Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ⫸ Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

17.12.2017
  1. #11
    Profi Avatar von Rapunzel
    Alter
    37
    Beiträge
    3.298
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

    Also ich würde mich in der 1. Zyklushälfte da wirklich nicht verrückt machen. Wer weiß wie lange ihr übt und wenn du dir da schon so einen "Stress" machst finde ich das nicht so positiv.
    Ich denke nicht, dass ein heranreifendes Ei da Schaden nimmt.

    Nun zu mir:
    Ich hatte ja 2 Fehlgeburten, bei beiden habe ich nichts getrunken ab der 2. Zyklushälfte (wir waren allerdings auch nirgends eingeladen, etc).

    Bei meiner 3. Schwangerschaft waren wir auch noch mal auf einer Feier und es war sooo schön. Naja und eine Freundin und ich haben uns halt einen Cocktail nach dem nächsten gegönnt.
    Ich wußte noch nicht, dass ich schwanger war. Es war aber glaube ich schon ES+7oder8. Also schon relativ weit.
    Auf jeden Fall hab ich irgendwann ziemlich den Überblick verloren und ich kann sagen, es war das schlimmste "Besäufnis", dass ich je hatte. Also mir gings hinterher echt schlecht.

    Natalie hat aber keinen Schaden genommen. Sie ist die einzige SS, die ich bisher ausgetragen habe und bei der alles gut ging.
    Manchmal ist das schon komisch. Gerade hier, wo ich nicht aufgepasst habe, ging alles gut.

    Ich sag jetzt aber nicht, dass du dich betrinken sollst, ich wollte dir einfach nur mal meine Geschichte erzählen.


    Liebe Grüße
    Rapunzel


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

    Zitat Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
    Da bin ich jetzt nicht ganz der Meinung. Das befruchtete Ei ist an den Mutterblutkreislauf angeschlossen, sobald es eingenistet ist. Das ist oft schon vor Anzeichen oder positivem Test der Fall. Ab dem Zeitpunkt kann man dem Ei mit Alkohol schaden.

    Das Alles-oder-Nichts-Prinzip bedeutet übrigens nicht, dass man dem Ei in dem Stadium noch nicht schaden kann. Es bedeutet, dass das Ei, wenn es sich als quasi technisch nicht einwandfrei herausstellt, wieder vom Körper abgestoßen wird, es also in einer Fehlgeburt endet. Soweit ich das aber verstanden habe, kann man ein eingenistetes Ei durchaus durch übermäßigen Alkoholkonsum Schaden nehmen. Dann würde es eben abgestoßen.

    edit: aber um auf die Frage zurückzukommen: Alkohol in der ersten ZH halte ich für absolut unbedenklich
    Genauso sehe ich das auch!

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

    Als ich von Mathilda noch nix ahnte (ich hatte ja dubioserweise nochmal meine Tage!) hab ich mir im Skiurlaub sooo dermaßen einen gehagelt... ohje, ohje... ich war da schon 7. Woche, und wir haben echt alles quer durch die olle Skibar gesoffen. Ab 10.00 Uhr morgens...

    Dann bin ich bei der versuchten Talabfahrt über 10 mal hingefallen weil ich so einen an der Mütze hatte und 2 Ski definitiv 2 zu viel waren. Und im Tal gings dann nochmal bis 23.30 Uhr weiter... Nachts hab ich dann alles ausgekotzt, und das obwohl ich NIE von Alkohol kotzen muss. Das fand ich dann schon mal sehr komisch!

    2 Tage später hatte ich mal echt ein super mega schlechtes Gewissen, weil dann wusste ich dass ich schwanger bin...

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

    Gott liest sich das versoffen....

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

    In der 1. Zyklushälfte brauchst Du Dir echt absolut keine Gedanken machen. Ich behaupte mal, einer intakten, guten SS schadet auch Alkohol in der zweiten Zyklushälfte nicht.
    Kleines Beispiel, da die Damen grade so nett drüber schreiben:
    Ich war im Jahre 2003 zur Rötelnauffrischimpfung, abends dann auf der Hochzeit meines Kollegen bei nem Winzer und ich war so rappelvoll, dass ich bis heute nur aus Erzählungen weiß, wie ich eigentlich nach Hause gekommen bin. Das war ein Freitag, montags habe ich erfahren, dass ich schwanger bin. Klar ging es meinem Gewissen megaschlecht, geschadet in dem Sinne hat es aber nicht, immerhin ist das Baby jetzt schon sechs Jahre alt.

  6. #16
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

    Zitat Zitat von Juule Beitrag anzeigen
    Gott liest sich das versoffen....

    Ja!

    Aber auch daran sieht man mal wieder: Einer intakten SS schadet so schnell nichts. Man steckt einfach nicht drin und die meißten Ss die abgehen haben ja auch einen Grund warum das so ist und man kann es nicht beeinflussen, ausser es liegt eine hormonelle Störung vor.

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

    @Juule,

    @Jo, ich schließe mich den anderen an. Solange du keinen pos Test in der Hand hast, macht das wirklich nichts. Am Anfang gilt doch noch das "Alles-oder-nichts-Prinzip" und in der ersten ZH ist es erst recht egal.
    Also - feier schön!!

  8. #18
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alkohol in der ERSTEN Zyklushaelfte?

    vor der ersten SWS habe ich ab dem hibbel beginn versichtet,da hat es dann aber gut ein halbes jahr gedauert diesmal habe ich es nciht so eng gesehen da ich eh dachte es dauert länger 2 tage vom positiven test habe ich an vallendinsag udn en meinem Gebutstag noch ein bier bzw sekt gedrunken.tja da wusste ich es ja noch nicht die FÄ hat auch gesagt macht zu de rzeit garnix nach dem alles oder nix prinzip solange ich mich nicht ins koma saufe *lol*
    tja ab dem test ist es ntürlich absolut tabu ich esse ncihtmal ne soße die mit wein gekocht wurde!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. die ersten minuten nach der geburt
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 52
  2. Meine ersten Tage in der Fachweiterbildung für neuen Job!!!
    Von *chen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige