Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ hin und wieder schmerzen....

17.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ hin und wieder schmerzen....

    Mir macht da ein bisschen mein Schmerz sorgen. Habe seit ein paar Tagen, kann auch schon ne Woche sein, hin und wieder ein schmerz im Unterleib. Kann den gar nicht richtig beschreiben. So ähnlich wie Regelschmerz, nur nicht so häftig, so ein ziehen eben.
    Ist das normal, weil sich der Körper erst umstellen muss oder ist da doch irgendwas nicht richtig? Meine Freundin meint (ihre Tochter ist jetzt 3) es wäre normal, aber irgendwie ist es doch beunruhigend. Der Schmerz bzw. dieses ziehen ist mal 1, aber auch mal öfter am Tag da. Aber auch nie länger als ein paar Minuten.

    Wer weiß was, wer kann mich beruhigen? Bei wem ist es auch so oder ähnlich??? ?)

    Bite Bitte helft mir!

    Danke schon mal für eure Antworten, eure beunruhigte Sabrina!!!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    das war in meiner Schwangerschaft genau so. Das sind die Mutterbänder die sich dehnen.

  3. #3
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    Kann mich da n8eulchen auch anschließen.
    Hatte das auch, waren die Mutterbänder.
    Wenn es "schlimmere" Beschwerden werden, kannst Du auch Magnesium nehmen. Hat mir mein FA in der SS mit Louis auch empfohlen.

    Wenn Du Dir aber Sorgen machst oder Dich unwohl fühlst, ab zum FA. Lieber einmal zuviel..... sag ich mir immer....

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    Hab jetzt gegoogelt und da steht auch was von "Dehnungschmerz". ???!!!!
    Wie gesagt, ist ja auch nicht immer.... Aber schon mal gut zu wissen, das es bei dir auch so war, beruhigt mich dann doch schon etwas.

  5. #5
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    bei mir war es auch nicht immer und teilw. schon richtig schmerzhaft.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    Habe Angst das es vielleicht doch "abgeht".
    Bin ja erst bei 6+1. Hab große Angst vor. Vielleicht mache ich mich auch selber fertig. sollte ich Montag vielleicht doch zum FA? Meine FÄ ist aber Momentan im Urlaub, möchte nicht unbedingt zu der Vertretung...

  7. #7
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    wenn du dir unsicher bist, geh lieber zum Arzt! Und falls Blut dabei ist, sowieso!

    Aber wie gesagt, ich hatte das auch schon sehr bald, auch um diese Zeit rum (und ich hatte erst auch Angst, dass was mit dem Baby ist, bis ich das mit den Mutterbändern gelesen habe).

    Ich schick dir mal einen dicken Drücker

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    Blutungen habe isch nicht, zum Glück.
    Muss ehrlich sagen, nachdem du mir jetzt geschrieben hast, das es bei dir auch war und woanders noch etwas von Dehnungsschmerz stand, bin ich auch schon beruhigter als vorher.
    Werde es weiter beobachten, Montag werd ich dann weiter sehen.

    danke dir

  9. #9
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    hallo sabsi, grundsätzlich: immer schön positiv denken

    bei mir wars genauso (als würde man seine tage bekommen) und bei vielen anderen auch (sh. kugelthreads). es ist ganz normal, angst zu haben, ich glaub, die haben 99 % aller schwangeren ... (auch wenns viele nicht zugeben)

    wenn du dich wirklich unwohl fühlst (ich weiss, es ist schwer einzuschätzen), dann geh zum arzt. solang es sich aber nicht ärger als leicht erträgliche "regelschmerzen" anfühlt, sollte alles ok sein!

    die mutterbänder werden dir noch mehr "freude" bereiten

    lg und alles gute weiterhin, karin

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: hin und wieder schmerzen....

    Zitat Zitat von virgin Beitrag anzeigen
    hallo sabsi, grundsätzlich: immer schön positiv denken

    Ich denke ja eigentlich immer positiv. Aber nachdem ich in einem SS-Buch gelesen habe, das jede 4. Frau ihr Kind verliert (was mir überhaupt nicht so bewusst war), habe ich eine innere Unruhe.

    bei mir wars genauso (als würde man seine tage bekommen) und bei vielen anderen auch (sh. kugelthreads). es ist ganz normal, angst zu haben, ich glaub, die haben 99 % aller schwangeren ... (auch wenns viele nicht zugeben)

    Danke für die aufmunternden Worte!

    wenn du dich wirklich unwohl fühlst (ich weiss, es ist schwer einzuschätzen), dann geh zum arzt. solang es sich aber nicht ärger als leicht erträgliche "regelschmerzen" anfühlt, sollte alles ok sein!

    Ist im normalen erträglich Bereich. Ist ja nicht doll, mit der stärke vom Regelschmerz nicht zu vergleichen. Hat mich halt nur beunruhigt. Aber wenn ihr sagt, das es normal ist, geh ich da auch schon beruhigter ran und rede es mir ein.

    die mutterbänder werden dir noch mehr "freude" bereiten

    Oh na prima. Ich dachte immer eine SS läuft, bis auf die Geburt, schmerzfrei ab, aber da hab ich mich ja getäuscht. Aber schmerzen in den ersten Wochen sind ja auch blöd, man hat schon Angst und dann kommt noch ein schmerz dazu, den man als was anderes deutet.


    lg und alles gute weiterhin, karin

    Aber dank euch, hab ich jetzt schon eine andere innere Einstellung....

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinkebein und keine Schmerzen
    Von Sille im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  2. Rücken und allgemeine Schmerzen...
    Von Rose im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 8
  3. Cursor springt selbständig hin und her
    Von Isabel im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 7
  4. Schmerzen im Daumengelenk und keiner findet was
    Von Molly25 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5
  5. *uahh* hin und her gerissen - Nummer 3 ?
    Von Vossy im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige