ja und er war negativ
Hab Ihr dann gesagt das es ja auch zysten sein könnten und sie war erst ungläubig
Da Privatpatientin, ist sie leich morgens zum Arzt und siehe da, 4 grosse Zysten
Nun bekommt sie Chlormadinon über 4 tage und hofft das sie dann abbluten
Tut mir natürlich sehr leid zu Mal ich ihr ja die Freude genommen habe

Ich hatte ja was von Verdunstungslinie erzählt und sie freute sich schon so und erzählte herum das sie schwanger ist
Sie ist mir aber gott sei dank eher dankbar weil siesagt sie hätte wenn ich nichts gesagt hätte, keinen zweiten gemacht sondern wäre in 14 tagen zum Arzt und hätte sich mit SS Kleidung eingedeckt und dann wäre die grosse Überraschung gekommen

Die Arme