Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Frage zur Temp-Messung am morgen

14.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von ulli
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.723
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Frage zur Temp-Messung am morgen

    Hallo, ich brauche mal eure Hilfe...
    Wir hibbeln ja derzeit und versuchen für Isabel ein Geschwisterchen "zu machen"
    Jetzt habe ich wieder angefangen morgens die temp zu messen. Da ich morgens aber so müde bin schlafe ich meist dabei wieder ein und der Wert liegt dann meist bei 36,30 - 36,35 aber ich weiß halt nicht ob ich das Termomether richtig im Mund hatte, dann hab ich nochmal gemessen und der wert lag dann höher bei 36,47 - 36,51, welche werte trage ich denn jetzt in die Kurve ein?
    Wie würdet ihr das handhaben?

    LG Ulli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Ist mir auch schon ein paar mal passiert in den letzten Tagen.... Ich nehme immer den ersten Wert.
    Zumal sich bei mir die Temperatur auch ziemlich nach der Morgenzeit richtet. In der Woche klingelt bei mir der Wecker um kurz vor 6 Uhr.
    Wenn ich am Wochenende dann mal erst um 8 Uhr messe, ist die Temperatur immer um einiges höher!

  3. #3
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Hallo Ulli,

    ich hab ein digitales Thermi, was piepst wenn es fertig ist (ca. 1-2 Minuten) - die Zeit bleibe ich dann wach...
    Thermi unter die Zunge an das Bändchen legen und Mund zu Das ist die richtige Stelle.

    Die 2. Messung später kannst du außer Acht lassen. Das ist keine Basalt-Themperatur mehr...

    Wichtig ist, nach Möglichkeit zur gleichen Zeit zu messen. Da ich aber auch öfter unterschiedlich aufgewacht bin, hab ich mir angewöht, beim 1. Mal Aufwachen zu messen. Das war dann immer so gegen 4.30 - 5.30h.

    Je länger du mißt, desto besser lernst du die Kurve kennen. Und dann siehst du auch, ob ein Wert aus der Reihe fällt oder nicht.
    Viel Spaß!

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von ulli
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.723
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Danke Euch beiden....na mal schauen wie die Temp sich ändert....wieviel muß sie Ansteigen, war das 0,5 höher als der Durchschnitt?
    Ist schon so lange her, das ich das gemacht habe. Und bei Isabel hat es damals auch gleich im ersten Zyklus geklappt...
    Da fehlt mir echt die Übung.

    LG Ulli

  5. #5
    Profi Avatar von Rapunzel
    Alter
    37
    Beiträge
    3.298
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Ich messe ja rektal bis zum Piepton.
    Erstens finde ich es genauer und zweitens geht es so schön schnell.

    Aber mit den Zeiten ist das bei mir auch öfters unterschiedlich.

    Also so im Rahmen von 2 Stunden geht es noch, wenn es aber mal 3 oder 4 Stunden werden, klammere ich den Wert aus.

    In deinem Fall würde ich auf jeden Fall den ersten Wert nehmen.

    Hast du ein Thermometer, das piept? Ich finde das sehr hilfreich.

    Und wie Steffi schon geschrieben hat, mit der Zeit lernt man seine "Temperaturen" kennen und weiß sie einzuordnen.


    Liebe Grüße
    Rapunzel

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von ulli
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.723
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Ja ich habe auch ein digitales Termomether mit Piep und die zweite Messung hab ich immer genau nach der ersten gemacht....also kaum zeit dazwischen...ich werd das mal beobachten, aber wie hoch muß denn der anstieg sein?

    LG Ulli

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von ulli
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.723
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Ich hab noch ne Frage:

    Kann ich davon ausgehen, wenn ich einigermaßen regelmäßig meine Tage bekomme (Zykluslänge 30-32), dass ich dann auch immer einen Eisprung habe?

    LG von der grübelnden Ulli

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Nein, leider nicht. Es gibt durchaus auch Zyklen ohne Eisprung.
    Aber wenn du jetzt Tempi mißt, weißte ja ob du nen Eisprung hattest.

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Nein, davon kannst Du nicht zwingend ausgehen. Für eine Auswertung wichtig wäre außer der Temperatur auch noch der Zervixschleim. Das mit dem Temperaturanstieg liest Du am besten nochmal nach Ich kann Dir da sehr Natürlich und Sicher empfehlen. Eine Kurzübersicht gibt es auch hier: myNFP - Einführung in die symptothermale Methode (NFP)

    Die Morgentemperatur heißt übrigens Basal-Temperatur. Sorry, musst gerade nur so Lachen bei Basalt Basalt ? Wikipedia

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von ulli
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.723
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Temp-Messung am morgen

    Zitat Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
    Die Morgentemperatur heißt übrigens Basal-Temperatur. Sorry, musst gerade nur so Lachen bei Basalt Basalt ? Wikipedia
    Das ist ja witzig....Ergussgestein...soso

    Danke für die Infos, werd das Buch zuhause nochmal raussuchen...bin bloss immer zu neugierig und kann nicht bis zuhause warten, dehalb schon mal hier meine Fragen.

    LG Ulli

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Nichte kommt morgen zur Welt!
    Von ninerle im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  2. Seit 9 Tagen Fieber/Temp? Normal? Zähne?
    Von seestern im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  3. Frage zur Kindergartenanmeldung
    Von tanja76 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  4. Morgen zur Computerauswertung: Welche Frisur steht mir am besten?
    Von catotje im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige