Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Thema: ⫸ Geschlechterwunsch?

12.12.2017
  1. #31
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    sweety, meiner cousine is es so ergangen. ihre tochter hatte so an die 3 oder 4 jahre die TOTALE rosaphase. zum verzweifeln. dafür kann sies jetzt (12 jahre) nicht mehr sehen hat halt alles sein gutes


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Ich wollte immer ein Mädel, mein mann ein Buben, naja dann kam in der 16 SSW das outing und ich war kein bischen entäuscht heute kann ich mir garnciht mehr vorstellen Mädchenmama zusein,beim 2 hätte ich aus Praktishe gründen mitlerweiel auch leiber einen Kerl aber ein Mädchen wäre genauso willkommen.

    Wir haben übrigens zufälliug am ES geherzelt und es wurde ein Junge wobei mein Mann ja sicher ist das seien Familie eh nur Jungs kann:-) da würde ich ihn schon gerne eines bessern belehren*lach*

  3. #33
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Hatte ich ehrlich gesagt nie. Mir war es wurscht, auch bei der zweiten Schwangerschaft. Klar, in meinem Umfeld kamen Sprüche alla:

    och , dann wird das Dritte ein Mädchen. Oder: na dann macht ihr halt noch eins... usw. das hat mich schon angenervt.

  4. #34
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Ich hatte mir ein Mädchen gewünscht und ja auch eins bekommen. Aktiv beeinflusst haben wir da allerdings nix. Glaube auch nicht daran, dass das möglich ist. Meinem Mann war es im Prinzip egal. Nur findet er - Überraschung - die Jungs-Spielsachen viel interessanter als die der Mädchen.
    Falls ich nochmal schwanger werden würde, hätte ich keine Präferenzen bzgl. des Geschlechts. Ein Pärchen fände ich ebenso klasse wie zwei Mädchen.

    Bzgl der Klamotten war ich schon erstaunt, wie geschlechterspezifisch die meisten Babysachen sind. Von weiß mal abgesehen sind doch sehr viele Sachen in rosa oder hellblau gehalten. Ich finde es total schwer, schöne neutrale Sachen zu kriegen.

    LG, Penelope

  5. #35
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Ich habe mir auch immer ein Mädchen gewünscht. Habe sogar mal zu meinem Mann gesagt das ich echt Angst hätte wenn das erste Kind ein Junge wäre das es dann beim zweiten mit dem Mädel auch nicht klappt.
    Tja, dann war ich schwanger und mein Bauchgefühl hat sofort gesagt es wird ein Junge. Und so wars dann auch. Und jetzt kann ich mir gar nichts schöneres vorstellen. Und jetzt wäre es mir sogar viel lieber wenn das zweite irgendwann auch nochmal ein Bube wäre...
    Aber zum Glück kann man sich das nicht aussuchen (und ich glaube auch nicht das man das irgendwie beeinflussen kann).

  6. #36
    Senior Mitglied Avatar von ulli
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.723
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Wir wollten beim ersten Kind beide gerne einen Jungen, hab mich nie als Mädchenmama gesehen. Aber irgendwie wußte ich schon vor dem Outing, dass es ein Mädchen wird und war auch super zufrieden damit. Mein Mann war glaube ich schon ein wenig enttäuscht.
    Aber nun, wo wir das zweite Kind planen würden wir uns wieder ein Mädchen wünschen (kann gar nicht sagen warum, ist so ein Gefühlsding) aber hauptsache das Kind ist gesund.

    LG Ulli

  7. #37
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Wenn ich ehrlich bin, habe ich mir immer einen Jungen gewünscht.
    Tja, wir haben jetzt zwei Mädchen und würden diese beiden UM NICHTS IN DER WELT wieder hergeben.

  8. #38
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Mein Mann wollte von Anfang an lieber ein Mädchen. Auch wenn wir uns mal über eine eventuelle Nummer 2 unterhalten, sagt er sofort, dass er da auch lieber ein Mädel hätte.

    Bei Marika habe ich mich nach dem 2. Outing (das erste war ja ein Junge ) total gefreut, denn eigentlich sprach alles dagegen: direkt am ES geherzelt, chin. Kalender hat Junge angezeigt....
    Beim 2. Kind wäre es mir im prinzip nun ziemlich egal. Vielleicht überwiegt ein klitzekleines bißchen der Wunsch nach einem 2. Mädchen, aber vielleicht auch nur, weil wir uns JETZT schon auf ein superschönen Namen geeinigt haben!

    LG, Katrin

  9. #39
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Zitat Zitat von Summersun Beitrag anzeigen
    och , dann wird das Dritte ein Mädchen. Oder: na dann macht ihr halt noch eins... usw. das hat mich schon angenervt.
    Das nervt mich auch extrem. Die zwei Jungs sind noch gar nicht auf der Welt und trotzdem fragen mich oft Menschen, wann das Dritte kommt.
    Die Frage "Wenn Dir jemand eine Garantie geben würde, dass es ein Mädchen wird, würdest Du dann...." geht mir besonders auf den Zeiger.
    Selbst wenn wir uns für ein 3. Kind entscheiden würden, hätte das rein gar nichts damit zu tun, dass wir 2 Jungs haben.

  10. #40
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geschlechterwunsch?

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Ich kann mir mich irgendwie nicht so recht als Jungsmama vorstellen, mir liegt das Prinzessinnengedöns mehr, und ich finde es toll, dass Leni - ganz Mädchen - so pferdebegeistert ist und den Prinzessinnenjoghurt liebt und so gut wie nur rosa trägt, liebend gern Schuhe anprobiert und sich Taschen über die Schulter hängt und sagt "Auf tomm Mama shopping!" Außerdem wär es in Hinblick auf die Kleidung halt wirklich praktisch - neutrale Sachen von Leni kann ich an einer Hand abzählen und wahrscheinlich auch nur im Größe 56 finden...
    Genauso ging es mir dann nach Ilenias Geburt auch, ich hab mir danach auch kaum vorstellen können, einen kleinen Jungen zu haben. UNd jetzt finde ich es so toll, Jungenmama zu sein.

    Vielleicht auch, weil Emilio so ein liebenswerter Schmuser ist.

    Ich glaube, egal, was man sich wünscht, am Ende fühlt es sich so an, als hätte man genau das richtige Kind bekommen.

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige