Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: ⫸ Akupunktur zur Unterstützung bei der IVF?

15.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Akupunktur zur Unterstützung bei der IVF?

    Das klingt doch gut! ich wünsche dir viel Erfolg.

    Ich bin ja der Meinung, ich bin durch die Besuche bei meiner HP letztes Jahr schwanger geworden. Und dabei sind wir zu der hormonellen Unterstützung ja gar nicht mehr gekommen...
    Aber alleine mein Glaube daran und tatsächlich wieder einen "Weg zum Ziel" zu haben, hat glaube ich ganz viel dazu beigetragen, da ich die Kinderwunschzeit in diesen Wochen einfach besser "ertragen" konnte.
    Nach meinen beiden OPs im Frühjahr hatte ich ja erstmal eine komplette Entgiftung und Stabilisierung meines Immunsystems. Und ja, ich habe mich tatsächlich gut gefühlt. Ich glaube wirklich, alleine das hat schon etwas bewirkt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Akupunktur zur Unterstützung bei der IVF?

    @rocca: Ja, so sehe ich das auch. Ob es jetzt tatsächlich dabei hilft, dass die IVF erfolgreich ist, weiß ich auch hinterher nicht. Aber wenn ich sagen kann, dass es mich die Zeit über ruhiger gemacht hat, dann ist es doch auch schon ein Erfolg.
    Ich weiß was fürn Nervenbündel ich schon nur in den Stimu-Zyklen war, da möchte ich nicht wissen wie es jetzt in den Wochen bis zum Test wird. Sie wird da bei ihrer Behandlung auf alle Fälle mit ein großes Augenmerk legen.
    Ich hab sogar überlegt ob ich mal zum Yoga oder Tai Chi gehe...könnte ich beides bei uns im Fitness-Studio machen, vielleicht kann ich damit meine Nerven auch etwas beruhigen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Unterstützung bei Abstimmung - PSD Karnevalspreis Trier
    Von Mella-h im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 1
  2. Antworten: 18
  3. Brauche Unterstützung bei Planung der Feier
    Von insomnia77 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige