. ZT an und nach ausgewertetem ES höre ich auf. Die Verhütung mit NFP ist sicher, simpel, kostengünstig (ein Uebe Domotherm signal waterproof Thermometer kostet mein ich unter 4 Euro...) und kaum aufwändig. Probier es einfach aus, ob es für Dich auch richtig ist

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  9. #9
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    ...und dabei festgestellt, dass ich am Zervixschleim irgendwie gar nix ablesen kann. Das war irgendwie immer gleich. ?)
    Hast Du davor die Pille genommen? Das ist wohl nicht unüblich, dass sich der Körper da auch erst sortieren muss. Mit der Zeit wird das eindeutiger, wenn die ganzen Resthormone aus dem Körper draußen sind und er einfach nur von alleine funktionieren kann.

  10. #10
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Natürliche Verhütung ?!

    @Ellen

    manchmal macht es auch mehr Sinn statt Schleimbeobachtung den Muttermund zu tasten bzw. auch dort kann man Schleim "abnehmen" und dann ist es evlt. klarer zu unterscheiden.
    Aber Sabsi hat recht, nach der Pille kann es sein dass der Körper erstmal ne Weile braucht um das besser hin zu bekommen. Außerdem braucht man dafür auch ein bißchen Übung um den Unterschied zu sehen, gerade wenn er nicht so deutlich ist. Bei manchen Frauen ist es deutlicher, bei andern weniger. Und nicht zu letzt kann es auch sein dass z.B. zu wenig getrunken zu haben Einfluss auf den Schleim hat.

    Wie schon erwähnt, das Buch "natürlich & sicher" ist ne Art Standartwerk für die sympto-thermale Methode. Gibt auch ein ganz gutes Forum ;-) über NFP und die Möglichkeit Zyklen online zu führen, wobei man trotzdem selber immer auch auswerten muss, man kennt sich selber besser als jedes Programm oder irgendein Zykluscomputer einen kennen kann.

    Temperatur messen und Persona ist eigentlich Quatsch. Persona hat eine recht hohe Fehlerquelle bzw. der PI ist sehr hoch, also doch eher zum Schwanger werden sinnvoll. Wenn du neben der sympto-thermalen Methode noch LH-Tests (gleiches Prinzip wie Persona) dann ist das auch auf alle Fälle günstiger wie die teuren Persona-Teststäbchen.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Myom (+Verhütung)
    Von utah im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 19
  2. Verhütung mit Qlaira?
    Von *Mel* im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  3. Fotobuch - Neue Auswahl: Natürliche oder kräftige Farben?
    Von -Chiara- im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige