Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

Thema: ⫸ Sunnyjulys Hochzeitstagebuch - auf ein Neues!!

11.12.2017
  1. #41
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Donnerstag, 9.6.05

    Heute Termin mit Pfarrer

    Ich bin schon so ungeduldig, heute um 18 Uhr haben wir einen Termin mit unserem Pfarrer!

    Wie wird er es wohl finden wenn ich mir die ganze Trauung schon zurecht gelegt habe, alle Lieder ausgesucht, Fürbitten zusammengestellt, Lesung ausgesucht, Trauspruch sowieso und Kirchenheft fertig???

    Ich hoffe er sieht das positiv so von wegen: die machen sich Gedanken....

    Boahh..bin schon ein wenig aufgeregt muss ich sagen!!!!

    Dann habe ich unserem DJ eben eine email geschickt zwecks Terminvereinbarung für ein Vorgespräch! Hoffe der meldet sich bald, habe irgendwie ein leicht flaues Gefühl im Magen weil Schatzi das damals arrangiert hatte 8o Ach, es wird schon alles klappen!!! Muss mal positiv denken glaube ich, bisher hat ja noch alles funktioniert *klopfganzschnellaufholz*

    Ansonsten gabs gestern mal wieder Zoff mit Schatzi, aber das war nicht der Rede wert, denke die 5 Minuten die wir uns gesehen haben machens nicht aus.... schxxx Dienst das nervt mich im Moment total an!!! Ich weiß, ich weiß, ich habe es vorher gewusst dass er einen besonderen Beruf hat und dass er oft nicht da ist, aber es ist halt schwer für mich wenn man wichtige Dinge nur per Telefon besprechen kann weil man sich nicht mehr persönlich sieht *schnief*

    Die Sache mit den Hotels werde ich auch in den nächsten Tagen klären, einiges hat sich schon geklärt. Mein Motzen hat Schatzi angetrieben seine Leute mal anzumorsen
    Letztlich kann es sein dass ich zu \"großzügig\" reserviert habe, aber das kann ich ja noch stornieren, lieber so als anderherum!!

    Alles wird gut


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Freitag, 10.06.05

    Unser Traugespräch war soooo schön

    Um 18:00 Uhr kam unser Pfarrer wie vereinbart zu uns und zunächst haben wir uns ganz locker unterhalten, dann sollten wir erzählen wie wir uns kennengelernt haben, dazu hat er sich bereits Notizen gemacht um die Trauung ganz persönlich zu gestalten. Er hat uns außerdem gefragt was wir denken ob sich nach der Hochzeit etwas ändert, was wir uns für die Zukunft wünschen und wie es bei uns mit dem Thema Auslandseinsätze aussieht (er ist ein Militärpfarrer). Ein sehr nettes Gespräch und ich wundere mich dass wir beide so offen von unseren Gefühlen sprechen konnten!

    Dann ging es an die Details, ich werde also von meinem Vater an den Altar gebracht, die Gäste sitzen und der Bräutigam wartet am Altar auf mich. Unser Kirchenheft hat ihn wirklich beeindruckt und er hat sich gefreut dass wir so toll vorbereitet waren. Der Ablauf wurde geringfügig geändert und nun haben wir das Gerüst für unsere Trauung \"abgesegnet\"!!! Er ist mit unserem persönlichen Trauversprechen einverstanden und findet unsere Lesung auch super (ist keine biblische sondern die \"Spuren im Sand\").

    Auch die Fürbitten haben wir personalisiert und extra noch eine für meine verstorbene Oma und seinen verstorbenen Vater geschrieben.

    Ich bin froh einen so tollen Pfarrer zu haben und freue mich sehr auf unsere Trauung. Zum Auszug wird der Organist noch \"all you need is love\" von den Beatles spielen Auch Schatzi war sichtlich beeindruckt von unserem Gespräch denn gestern abend war er wirklich sehhhr lieb und hat immer wieder gesagt wie sehr er sich freut...schöööööön

  3. #43
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Kleiner Nachtrag:

    Ich entwickele mich definitiv zur Mega-Heulsuse!!!

    Bin gerade nochmal unsere Fürbitten durchgegangen und habe schon wieder Tränen in den Augen. Wie soll das erst bei der Trauung werden, ich will nicht vor allen Leuten heulen *uaahhhh* aber der Tod meiner Oma stimmt mich immernoch so traurig, dass ich immernoch heulen könnte wenn ich an sie denke (und sie ist schon 2003 gestorben), sie fehlt mir immernoch so sehr.....

    *hmpf* bin schon gespannt....Schatzi meinte auch erst gestern zu mir, spätestens bei den Fürbitten heulst Du!

    Auf meine Frage ob er denn auch ein Tränchen verdrücken wird meinte er nur: kann schon sein.

    Bin wirklich gespannt und freu mich so auf die Trauung, das wird bestimmt unvergeßlich werden...egal welche Pannen passieren....ist mir dann egal :-) (sach ich jetz einfach ma so locker *hoho*)

    Glaube ich gehe heute Nachmittag mal in nen Bastelladen und hol mir ein paar Anregungen für die Menükarten, bin mir gar nicht mehr so sicher ob ich die Staffeleien von Ikea nun einsetzen möchte, da die Menükarte erst zum Abendessen mit \"eingedeckt\" werden soll und ich fürchte die Bundis kapieren nicht was sie mit so ner Staffelei anfangen sollten.....mal sehn....

  4. #44
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Samstag, 11.6.05

    Heute gehts zu den Schwiegis

    Nach dem Frühstück gehts heute zu den Schwiegis und den Großeltern von Schatzi. Habe keine sonderlich große Lust zumal ich meinen Bald-Ehemann ja eh kaum noch zu Gesicht bekomme. Die kommenden 2 Wochen sehen wir uns nur nächsten Sonntag! Und auch dann erst wieder am 24.6. Bin langsam echt genervt. Für ihn ist das normal und selbstverständlich dass er so viel arbeitet und mir macht er Vorwürfe, dass ich angeblich kein Verständnis für ihn hätte *argh*

    Im Haushalt hält er sich mehr als dezent zurück und auch sonst zieht er im Moment für meinen Geschmack zu oft seinen Stiefel durch. Ich mache alles alleine und trotzdem läuft er doch tatsächlich durch die Wohnung und nörgelt dass es unordentlich ist. Hallooooo?? Gehts noch ???? :boese: Bin wirklich ein wenig sauer auf ihn und er rafft es nicht mal. Jetzt liegt er noch schlummernd im Bett während ich bereits die Wohnung gewischt, das Bad geputzt und die Wäsche abgehängt habe.

    Ein Gutes hat die Sache, wenn ich so oft alleine bin und mich oft ärgere besteht keinerlei Gefahr, dass ich bis zur Hochzeit noch zunehme und nicht mehr in mein Kleid passe, sowas verdirbt mir immer den Appetit

    Bin mal gespannt wann der werte Herr seinen A... aus dem Bett schwingt, um sich an den gedeckten Frühstückstisch zu setzen.

    Gestern Nachmittag wollte ich so gerne mit ihm nochmal in die Stadt uns Anregungen für die Tischkärtchen und Menükarten holen, aber er war nicht dazu zu bewegen, weil er ja soooo gestresst ist und er nicht mehr rausgehen wollte. Höchstens zum Essen gehen....klar, für sowas kann man immer Geld ausgeben *nerv* Ich sehe das gar nicht ein, wir haben noch soooo viele Sachen zuhause, das können wir doch erstmal essen und nicht schon wieder 30-40 Euro im Restaurant lassen, wir haben doch schon genug andere Kosten im Moment.

    Ich bin heute auch noch ziemlich müde, aber ich habe mich so geärgert gestern abend dass mir das heute morgen natürlich gleich wieder eingefallen ist. Dummerweise ist dieser 5.30 Uhr Weck-Terror noch in mir drin so dass ich heute ohne Wecker um diese Zeit aufgewacht bin...war ja klar.... *gähn*

    Freu mich schon auf die nevenden Sprüche von allen zu unserer Hochzeit und wann nun endlich Kinder geboren werden, am besten übermorgen nehme ich an. Darf ich sowas noch alleine entscheiden? Hoffe meine Laune bessert sich noch, fürchte aber eher nicht. So wie das im Moment läuft macht mir das keinen Spaß. Klar, Schatzi freut sich auf die Hochzeit hat er mir erst gestern wieder hundetmal gesagt, aber ich steh derzeit mit allem alleine da. Er sagt zwar immer wir sollen das besprechen, dann erzähle ich das und was kommt zurück? Er ist mit seinen Gedanken ganz woanders. Einzig und alleine wie ich aussehe, welchen Ausschnitt mein Kleid hat und was ich wohl drunter trage (\"aber Du ziehst ja wohl Halterlose an!!\") ist für ihn im Moment ein Thema bei dem er voll bei der Sache ist

    Ich hoffe ich seh das alles nur ein wenig zu negativ. Meine Haare nerven mich auch ohne Ende, der Haarausfall ist wieder schlimmer geworden und wo ich gehe und stehe finde ich büschelweise Haare. Ich kanns auch nicht ändern, entweder kriegt die Friseurin ne Frisur nach meinem Geschmack hin, oder eben auch nicht, dann werden sie einfach hochgesgteckt und gut is....dafür wirds wohl noch reichen hoffe ich....

    Würde ja gerne mal fies sein und jetzt staubsaugenderweise durch die Wohnung gehen damit mein Super-Mann auch mal von mir genervt ist und nicht immer nur von ihm...aber so gemein kann ich nicht sein (schade aber auch)....

  5. #45
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Montag, 13.06.05

    .....mal wieder allein zuhaus 8o

    Sooo, WE haben wir einigermaßen gut überstanden war alles ganz nett, aber auch anstrengend. Alle freuen sich sehr auf unsere Hochzeit und sind glücklich mit uns !!!

    Schatzi ist mal wieder unterwegs und wir sehen uns am Samstag wieder, was solls, ist ja fast alles geklärt!!!

    Am kommenden WE wollen wir dann Sonntag nochmal in \"unsere\" Kirche gehen, da freue ich mich schon drauf, hoffe das klappt auch....

    Ansonsten habe ich heute nochmal alle \"offenen\" Hotelgäste angeschrieben und denen gesagt dass falls ich was buchen soll die Option nur bis zum 24.6. von den Hotels besteht, wer sich nicht meldet hat dann halt Pech.

    Super war auch die Aussage von Schatzis Cousin nachdem wir gefragt haben ob er denn zu unserer HZ kommt (hat sich weder bedankt noch gemeldet dass die Einladung angekommen ist): ich weiß noch nicht, ich wollte ja auch noch in den Urlaub fahren und habe so viel zu tun (Lehrer auf einer Sonderschule, denke 6 Wochen Sommerferien sind schon was, oder??)...naja, auf den Typ kann ich eh verzichten, er schafft es nichtmal Hallo zu mir zu sagen Kein Wunder dass der keine Frau hat...

    Bin schon so aufgeregt, morgen hole ich mein Kleid...hoffentlich find ich überhaupt da hin, ist das erste Mal dass ich den Laden mit dem Auto ansteuern möchte *bibber*

    Fotos gibts dann natürlich auch sofort, hoff ich doch

    Noch 4 Wochen, ich freu mich schon so!!!

  6. #46
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Dienstag, 14.6.05

    Brautkleid-Abhol-Stress 8o

    Boahh...so hatte ich mir das irgendwie nicht vorgestellt.

    Der Tag fing irgendwie schon blöd an, heute morgen kam ich direkt in Zeitnöte, denn ich hatte um 8.15 Uhr noch einen Termin beim FA um mir den letzten Pillenstreifen (hoffe ich) abzuholen. Kam gerade noch pünktlich und die Ärztin war super nett, sie meint auch das mit den Kopfschmerzen kann gut sein und das ist nicht so toll, sowas muss man nicht ertragen. Sie hat mir nun geraten die letzten Streifen ohne Pause zu nehmen (sind jetzt noch 2,5 um genau zu sein) und dann mal sehen. Allerdings hat sie noch zu mir gesagt wenn ich die Pille damals aus Therpiegründen wg. zu vielen männlichen Hormonen bekommen hätte, dann wäre das Absetzen evtl. nicht so gut. Jetzt habe ich mal den Bericht bei meinem alten FA angefordert und Ende der Woche ruf ich nochmal an. Letzten Endes würde es dann aber so ablaufen, dass ich die Pille doch absetze und nach 4-6 Monaten würde dann nochmals ein Hormonstatus gemacht und ob die Kopfschmerzen usw. tatsächlich von der Pille wären, das würde man dann ja auch schon sehen. Supi. Außerdem haben sie mir noch Blut abgenommen um zu sehen ob meine Rötelnimpfung noch aktiv ist, nur für den Fall der Fälle

    Sehr gut war auch dass ich den Streifen umsonst bekommen habe, ein Muster *freu* so habe ich wenigstens da 15 Euro gespart.....denn jetzt kommt der teure Teil des Tages....

    Kurz nach 9 habe ich meine Freundin abgeholt und wir fuhren Richtung HH, hat alles so weit gut geklappt, sind dort ins Parkhaus und dann in den Brautladen. Dann erste kleine Unstimmigkeit: Die Schneiderin war da, wusste aber nicht, dass ich das Kleid heute wieder mit nach Hause nehmen wollte. Ok, das haben wir dann auch geklärt. Das nächste: das Kleid war doch ein wenig zu groß. Toll, manche würde sich freuen, aber ich fand das ein wenig merkwürdig weil ich ja gewichtsmäßig NULL Gramm abgenommen habe....sehhhhhr komisch..aber gut.

    Sie hat das Kleid dann abgesteckt und irgendwie...ich weiß auch nicht...das kleid ist schön und steht mir gut, aber ich bin mir unsicher....dieses absolute Knallergefühl fehlt. Ich weiß nicht warum. Es ist ohne Frage toll und steht mir super! Schöne Handschuhe habe ich auch noch dazu genommen, für 70 Euro, sie gehen über die Ellenbogen und haben noch eine Stickerei, sehr hübsch.

    Nach 4 Stunden sind wir dann wieder in den Laden und nach dem enger machen und kürzen sah auch alles super aus. Es ist schön. Ich weiß auch nicht warum ich so komisch drauf bin. Was habe ich erwartet dass irgendjemand zu mir sagt: mensch das sieht aber toll aus? Ja vielleicht. Bin jetzt doch irgendwie unsicher...ach ich weiß auch nicht

    Ändern kann ich jetzt sowieso nichts mehr.....Das Kleid hängt gut verpackt an einem sicheren Ort und in 4 Wochen werde ich es anziehen. Gekostet hat mich der Spaß heute einen Batzen Geld, also eins weiß ich sicher, noch einmal werde ich nicht heiraten

    Vielleicht muss ich einfach mal ne Nacht drüber schlafen. Ich kann es ja auch auf den ganzen Stress heute schieben....bin froh dass ich wieder zuhause bin.....irgendwie freu ich mich gar nicht mehr so richtig. Blöd wie ich bin habe ich den Fotoapparat auch zuhause vergessen so dass mir hier nichtmal ein paar positive Meinungen gesagt werden können....habe ja keinen hier der mich fotografieren kann....ach menno, das ist doch alles Mist!!!!!

    Heute abend muss ich auch noch zu einer \"Frauenrunde\" der Bundeswehr, hab ich ja gar keine Lust drauf, aber hilft nichts.....muss da hin ...

  7. #47
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Nachtrag:

    Bin doch etwas erleichtert....das hat mir eben keine Ruhe gelassen und ich habe es doch nochmal ausgepackt und angezogen, und ich muss sagen, das hat mich doch etwas beruhigt!!!

    So zuhause und mit Kette und so hat es mir doch schon wieder besser gefallen, vielleicht war das wirklich der ganze Stress drumherum dass es nun doch noch enger gemacht werden musste und ich halt nicht mehr so 100% wusste wie es nun aussieht....Oh Mann....bin ich froh wenn ich diese Hochzeit ohne bleibende Psychoschäden überlebe

    Übrigens: die Schneiderin hat mir Pusch-up Kissen in meine Kleemeier Corsage eingenäht, damit fühle ich mich schon besser ausgestattet, vorher schien mir das Kleid irgendwie so leer.....aber jetzt is es gut

    *Uff* ich glaub ich dreh noch durch....noch 4 Wochen!!!!

    Bilder zum Kleid gibts übrigens hier:
    http://couchwives.de/apboard/thread....er=&sepost=#15

  8. #48
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Donnerstag, 16.06.05

    Heute in einem Monat ist es so weit 8o

    In 4 Wochen bin ich endlich eine verheiratete Frau, ich freue mich schon sehr und im Moment auch besonders auf die Hochzeitsreise...bin irgendwie ziemlich ausgepowert und nun hat mich auch noch ne Erkältung erwischt. Sitze hier mit nem dicken Pulli und einem Halstuch *nerv*

    Aber ich denk mir mal, lieber jetzt, bilde einfach noch ein paar zusätzliche Antikörper dann bin ich an meiner Hochzeit bestimmt gesund

    Heute abend bin ich zum Glück mal ohne irgendwelche Verpflichtungen, die letzten Tage waren doch irgendwie stressig muss ich sagen, aber alles andere wäre ja auch merkwürdig, eine Braut die nicht im Stress ist ist keine richtige Braut

    Schatzi ist NATÜRLICH nicht zuhause und eigentlich frage ich mich warum heirate ich überhaupt, bin doch eh die ganze Zeit alleine. Selbst wenn er ne SMS schickt ist er nicht bei der Sache und (wenn) er antwortet kommt nur unzusammenhängendes Zeug...darauf könnte ich dann auch verzichten...aber naja....

    Hoffentlich kommt heute abend was nettes im Fernsehen, will mich einfach nur entspannen, die Wohnung hab ich schonmal gesaugt, gewischt und das Bad ist geputzt....WE ich kommmmmeeeeeeeeee

    Habe das Buch \"Natürlich und sicher\" nun auch gelesen und arbeite mich im NFP-Forum fleissig durch die Beiträge. Sonst wäre mir ja auch langweilig wenn ich nicht immer irgendwas finden würde worüber ich mich DRINGEND mal schlau machen muss......Ich hoffe mal das klappt alles so wie ich es mir vorstelle...den passenden Compi werde ich mir auf unserer Hochzeitsreise in den USA zulegen, dort kostet der Petit Sophia nämlich nur 45 USD statt hier 90 Euro, frag mich echt warum in Deutschland einige Sachen immer so überteuert sein müssen -> Kleidung zum Beispiel. Ich könnte viel öfter meinem Hobby Shopping nachgehen, wenn die Klamotten teilweise nicht so unverschämt teuer wären.

    Wozu so ein Tagebuch nicht gut ist, es tut mir richtig gut hier meine Gedanken ein wenig zu ordnen, hier lasse ich meinen Frust und meine Freude - wenn schon keiner zuhause ist dem ich mich bis ins letzte Detail mitteilen könnte.....ok, mein Kuscheltierchen würde mir wohl auch zuhören, aber da käm ich mir dann doch ein wenig albern vor

    So, jetzt schau ich mir \"schmeckt nicht gibts nich an\" und dann muss ich dringend meinen Horizont zum Theme Klatsch und Tratsch erweitern. Hat mir doch tatsächlich diese Woche jemand erzählt dass Dieter Bohlen fremd geknutscht hat und ICH habe sowas nicht mitbekommen...wo gibts denn sowas.....fürchte fast in meinem Leben gibts derzeit WIRKLICH nur ein Thema......aber bald bin ich ja keine Braut mehr.......

  9. #49
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Montag, 20.06.05

    Abenteuer einer BW-Braut 8)

    Nachdem ich mir eine fiese Erkältung zugezogen hatte war ich mir eigentlich fast sicher dass mich nichts und niemand am Freitag abend von der Couch bringen könnte. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Eine Freundin rief mich an und bot mir an sich mit mir am Samstag morgen zum Frühstück zu treffen, damit ich nicht so alleine bin, weil ich ja in der Kaserne schlafe. Ich wusste zwar nicht dass das schon feststand, aber war ja schön das auch mal zu erfahren. Ich sagte also zu. Versuchte Schatzi zu erreichen, und nachdem ich ca 10x versucht habe ihn per Handy zu kriegen ging er auch ran :boese:

    Naja, ich natürlich etwas beleidgit weil er anderen schon irgendwas erzählt was noch gar nicht so ist, aber gut.....habe dann gesagt ok ich komme....Freitag abend sollte ja die \"Welcome-Back\" Party für die Einsatz-Rückkehrer sein. Da dachte ich, ok, mach ich mich mal schick. Nach dem Duschen pellte ich mich in einen schwarzen Rock, ein Träger-Top mit Glitzereffekt und dazu meinen hellen Cordblazer, legte ein wenig Make-up auf und packte meine Tasche für die Nacht in der Kaserne und mein Zeugs für morgen. Da sollte ich Gast sein bei seiner Lehrübung....

    Gut, denn fuhr ich also los, kaum in der Kaserne angekommen kam er auch schon raus und statt einer Begrüßung bekam ich zu hören: wo willst Du denn heute noch hin, Du hast Dich aber aufgebrezelt!
    Oh Mann, wenn mir jemand sagt wir gehen auf ne Party, da gehe ich dann bestimmt nicht in Jeans und Holzfällerhemd hin...aber Männer...wenn die eigene Frau sich hübsch macht, dann ist das natürlich zu viel, wenn andere Männer das auch sehen. Aber als wir dann dort ankamen hab ich auch verstanden warum.....ist ja schön dass ich noch attraktiv bin.....und solange mich keiner blöd anmacht finde ich es auch nicht so schlimm so angegafft zu werden 8o Meine Güte, haben einige noch nie ne Frau gesehen? Ich meine es war ja nicht so dass ich NICHTS angehabt hätte....nee....alles halb so wild...

    Die Party war eher zäh als gut, draußen war es sehr kalt und ich konnte meine Stimmung gerade so mit einigen Cocktails über dem Nullpunkt halten....supi...das hatte sich ja richtig gelohnt mit meiner Erkältung nochmal loszugehen. Aber es wurde dann besser, oder wurde ich einfach \"willenloser\" und fand es einfach nicht mehr so schrecklich öde? Wir haben uns dann mit einigen Leuten seiner Kompanie noch ganz nett unterhalten und sind so gegen 1 mit dem Taxi in die Kaserne gefahren....das war schon ganz lustig....also wir dort ankamen wurden wir vom Wachmann reingelassen und der muss sich bestimm seinen Teil gedacht haben als er mich mit meinem Spatz gesehen hat

    Zurück in seinem Block haben wir (natürlich) auch noch ein paar seiner Männer getroffen die auch so nen Blick hatten a la : na chef, was geht heut noch? :rotwerd: und was soll ich sagen, wir haben die Gelegenheit mal genutzt, ich hoffe er denkt jetzt immer schön an unser Erlebnis wenn er mal wieder alleine in seinem BW Bett liegt und ich einsam in unserem Bettchen zuhause 8) Aber was soll ich sagen, so ein 90cm Bett ist schon ganz schön eng.....gut dass er dann um 6 Uhr schon wieder aufstehen musste, denn Dienst war angesagt, länger hätten wir uns gegenseitig auch nicht im Bett einquetschen können *hihi*

    Der Tag war dann ganz schön ereignisreich, ich war Gast bei seiner Lehrübung und habe mal wieder einiges neues gesehen....bin ja so stolz auf ihn wie toll er das macht...seine Rede vor den 400 Gästen war schon schön...ach wie schön ist es doch wenn ich MEINEN Mann so anschmachten kann wie ein Groupie *hoho*

    Am Abend passierte dann natürlich nicht mehr so viel, wir waren beide sehr froh als wir endlich zuhause angekommen sind!!! Dafür waren wir gestern morgen in \"unserer\" Kirche und während des Gottesdienstes sagte er mir so ins Ohr: boah, ich könnte ja jetzt schon anfangen zu heulen.
    Ach ist er nicht süß??? Mir ging es natürlich genauso wie ihm Danach waren wir lecker Brunchen und sind noch mal so einige Punkte zu unserer Hochzeit durchgegangen, diese Woche kommen wir ja wieder nicht dazu, weil er erst Donnerstag oder Freitag abend nachhause kommt....ja, ja...immer der Dienst.

    Mit einigen Gästen haben wir noch kleine Problemchen ob sie nun kommen oder nicht.....aber das war ja klar :boese:

  10. #50
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Dienstag, 21.06.05

    Selbst ist die Frau oder ich kümmere mich um meinen JGA 8)

    Nachdem meine Trauzeugin wohl nicht fähig ist mir einen JGA zu organisieren, ich möchte auf dieses Thema hier nicht näher eingehen, denn meine Schwester = meine Trauzeugin und bis ich das hier alles erklärt hätte wäre das Forum gesprengt 8o Nur so viel: ich musste sozusagen meine Schwester als TZ \"auswählen\" weil der sonst eh schon schief hängende Familiensegen noch schiefer bzw. in den Keller gerutscht wäre.....nun gut.

    Aaaaalso, nachdem ich von dieser Seite eben wohl nichts erwarten kann, auch weil viele meiner Freundinnen quer durch die Bundesrepublik verstreut wohnen (Stuttgart wohnen 2, Heidelberg 1, bei Frankfurt wohnen 4, 1 in Koblenz usw.), wäre das wohl auch ein kaum machbarer Aufwand gewesen (das rede ich mir halt ein damit ich nicht so traurig ist, denn im Prinzip gilt: wo ein Wille da ist auch ein Weg)....

    Und weil ich NICHT auf einen JGA verzichten will organisiere ich mir das halt selbst, das wird dann halt kein klassischer mit Kneipentour und lustigen Spielchen sondern ganz anders: ich fahre mit meinen Volleyballmädels auf ein Beachvolleyballturnier nach Norderney! Freitags gehts los, da ist dann die Welcome-Party, Samstag tagsüber sind die Spiele und Samstag abend ist dann die große Party, Sonntag gehts dann in die Endrunde und am Nachmittag zurück. Ich denke das wird superwitzig wenn wir 8 Mädels da mal ein wenig Party machen und Spaß haben! 8) Ist zwar nicht das selbe wie ein Überraschungs-JGA, aber besser als nichts!

    So hat Schatzi zuhause auch sturmfreie Bude, seinem TZ helfe ich gerade SEINEN JGA zu organisieren. Er soll nicht auch so ein Pech haben wie ich (ach wie selbstlos ich doch bin )....

    Am 8.7. gehts los und ich bin schon mächtig gespannt wie das so wird, das letzte Mal auf so einem Turnier war ich bestimmt mindestens vor 8 Jahren, das heißt auch Schlafen im Schlafsack, entweder im Zelt oder in einer Turnhalle, wenig Schlaf, schlechtes Essen, viel Alkohol und viel Spaß Ich freu mich schon!!!

Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf ein Neues! Ab in den Ruhrpott....
    Von Jacky im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige