Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Tips: Wie man einen Blumenstrauß haltbar machen kann !

11.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    • 1. Blumen trocknen:
    Den Blumenstrauß hängt man an einem Gummiband kopfüber an einem dunklen, trockenen und warmen Raum, damit kein Schimmel entsteht oder die Farben verblassen. Sind die Bündel eingetrocknet, sollte man sie bei normaler Raumtemperatur lagern, da sie bei zu langer Trockenzeit brüchig werden. Zum Präparieren des Straußes kann man ihn mit Haarspray oder Klarlack einsprühen. Diese Anwendung ist sinnvoll, wenn die Trockenblumen drohen, auseinanderzubrechen.
    Auf der anderen Seite weise ich aber darauf hin, dass Haarspray durch seine klebrige Eigenschaft Trockenblumen zu wahren Staubfängern machen kann. Entstauben lassen sich Trockenblumen am besten mit dem Luftstrom eines Fönes.

    • 2. Trockenpulver oder Trockensalz:
    Der Blumenstrauß wird wird in \'Trockenpulver\' gelegt. Das Pulver entzieht den Blumen die Feuchtigkeit. Die Blüten und Blätter Ihres Brautstraußes werden mit Sorgfalt in ein spezielles Trockensatz eingelegt. Der Feuhctigkeits-Entzug erfolgt dabei auf rein physikalischen Weg und ohne den Einsatz von chemischen Substanzen. Der so getrocknete Strauß kann so lange als Erinnerung an Ihren großen Tag dienen. Bitte setzen Sie den konservierten Blumenstrauß möglichst nicht direktem Sonnenlicht aus. Außerdem soll der Strauß trocken aufbewahrt werden. Daneben hängt die Farbhaltbarkeit auch von der jeweils verwendeten Blumensorte ab, die unterschiedlich für eine Konservierung geeignet ist.

    • 3. Trocknen im Ofen:
    Rosen lassen sich z.B. auch hervorragend im Backofen trocknen. Dazu werden voll erblühte Rosen auf den Rost gelegt und bei etwa 100°C ungefähr 30 Minuten im Ofen gelassen.

    • 4. Tauchwachs:
    Eine andere Art der Konservierung ist das Verwenden von Tauchwachs. Hierfür werden die vorher entwässerten Blumen mit einem dünnen Wachsfilm überzogen, die die Blumen gleichzeitig auch vor Feuchtigkeit, Umwelteinflüsse und Insekten schützt.

    • 5. Gefriertrocknen:
    Bei dieser Methode wird den Blumen, die wie viele andere Produkte auch aus Feuchtigkeit bestehen, dieses entzogen aber ohne dabei die biologischen, chemischen oder strukturellen Eigenschaften zu beeinträchtigen. Die starre Eisstruktur hält die festen Komponenten in ihrer Anordnung zusammen und somit behält das Produkt seine Form.

    • Geignete Blumen zum Trocknen:
    Geeignete Blumen zum Trocknen sind neben Rosen beispielsweise Hortensien, Schleierkraut, Rittersporn, Schafgarbe, Statice, Disteln, Sonnenblumen, Frauenmantel oder auch die Fruchtstände der Jungfer im Grünen (Nigella).


    LG
    Butzemaus


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Angelove
    Alter
    35
    Beiträge
    1.507
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Oder mal bestellt sich gleich ein Duplikat aus Seidenblumen beim Blumenladen !

    Da bröselt auch nach Jahren noch nichts ..

    LG

    Danny

  4. #4
    Newbie
    Beiträge
    120
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Kann man so ein Duplikat aus Seidenblumen bei jedem Blumenladen bestellten? Was kostet sowas ungefähr???


    LG Xena

  5. #5
    Senior Newbie Avatar von sizilia
    Alter
    34
    Beiträge
    161
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Xena:
    Kann man so ein Duplikat aus Seidenblumen bei jedem Blumenladen bestellten? Was kostet sowas ungefähr???


    LG Xena

    Hallo Xena!

    Geh doch mal auf die Seite von "Hochzeitsdekorationen.de", die machen Dublikate von Brautsträußen und so wie ich das sehe, sogar sehr schöne!

    Häng dir mal 2 Bilder an; das obere ist das Original, das untere das Dublikat.

    Wegen dem Preis mußt du mal anfragen!

    ***************************************************************

    Hab in meinem Blumenladen gefragt, wie man Callas am besten trocknet;
    Einfach mit Haarlack ansprühen (durchnässen) und dann mit Watte ausstopfen, das würde verhindern, daß die Blüte zusammenschnurrt!

  6. #6
    sweetworm
    Gast

    Standard

    hallo zusammen,

    hat einer die wachsmethode schon ausprobiert? ich würde gerne wissen wie das klappt. finde die idee ganz gut und überlege es meinen strauß zu \"wachsen\".
    das foto von den seidenblumen ist aber auch gut. sieht gar nicht künstlich aus.
    mal überlegen was ich mit dem strauß mache

    lg
    sweetworm

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Hat jemand schon Erfahrungen mit den diversen Methoden gemacht? Was kann man selber machen und ist zu empfehlen?

  8. #8
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    ich hab meinen brautstrauß getrocknet - und bin sehr zufrieden damit! er bestand ja aus roten rosen - die eignen sich besonders gut zum trocknen.
    am tag nach der hochzeit hab ich den strauß kopfüber am dachboden aufgehängt und nach 3 wochen (als wir von den flittis wieder zurückkamen), schnitt ic ihn runter, sprühte in mit haarspray ein und nun liegt er dekorativ in unserem vorzimmer... mir gefällt er immer noch sehr gut, obwohl die rosen dunkler wurden.
    anbei ein bild von meinem strauß, zur besseren vorstellung (vom getrockneten hab ich leider noch kein bild gemacht)

    lg, besita

  9. #9
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Ich hab meinen Strauß und Svens Anstecker wieder zum Blumenladen gebracht, die haben den konserviert für 15 €. Das war es mir wert, bevor ich es selbst versucht hätte und es schief geht, dafür war der Strauß zu teuer.

    Jetzt hängt er von einem Eckregal im Wohnzimmer runter. Es ist schon interessant wie leicht so ein Ding wird, wenn er getrocknet und aufgearbeitet ist.

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich habe meinen Strauß aus cremefarbenen Rosen und dunkelroten Callas nach der HZ wieder zum Blumenladen gebracht. Dort wurde er getrocknet (3 Wochen) dann auseinandergenommen und mit künstlichen Callas in Originalfarbe und ein bisserl künstlichem Grün wieder zusammengebaut. Die Floristin sagte, dass getrocknete Callas viel zu instabil seien, wenn sie nicht zusammenschnurren. Nun hängt er an einer Ecke des Regals hinunter und sieht fast (die Rosen sind halt klein und schrumplig aber dafür original) aus wie neu. Hat so 25 € gekostet.

Ähnliche Themen

  1. Kann man aus einem normalen Schrank einen Übereckschrank machen?
    Von Mella-h im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 2
  2. Standesamt - Was kann man machen??
    Von surfmaus79 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 23
  3. Kann man das so machen?
    Von Danie im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 23
  4. French Manicure - wer kann es selber machen und mir Tips geb
    Von Miss-Kelly im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 5
  5. Help! Kann man Torten einen Tag vorher machen??
    Von teddine im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige