Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: ⫸ Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

15.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von ninerle
    Ort
    im schönen Zimmern
    Alter
    36
    Beiträge
    2.227
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    Ja, das mit der Beerdigung habe ich ihr auch schon gesagt.

    Aber sie hat es auch nicht so mit Friedhöfen. Sie sagt immer, sie hat ihn im Herzen und nicht irgendwo auf einem Friedhof. Ich fand es schön, als sie gesagt hat, dass sie in ihrem Garten 3 Bäumchen pflanzen wollen. Für jede Fehlgeburt einen. Die können sie dann immer anschauen und so sind sie ihren 3 Kindern nah.


    LG, Ninerle

    Zitat Zitat von Mela279 Beitrag anzeigen
    Hallo NInerle,

    was du schreibst, treibt mir die Tränen in die Augen! Aber eines muss ich trotzdem loswerden: Die Beerdigung seines Kindes ist nicht leicht, aber sie ist sehr hilfreich! Auch wenn man es sich jetzt noch nicht vorstellen kann, so ist es doch eine Erleichterung zu wissen, dass man einen Ort hat, wo man hingehen und seinem Kind nahe sein kann. Für uns war die Beerdigung noch mal DIE Möglichkeit uns von unserm Sohn zu verabschieden und ihn, auch wenn das jetzt blöd klingt, ihn in Gottes Hände zu geben.

    Das Gedicht finde ich wunderschön!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    Hallo Süße,
    ohje das lese ich ja jetzt erst und ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. Ich bin bei sowas immer ganz schlecht.
    Es tut mir wahnsinnig leid für deine Freundin und ich denke, wie die anderen schon geschrieben haben, dass es wichtig ist, dass du für sie da bist. Das Gedicht ist wirklich schön.
    Denk an dich.
    Bussi Taina

  3. #13
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    Ich finde es toll, dass du so für sie da bist. DAs Gedicht ist wirklich wunderschön.

    Aus (bald) berufl. Interesse:
    Weißt du warum der Kleine nicht behandelt wurde? Bei der SSW und dem Gewicht kann man (wenn die Eltern das ok geben) die Kleinen auch versuchen durch zu bringen, sofern man in einer solch ausgestatteten Klinik liegt.

    LG, Miriam

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    das gedicht ist wunderschön und wurde bei der sammelbestattung von unserem kleinen sternchen vorgelesen. da kullern direkt ein paar tränchen.

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von ninerle
    Ort
    im schönen Zimmern
    Alter
    36
    Beiträge
    2.227
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Ich finde es toll, dass du so für sie da bist. DAs Gedicht ist wirklich wunderschön.

    Aus (bald) berufl. Interesse:
    Weißt du warum der Kleine nicht behandelt wurde? Bei der SSW und dem Gewicht kann man (wenn die Eltern das ok geben) die Kleinen auch versuchen durch zu bringen, sofern man in einer solch ausgestatteten Klinik liegt.

    LG, Miriam
    Hi Miriam,

    da sie schon mindestens 1 Woche ohne Fruchtwasser lag, gab man ihr wenig Hoffnung. Die Ärzte haben es noch versucht den Kleinen mit Sauerstoff zu beatmen, aber es war leider nicht mehr möglich, da er so schwach war.

    Die Ärzte haben gesagt, wenn er noch 3 Woche länger im Bauch geblieben wäre und man ihn dann in den Brutkasten gelegt hätte, wäre es eine reale Chance für ihn gewesen. Aber so war auch die Lunge noch nicht ausgebildet und man konnte leider nichts mehr für ihn tun. Meine Freundin sagt selbst, dass die Ärzte noch alles mögliche versucht hätten, auch ein Kinderarzt aus einer anderen Klinik kam extra noch dazu. Aber es war schon zu spät! Leider!


    Ninerle

  6. #16
    Mitglied Avatar von Emily
    Ort
    Eifel
    Alter
    36
    Beiträge
    968
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    Ich denke auch, dass die Beerdigung für beide schwer wird, aber es ihnen auch helfen wird - wie Mela schon schrieb.

    Das mit den Bäumen ist super - wir haben das für unser Sternchen damals auch gemacht; war mir sehr wichtig und hat mir geholfen.

    Das Gedicht ist wunderschön und ich find's toll, dass Du Deiner Freundin so beistehst!

    LG
    Emily

  7. #17
    Inaktiv
    Beiträge
    48
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    oh Gott die Arme. ( Ja , bei so etwas ist man eigentlich nur noch sprach- und hilflos. Die richtigen Worte gibt es nicht. Oh man. Wichtig ist dass du dich nicht zurückziehst, versuch mit ihr zu reden, wenn sie will natürlich nur. Für sie da zu sein....oh man ist das traurig

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    @bingi der Thread ist schon über 2 Jahre alt.

  9. #19
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    Es tut mir wahnsinnig leid für Deine Freundin und ihre Familie! Ich weiß gar nicht wie man so einen schweren Schicksalschlag unbeschadet überstehen kann...

    Ich befinde mich seit kurzem in einer ähnlichen Situation.
    Eine Freundin hat ihre Tochter in der 37. SSW!!! still geboren.
    Die Gründe kenne ich noch nicht. Sie hat sich seitdem komplett zurückgezogen und möchte keine Beileidsbekundungen und ähnliches. Ihr Mann wollte am Todestag noch zu uns kommen und uns helfen eine Wurzel auszugraben. Er rief Vormittags an, alles war noch okay und am Nachmittag meldete er sich, dass er nicht kommen könne, da seine Tochter gerade gestorben sei...
    Sie hat ein paar Tage später in einer allgemeinen WhatsApp-Nachricht geschrieben, dass sie alle Ruhe brauchen, da es so schon schlimm genug ist. Das kann ich gut verstehen, fühle mich aber auch total hilflos und würde ihr so gerne helfen. Wie auch immer... Ich möchte auch, dass sie weiß, dass ich da bin - auch in 6 Monaten noch...

    Die Idee mit dem Buch, den Taschentüchern... finde ich toll und werde das auch machen. Mehr kann man wohl erstmal nicht tun, als dann später einfach da zu sein, wenn es für alle anderen fast "vergessen" ist.

    LG

  10. #20
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meine Freundin hat ihr Baby verloren!

    Mel

    Ich hab meiner Freundin ein leeres Buch vom kleinen Prinzen geschenkt (als Tagebuch) und vorne auf die erste Seite dies hier geschrieben:

    Manchmal hat man eine sehr lange Strasse vor sich. Man denkt, die ist so schrecklich lang; das kann man niemals schaffen, denkt man." "Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken, verstehst du? Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten." "Auf einmal merkt man, daß man Schritt für Schritt die ganze Straße gemacht hat. Man hat gar nicht gemerkt wie, und man ist nicht außer Puste." Er nickte vor sich hin und sagte abschließend. "Das ist wichtig."

    (Aus Momo, von Beppo dem Strassenkehrer)

    Ihr hat es gut gefallen, uns sie schreibt auch hinein.

    LG, Miriam

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige